Maibaumdiebe: Eitzinger Borkenkäfer forderten Ablöse für den Rieder Maibaum

Maibaumdiebe: Eitzinger Borkenkäfer forderten Ablöse für den Rieder Maibaum

Rosina Pixner Rosina Pixner, Tips Redaktion, 15.05.2019 14:31 Uhr

RIED. Ein Maibaum darf eigentlich nur gestohlen werden, wenn er bereits geschält ist. Aus diesem Grund wird der Rieder Maibaum normalerweise erst unmittelbar vor dem Abtransport geschält und muss auch nicht bewacht werden. Die Maibaumdiebe, in diesem Fall die „Eitzinger-Borkenkäfer, erfuhren durch Zufall, wo der Baum versteckt ist, machten sich am besagten Wochenende an die Arbeit den Baum zu schälen, und versteckten ihn im Wald, wo sie ein Schild mit einer Forderung hinterließen.

Der Schreck war groß, als die Mitarbeiter des Rieder Bauhofes am frühen Montagmorgen die Situation erkannten, da der Baum bereits am Nachmittag von den Rieder Goldhaubenfrauen und dem Rieder Trachtenverein geschmückt werden sollte.

Intensive Ablöseverhandlungen

Nach kurzen und intensiven Ablöseverhandlungen mit den „Eitzinger Borkenkäfern“ wurde das Versteck verraten und die Bauhof-Mitarbeiter konnten den fertig geschälten Baum abtransportieren, so dass der Rieder Maibaum am Morgen des 1. Mai, wie geplant, von der Feuerwehr Ried und dem Bauhof aufgestellt werden konnte. Die Ablöse, eine ordentliche Jause und Rieder Bier für die „Eitzinger Borkenkäfer“ wird in den nächsten Wochen eingelöst.

Artikel weiterempfehlen:

+ Jetzt verfassen

Kommentar verfassen






15-jähriger Mopedlenker bei Zusammenstoß mit PKW verletzt

15-jähriger Mopedlenker bei Zusammenstoß mit PKW verletzt

KIRCHHEIM. Ein 15-jähriger Mopedlenker aus dem Bezirk Ried im Innkreis wurde am 25. Mai gegen 11.30 Uhr beim Zusammenstoß mit einem PKW verletzt. weiterlesen »

Virtual Reality für FACC-Kunden mit Spitzentechnologie aus Ried

Virtual Reality für FACC-Kunden mit Spitzentechnologie aus Ried

RIED. Um seinen Kunden eine bessere Vorstellung vom Innenraum eines erworbenen Flugzeuges zu geben, verwendet FACC ein Virtual-Reality-Programm, das in Ried entwickelt wurde. weiterlesen »

Kaiserklänge mit jungen Musikern aus allen Kapellen des Bezirkes

Kaiserklänge mit jungen Musikern aus allen Kapellen des Bezirkes

RIED. Eine Premiere für das Bezirksjugendorchester Ried ist das Kaiserklängekonzert am Mittwoch, 29. Mai um 20 Uhr im Sparkassen-Stadtsaal, gemeinsam mit dem Musikverein der Oö. Straßenverwaltung ... weiterlesen »

Zusammenstoß zwischen PKW und Motorrad forderte einen Verletzten

Zusammenstoß zwischen PKW und Motorrad forderte einen Verletzten

MEHRNBACH. Ein 26-jähriger alkoholisierter PKW-Lenker übersah am 24. Mai gegen 19.30 Uhr auf der L1087 einen bevorrangten Motorradfahrer; bei der Kollision wurde der 36-jährige Zweiradlenker ... weiterlesen »

Fußball: Schlappe und Sieg bei Herbstmeister

Fußball: Schlappe und Sieg bei Herbstmeister

RIED/INNKREIS/GURTEN. In eine 1:4-Schlappe in Deutschlandsberg lief Union Raiffeisen Gurten am drittletzten Spieltag der Regionalliga Mitte. weiterlesen »

Bodenständiger Kabarettabend bei Fox Holz

Bodenständiger Kabarettabend bei Fox Holz

NEUHOFEN. Beste Unterhaltung war beim Heimatabend mit Manuel Berrer bei der Firma Fox Holz in Neuhofen garantiert. Der Innviertler Kabarettist unterhielt die Gäste mit bekannten, aber von ihm umgedichteten ... weiterlesen »

Neue Leinwände im Kino

Neue Leinwände im Kino

TUMELTSHAM. Vor kurzem wurden die Kinosäle eins bis fünf im Star Movie Ried mit neuen Leinwänden ausgestattet. weiterlesen »

Caritas: Hilfe und Beratung für pflegende Angehörige

Caritas: Hilfe und Beratung für pflegende Angehörige

BEZIRK RIED. In Ried und Braunau bietet die Caritas ab sofort eine kostenlose persönliche Beratung für pflegende Angehörige an. Caritas-Mitarbeiterin Christine Wally-Biebl hilft Angehörigen ... weiterlesen »


Wir trauern