Jugendcoaching hilft bei der Berufsentscheidung

Jugendcoaching hilft bei der Berufsentscheidung

Rosina Pixner Rosina Pixner, Tips Redaktion, 11.01.2019 17:54 Uhr

Ried. Viele Jugendliche haben noch keinen Plan, was sie nach dem Pflichtschulabschluss machen wollen. Oder sie beginnen eine Lehre oder Schule und brechen ab, weil es nicht das Richtige ist. Deshalb gibt es in Ried das Jugendcoaching für außerschulische Jugendliche der Sozialen Initiative.

Die Coaches betreuen Jugendliche im Alter zwischen 15 und 24 Jahren, die aktuell nicht in der Arbeit, Schule oder Ausbildung sind. „Gemeinsam mit den jungen Menschen analysieren wir Stärken und Schwächen und informieren darauf aufbauend über mögliche Bildungswege und berufliche Perspektiven“, erklärt Jugendcoach Gerald Scheuringer.

Nützliche Informationen

Das Angebot reicht von der Bereitstellung nützlicher Informationen über Hilfe bei der Berufsorientierung, Stärkenarbeit, Erstellung von Bewerbungsmappen bis hin zur Unterstützung bei der Suche nach geeigneten Lehrstellen und Schnupperpraktika. Dabei steht der Jugendliche mit seinen Wünschen im Vordergrund.

Das Jugendcoaching unterstützt auch bei der „Ausbildung bis 18“ (https://www.ausbildungbis18.at/): während des Jugendcoachings ruht die Ausbildungspflicht und Jugendliche können ohne Druck an ihren Zielen arbeiten. Gerne beraten die Coaches auch Eltern (Barbara Ness, 0676/841314767).

Geregelte Tagesstruktur

„Junge Menschen, die auf der Straße leben oder an psychischen Beeinträchtigungen wie Depressionen leiden, brauchen eine gezielte Förderung, damit sie wieder in eine geregelte Tagesstruktur finden und die Chance auf eine weiterführende Ausbildung haben“, sagt Coach Angela Schipani, die Jugendliche aus dem gesamten Bezirk Ried betreut. „Wir haben tolle Resultate und konnten schon jungen Menschen in den schwierigsten Situationen helfen. Wir stellen immer wieder fest, dass wenig Wissen darüber vorhanden ist, wie viele verschiedene Lehrberufe es überhaupt gibt. Jugendliche, die zu uns kommen, sind oft frustriert und haben ein geringes Selbstwertgefühl. Wir können sie ganz gezielt beraten und gemeinsam herausfinden, für welchen Beruf sie geeignet sind“, so die Jugendcoaches.

Nähere Infos unter Tel. 0676/841314535 (Gerald Scheuringer) oder 0676/841314765 (Angela Schipani)

Artikel weiterempfehlen:

+ Jetzt verfassen

Kommentar verfassen






Spielzeugflohmarkt für Privatpersonen in der Weberzeile

Spielzeugflohmarkt für Privatpersonen in der Weberzeile

RIED. Da sucht ein Bär ein Bett, dort sucht eine Puppe nach dem perfekten Puppenhaus und der Carrera-Flitzer braucht dringend eine neue Rennstrecke – auf dem Spielzeugflohmarkt der Weberzeile ... weiterlesen »

FP-Bezirkspareivorstand: Elmar Podgorschek wird in drei Jahren nicht mehr zur Wahl stehen

FP-Bezirkspareivorstand: Elmar Podgorschek wird in drei Jahren nicht mehr zur Wahl stehen

BEZIRK RIED. Elmar Podgorschek wurde beim Bezirksparteitag der FPÖ wiedergewählt. Corina Gruber (Vizebürgermeisterin Aurolzmünster), Walter Reinthaler (Bürgermeister Ort) und Romana ... weiterlesen »

Parkplätze am Rieder Zugbahnhof sind rar: 20 Stellflächen sind in Planung

Parkplätze am Rieder Zugbahnhof sind rar: 20 Stellflächen sind in Planung

RIED. Die Parkplatzsituation beim Bahnhof hat sich in den letzten Monaten zugespitzt. Vermehrt bekommt die Tips-Redaktion Anrufe oder Beschwerden, dass es dort zu wenig Parkplätze gibt. weiterlesen »

Brand einer Firmenhalle in Mettmach verursachte hohen Sachschaden

Brand einer Firmenhalle in Mettmach verursachte hohen Sachschaden

BEZIRK RIED/INNKREIS. Vier Feuerwehren waren am 19. Jänner gegen 23 Uhr beim Brand einer Firmenhalle in Mettmach im Einsatz. weiterlesen »

PKW flog durch die Luft und überschlug sich mehrmals

PKW flog durch die Luft und überschlug sich mehrmals

BEZIRK RIED/INNKREIS. Aus bislang unbekannter Ursache kam ein 26-Jähriger aus dem Bezirk Ried im Innkreis am 19. Jänner um 1.45 Uhr mit seinem PKW auf der Kobernaußer Landesstraße ... weiterlesen »

Schneeräumen: Rieder Panzergrenadiere erfolgreich im Einsatz

Schneeräumen: Rieder Panzergrenadiere erfolgreich im Einsatz

RIED. Knapp eine Woche lang war das Panzergrenadierbataillon 13 im Salzkammergut im Assistenzeinsatz, um Häuser von dem enormen Schneedruck zu befreien. Der Einsatz, für den der Garnisonsball ... weiterlesen »

Patrick Eler wechselt zur SV Guntamatic Ried

Patrick Eler wechselt zur SV Guntamatic Ried

RIED. Der slowenische Stürmer Patrick Eler (27) befindet sich schon in Ried und dürfte fix zur SV Ried wechseln. Er soll der Offensive der Schwarz-Grünen mehr Durchschlagskraft verleihen.  ... weiterlesen »

Rotes Kreuz Obernberg würdigt die Arbeit der vielen ehrenamtlichen Mitarbeiter

Rotes Kreuz Obernberg würdigt die Arbeit der vielen ehrenamtlichen Mitarbeiter

OBERNBERG. Großartige Leistungen zahlreicher Mitarbeiter standen bei der Jahresabschlussfeier des Roten Kreuzes in Obernberg im Mittelpunkt, besondere Anerkennung gab es wieder für absolvierte ... weiterlesen »


Wir trauern