Erste Hilfe: Richtig handeln und Leben retten

Erste Hilfe: Richtig handeln und Leben retten

Rosina Pixner Rosina Pixner, Tips Redaktion, 14.09.2018 18:56 Uhr

BEZIRK RIED. Dank des Booms bei Elektrofahrrädern wächst die Zahl sportlicher Radfahrer konstant. Auch Mountainbiken ist beliebt wie nie. Doch damit steigt auch die Zahl der Unfälle. Ein Grund: Das eigene Fahrkönnen wird in vielen Fällen überschätzt.

Laut aktuellen Zahlen des Kuratoriums für Verkehrssicherheit (KFV) verletzten sich im Vorjahr 1.100 Mountainbiker so schwer, dass sie ins Spital mussten. Jeder zehnte von ihnen war mit einem E-Mountainbike unterwegs. Verletzungsanalysen zeigen: E-Biker verletzen sich im Durchschnitt schwerer als reguläre Radler. Bereits im ersten Halbjahr 2018 sind nach Angaben des Innenministeriums (BM.I) acht E-Biker auf österreichischen Straßen tödlich verunglückt. Experten warnen: Elektrofahrräder haben ihre Tücken. Sie sind schwerer und die Fahrer brauchen mehr Kraft zum Anhalten. Eine kleine Unaufmerksamkeit kann oft schlimm enden.

„Die Auswirkungen eines Sturzes reichen von Schürfwunden, Verstauchungen, Verrenkungen und Knochenbrüchen, Platzwunden, Bewusstlosigkeit bis hin zu schweren Verletzungen“, weiß Alfred Bernhofer, Bezirkslehrsanitäter des OÖ. Roten Kreuzes im Bezirk Ried. Er rät, einen Erste-Hilfe-Kurs zu besuchen.

Erste Hilfe Kurse starten

Ab 24. September starten deshalb wieder an jeder Dienststelle die Erste-Hilfe-Kurse. Online-Anmeldung unter www.erstehilfe.at

Artikel weiterempfehlen:

+ Jetzt verfassen

Kommentar verfassen






Gutschein-Plattform: Mit „Ried schenkt Freude“ findet jeder sein persönliches Weihnachtsglück

Gutschein-Plattform: Mit „Ried schenkt Freude“ findet jeder sein persönliches Weihnachtsglück

RIED. Beginnend mit der Einschaltfeier kann man auch heuer wieder sein Rieder Weihnachtsglück finden. Denn ab Samstag, 17. November, startet auf der Gutschein-Plattform Ried schenkt  Freude (www.ried.schenktfreude.at) ... weiterlesen »

Haubenköche servierten im Aqarium ein perfektes Dinner

Haubenköche servierten im Aqarium ein perfektes Dinner

GEINBERG. Sascha Kemmerer, Küchenchef des 5 Sterne Hotels Ifen in Hirschegg (Vorarlberg), war für einen Abend im Aqarium in Geinberg zu Gast. Der mit drei Hauben und einem Michelin Stern ausgezeichnete ... weiterlesen »

Fußballvereine verzichten auf Rauch in den Kantinen

Fußballvereine verzichten auf Rauch in den Kantinen

MEHRNBACH. Der OÖ Fußballverband und die OÖ Gebietskrankenkasse haben im Rahmen des Vereinscoachings eine Initiative gestartet, um speziell im Jugendbereich das Nichtrauchen zu fördern. ... weiterlesen »

Handwerkspreis für Kaffeelikör aus Reichersberg

Handwerkspreis für Kaffeelikör aus Reichersberg

REICHERSBERG. Die OÖ Handwerkspreise zeichnen herausragende handwerkliche Leistungen in vier verschiedenen Kategorien aus (Bauen – Sanieren – Einrichten & Wohnen, Lebensmittel – ... weiterlesen »

Lebenshilfe: Interessenvertreter gewählt

Lebenshilfe: Interessenvertreter gewählt

RIED. Im Wohnhaus und in der Werkstätte Ried der Lebenshilfe Oberösterreich wurden die Interessenvertreter neu gewählt. Menschen mit intellektueller Beeinträchtigung treten selbst für ... weiterlesen »

HBLW-Ball: Der Zirkus geht dem Ende zu

HBLW-Ball: Der Zirkus geht dem Ende zu

RIED. The greatest show – der Zirkus geht dem Ende zu – so das Motto des heurigen HBLW-Maturaballs am 17. November. Neben einer kühlen Blonden gibt es hochwertige Weine von einem regionalen ... weiterlesen »

Thomas Weissenböck ist als Cheftrainer der SV Guntamatic Ried zurückgetreten

Thomas Weissenböck ist als Cheftrainer der SV Guntamatic Ried zurückgetreten

Paukenschlag bei der SV Guntamatic Ried: Thomas Weissenböck hat heute Montag, dem 12. November, dem Präsidium seinen Rücktritt als Cheftrainer mitgeteilt. Co-Trainer Miron Muslic wird bis ... weiterlesen »

Kleintierausstellung in Waldzell

Kleintierausstellung in Waldzell

WALDZELL. In der Mehrzweckhalle Waldzell werden am 17. und 18. November vom Kleintierzuchtverein E11 Waldzell zirka 500 Rassekleintiere in verschiedenen Sparten präsentiert. Erfolgreiche ausgezeichnete ... weiterlesen »


Wir trauern