Buchpräsentation: Widerstand im Alltag

Buchpräsentation: Widerstand im Alltag

Walter Horn Walter Horn, Tips Redaktion, 10.03.2019 13:50 Uhr

RIED. Renate Welsh ist eine der bedeutendsten österreichischen Schriftstellerinnen. Sie liest am Donnerstag, 14. März, um 20 Uhr im Riedberg-Pfarrsaal aus ihrem Buch „In die Waagschale geworfen. Österreicher im Widerstand“.

Darin schildert sie in großartiger Sprache Menschen, die ganz bewusst Widerstand gegen den Nationalsozialismus leisteten – aus Menschlichkeit und tiefster Überzeugung. Einer davon ist der Wiener Priester DDr. Heinrich Maier, der wegen Hochverrat und Wehrkraftzersetzung geköpft wurde. Welsh erzählt, wie sich Widerstand in der alltäglichen Praxis ganz konkret abgespielt hat.

Ried-Bezug

Ein Ried-Bezug ergibt sich, weil der Rieder Maturant Pater Josef Zeininger am gleichen Tag verhaftet wurde wie Maier. Sein Schicksal – er überlebte mit Glück und gründete später die KAJ (Katholische Arbeiterjugend) in Österreich – schildert der Rieder Historiker Gottfried Gansinger.

Das Buch erschien im Czernin Verlag. Dessen Inhaber Benedikt Föger (Autor von „Konrad Lorenz“) ist in Ried aufgewachsen und wird seinen Verlag vorstellen.

Der Eintritt kostet 8 Euro, Schüler haben freien Eintritt.

 

Artikel weiterempfehlen:

+ Jetzt verfassen

Kommentar verfassen






Zeugen gesucht: 24-Jähriger durch Messerstich bei Zeltfest verletzt

Zeugen gesucht: 24-Jähriger durch Messerstich bei Zeltfest verletzt

SCHILDORN. Durch einen Messerstich beim Maibaumfest wurde ein 24-Jähriger aus dem Bezirk Ried im Innkreis verletzt; zuvor war es zwischen ihm und einem bislang unbekannten Burschen zu einer verbalen ... weiterlesen »

Fußball: Unentschieden nach Pausenführung

Fußball: Unentschieden nach Pausenführung

RIED/INNKREIS/GURTEN. Vier von neun möglichen Punkte eroberte Union Raiffeisen Gurten in der englischen Woche der Regionalliga Mitte. weiterlesen »

2. Liga: Wertvolle Nullnummer im „Ländle“

2. Liga: Wertvolle Nullnummer im „Ländle“

RIED/INNKREIS. Zwei Punkte im Titelrennen ließ die SV Guntamatic Ried liegen. Bei Austria Lustenau musste sich der Tabellenführer mit einem torlosen Unentschieden begnügen. weiterlesen »

Innovatives Unternehmen: Angerhofer Anlagenbau feierte den 50er

Innovatives Unternehmen: Angerhofer Anlagenbau feierte den 50er

RIED. Die Angerhofer GmbH mit Sitz in Ried im Innkreis gehört zu den größten Anbietern für technische Gebäudeausstattung in Oberösterreich. Über die Jahre hat sich das ... weiterlesen »

30 Jahre Tagesmütter Innviertel: Ein Festabend im Stift Reichersberg

30 Jahre Tagesmütter Innviertel: Ein Festabend im Stift Reichersberg

BEZIRK RIED. 300 Festgäste folgten der Einladung vom Verein Tagesmütter Innviertel, um das 30-jährige Jubiläum im wunderbaren Ambiente des Stiftes Reichersberg zu feiern. weiterlesen »

SPÖ setzt auf Pflege und Arbeit

SPÖ setzt auf Pflege und Arbeit

RIED. Arbeit und Pflege waren die wichtigsten Themen beim Bezirksbesuch der SPÖ-Landtagsabgeordneten. Angeführt von Landesrätin Birgit Gerstorfer, dem Kandidaten für die EU-Wahl Hannes ... weiterlesen »

Stift Reichersberg: Gute Aussichten nach Sanierung

Stift Reichersberg: Gute Aussichten nach Sanierung

REICHERSBERG. Nach der schweren Finanzkrise und einer jahrelangen intensiven Sanierungsphase ist das Stift Reichersberg jetzt wieder auf einem guten Weg. Das erklärten Propst Markus Grasl und Wirtschaftsdirektor ... weiterlesen »

Diskussíon: Hausapotheke - gibt es eine Chance?

Diskussíon: Hausapotheke - gibt es eine Chance?

AUROLZMÜNSTER. Aurolzmünster ist ein typischer Ort, der nach gesundem Menschenverstand eine ärztliche Hausapotheke braucht. Die Gesetzeslage sieht aber vor, dass hier keine Hausapotheke ... weiterlesen »


Wir trauern