Kristallklarer Almsee nach Sanierung

Rosina Pixner Rosina Pixner, Tips Redaktion, 11.01.2017 17:21 Uhr

RIED. Für Erwin Berghammer, Visionär und Gründer von Team7, zählt die Natur zu den wichtig-sten Schätzen. So verwundert es kaum, dass er bereits vor über 20 Jahren einen Schwimmteich errichten ließ. Doch der großzügige Badesee mit 800 Quadratmetern Wasserfläche wurde trüb. Mehrfache Versuche, das Wasser zu beleben und das Algenwachstum zu unterbinden, blieben ohne Erfolg. Deshalb holte Erwin Berghammer den Experten Karl Sailer aus Pöndorf für eine grundlegende Sanierung.

„Wir werden immer wieder zu Schwimmteichen gerufen, deren Ökosystem nicht funktioniert“, erklärt Karl Sailer, Österreichs Pionier für Naturpools: „Wenn, wie in diesem Fall, Einzelmaßnahmen nicht ausreichen, um die Wasserqualität wiederherzustellen, empfehle ich eine technisch-mechanische Aufbereitung des Wassers.“ Das Wasser wird mikrobakteriologisch über einen Biofilm aufbereitet, der sich in den unterschiedlichen Mineralschichten aufbaut. Der Reinigungsprozess wird technisch–mechanisch unterstützt. Bakterien bauen die Nährstoffe wesentlich schneller ab als Pflanzen. „Mit dem ganzheitlichen System von Karl Sailer ist ein Almsee entstanden, der die Reinheit und hohe Qualität des Wassers auch optisch zur Geltung bringt“, freut sich Berghammer.

Artikel weiterempfehlen:

+ Jetzt verfassen

Kommentar verfassen






Pfadfindergruppe Ried feiert nächstes Jahr ihr 90-jähriges Bestehen

Pfadfindergruppe Ried feiert nächstes Jahr ihr 90-jähriges Bestehen

RIED. Die Pfadfindergruppe Ried gibt es nun seit 90 Jahren. Die Zeit der Gründung und die heutige Zeit kann man zwar nicht vergleichen, doch es zieht sich eine Konstante durch all die 90 Jahre. Am 22. ... weiterlesen »

Sänger- und Musikantenstammtisch

Sänger- und Musikantenstammtisch

TUMELTSHAM. Es ist wieder so weit. Am Sonntag, 24. September, findet bei den Volksmusik-Wirtsleuten Familie Schachinger in Walchshausen (Autobahnabfahrt Tumeltsham) der beliebte Sänger- und Musikantenstammtisch ... weiterlesen »

Mit dem Theaterbus ganz bequem zu Highlights der Landestheater-Saison

Mit dem Theaterbus ganz bequem zu Highlights der Landestheater-Saison

BEZIRK RIED/LINZ. Vorhang auf für die neue Spielzeit im Landestheater Linz: Auch in der kommenden Theatersaison bringen die beliebten Theaterbusse Besucher aus dem Bezirk Ried nach Linz und wieder nach ... weiterlesen »

Müllers „Best Of“

Müllers „Best Of“

RIED. Ludwig W. Müller, der charmante Oberösterreicher mit dem legendären Wortwitz, hat gerade seinen runden Geburtstag gefeiert. Für eine Midlife-Crisis fehlt ihm aber leider die Zeit, denn jetzt ... weiterlesen »

Karl M. Adlmannseder: Kunst und Brauchtum aus Pinsel und Ton

Karl M. Adlmannseder: Kunst und Brauchtum aus Pinsel und Ton

RIED. Zum 90-Jahr-Jubiläum der Keramischen Werkstatt Angermayer zeigt das Museum Innviertler Volkskundehaus die Ausstellung über Karl M. Adlmannseder Ein Leben für die Keramik, die am Donnerstag, 21. ... weiterlesen »

AKA zahlt Lehrgeld

AKA zahlt Lehrgeld

RIED. Ergebnistechnisch zahlen die Teams der Wenzel Schmidt Fußballakademie SV Ried derzeit Lehrgeld: die Heimspiele gegen die AKA St. Pölten wurden allesamt verloren. weiterlesen »

Einzigartige Ausstellung im Kunsthaus Obernberg

Einzigartige Ausstellung im Kunsthaus Obernberg

OBERNBERG. Das Kunsthaus Obernberg zeigt eine exklusive Auswahl von Original-Kunstwerken aus der umfangreichen Maecenas-Sammlung, die wertvolle Exponate des Impressionismus, Expressionismus und der Moderne ... weiterlesen »

Agrarier und Genießer – Landjugend kürt die Besten

Agrarier und Genießer – Landjugend kürt die Besten

BEZIRK RIED. Den Abschluss der diesjährigen Bewerbssaison bildete wieder die Agrar- und Genussolympiade. Dieses Jahr wurde der Wettbewerb mit Unterstützung der Landjugend Gurten/Wippenham auf dem Hof ... weiterlesen »


Wir trauern