Buchpräsentation: Widerstand im Alltag

Buchpräsentation: Widerstand im Alltag

Walter Horn Walter Horn, Tips Redaktion, 10.03.2019 13:50 Uhr

RIED. Renate Welsh ist eine der bedeutendsten österreichischen Schriftstellerinnen. Sie liest am Donnerstag, 14. März, um 20 Uhr im Riedberg-Pfarrsaal aus ihrem Buch „In die Waagschale geworfen. Österreicher im Widerstand“.

Darin schildert sie in großartiger Sprache Menschen, die ganz bewusst Widerstand gegen den Nationalsozialismus leisteten – aus Menschlichkeit und tiefster Überzeugung. Einer davon ist der Wiener Priester DDr. Heinrich Maier, der wegen Hochverrat und Wehrkraftzersetzung geköpft wurde. Welsh erzählt, wie sich Widerstand in der alltäglichen Praxis ganz konkret abgespielt hat.

Ried-Bezug

Ein Ried-Bezug ergibt sich, weil der Rieder Maturant Pater Josef Zeininger am gleichen Tag verhaftet wurde wie Maier. Sein Schicksal – er überlebte mit Glück und gründete später die KAJ (Katholische Arbeiterjugend) in Österreich – schildert der Rieder Historiker Gottfried Gansinger.

Das Buch erschien im Czernin Verlag. Dessen Inhaber Benedikt Föger (Autor von „Konrad Lorenz“) ist in Ried aufgewachsen und wird seinen Verlag vorstellen.

Der Eintritt kostet 8 Euro, Schüler haben freien Eintritt.

 

Artikel weiterempfehlen:

+ Jetzt verfassen

Kommentar verfassen






Fußball: Junge Wikinger entzauberten Heimmacht

Fußball: Junge Wikinger entzauberten Heimmacht

RIED/INNKREIS/GURTEN. Den zweiten Sieg in der dritten Regionalliga-Rückrunde feierte Sportunion Raiffeisen Gurten. weiterlesen »

Klassik-Weltstar in Ried

Klassik-Weltstar in Ried

RIED. Mit der russischen Pianistin Lisa Smirnova gastiert ein weiterer Weltstar für die Jeunesse in Ried. weiterlesen »

Leichtathletik und Tennis dominierten bei der Sportgala der Stadt Ried

Leichtathletik und Tennis dominierten bei der Sportgala der Stadt Ried

RIED. Es gibt nicht viele Bezirksstädte in Österreich, die ihre erfolgreichen Sportler jedes Jahr ehren. Am Freitag ging im Bundesschulzentrum zum 49. Mal die Rieder Sportlerehrung über ... weiterlesen »

Stummfilmabend: Frauenkomödien mit politischem Hintergrund

Stummfilmabend: Frauenkomödien mit politischem Hintergrund

RIED. Im vollbesetzten Veranstaltungssaal der Landesmusikschule Ried lud das Frauenhaus Innviertel in Kooperation mit der Landesmusikschule Ried anlässlich des Frauenwahlrechtes zum Stummfilmabend ... weiterlesen »

Krankenhaustheater spielt Komödie

Krankenhaustheater spielt Komödie

RIED. Das Krankenhaustheater präsentiert heuer auf vielfachen Wunsch wieder eine klassische Komödie, bei der kein Auge trocken bleiben wird. weiterlesen »

Stadtpfarre lud zum Fastensuppenessen

Stadtpfarre lud zum Fastensuppenessen

RIED. In der Stadtpfarre Ried wurde heuer die beliebte Fastensuppe angeboten. Diesmal hat die Schule für Sozialbetreuungsberufe Ried die beiden Suppen zubereitet. Diese lädt übrigens am ... weiterlesen »

Bauernbund-Bezirkstagung: 250 Altbauern kamen zur Bezirkstagung

Bauernbund-Bezirkstagung: 250 Altbauern kamen zur Bezirkstagung

RIED. Bis auf den letzten Platz füllte sich mit mehr als 250 Altbauern die Bauernmarkthalle anlässlich der Frühjahrstagung der Altbauerngemeinschaft Ried. Zum Bezirkstag konnte Bezirksobmann ... weiterlesen »

Musikverein Senftenbach startet ins Jubiläumsjahr

Musikverein Senftenbach startet ins Jubiläumsjahr

SENFTENBACH/ST. MARTIN. Mit dem Frühjahrskonzert am 23. März, um 20 Uhr in der Mehrzweckhalle St. Martin eröffnet der Musikverein Senftenbach sein Jubiläumsjahr zum 95-jährigen ... weiterlesen »


Wir trauern