Bikerwallfahrt geht diesmal in Mühlviertel

Bikerwallfahrt geht diesmal in Mühlviertel

Rosina Pixner Rosina Pixner, Tips Redaktion, 14.06.2018 09:12 Uhr

RIED. Bereits zur Tradition geworden ist die jährliche Bikerwallfahrt unter der geistlichen Leitung von Pater Thomas Mühlberger. Am Sonntag 17. Juni führt die diesjährige Route von Ried über Stroheim, Aschach, Hellmonsödt nach St. Thomas ins Mühlviertel.

Ob Beiwagen, Sportmaschine, Chopper, alle Biker sind herzlich eingeladen mitzufahren. Es ist keine Tempobolzerei, sondern „unterwegs im Namen des Herrn“ wird gemeinsam ein schöner Tag auf den Motorrädern verbracht. In St. Thomas gibt es einen Gottesdienst mit Fahrzeugsegnung und anschließender Einkehr.

Anmeldung

Zur Erleichterung der Organisation ist eine Anmeldung optimal unter 07752/82742 oder franziskushaus@dioezese-linz.at. Kurz- entschlossene dürfen natürlich auch mitfahren. Treffpunkt ist um 9 Uhr beim Franziskushaus Ried. Kosten: 5 Euro

Artikel weiterempfehlen:

+ Jetzt verfassen

Kommentar verfassen






Fußball: Erstmals gingen Jung-Wikinger leer aus

Fußball: Erstmals gingen Jung-Wikinger leer aus

RIED/INNKREIS/GURTEN. Vier Runden unbesiegt ist Sportunion Raiffeisen Gurten in der Regionalliga Mitte. Das zweite Heimunentschieden in Folge lieferte die Elf von Coach Peter Madritsch gegen den Tabellendritten ... weiterlesen »

MV Hohenzell würdigt musikalische Legenden

MV Hohenzell würdigt musikalische Legenden

HOHENZELL. Das diesjährige Herbstkonzert des Musikvereins Hohenzell am 25. und 27. Oktober steht im Zeichen der 170-Jahr-Feier des Musikvereins. weiterlesen »

Vizebürgermeister Steffan erhielt zum Abschied viel Applaus

Vizebürgermeister Steffan erhielt zum Abschied viel Applaus

RIED. Der langjährige Rieder Vizebürgermeister Michael Steffan (SPÖ) vollzog bei der Gemeinderatssitzung am Donnerstag seinen angekündigten Rücktritt. weiterlesen »

2. Liga: Zum vierten Mal ohne Gegentreffer

2. Liga: Zum vierten Mal ohne Gegentreffer

RIED/INNKREIS. Vier Pflichtspiele unbesiegt und ohne Gegentreffer ist die SV Guntamatic Ried. Nach drei Siegen in Serie mussten sich die Innviertler in Lafnitz mit einem torlosen Remis begnügen. weiterlesen »

Fünf Rohrbomben im Stadtpark gefunden

Fünf Rohrbomben im Stadtpark gefunden

RIED. Beim Auspumpen des kleinen Teichs im Stadtpark haben Mitarbeiter der Stadtgemeinde Ried am Freitagmittag fünf verdächtige Metallgegenstände gefunden, die sich später als Rohrbomben ... weiterlesen »

Margret Rasfeld: Kinder können mehr als wir ihnen zutrauen

Margret Rasfeld: "Kinder können mehr als wir ihnen zutrauen"

RIED. Das Neue wagen – für die Welt, in der wir leben wollen!, unter diesem Titel wird Margret Rasfeld am Montag, 22. Oktober, um 19 Uhr in der Arbeiterkammer einen Vortrag halten. weiterlesen »

Herbsttriathlon: Vom Lattlschießen bis zum Geldsackwerfen

Herbsttriathlon: Vom Lattlschießen bis zum Geldsackwerfen

MEHRNBACH. Die FPÖ Mehrnbach lud gemeinsam mit der Freiheitlichen Jugend Bezirk Ried zum Herbsttriathlon. In der Stocksporthalle Mehrnbach traten 13 Mannschaften sportlich gegeneinander an. Die Disziplinen ... weiterlesen »

Schöne Herbstwanderung zum Nationalfeiertag

Schöne Herbstwanderung zum Nationalfeiertag

WALDZELL. Das Katholische Bildungswerk Waldzell und Wanderführer Hans Hermandinger laden am Nationalfeiertag, 26. Oktober zur alljährlichen Herbstwanderung ein. Um pünktlich 12.30 Uhr beginnt ... weiterlesen »


Wir trauern