Kleine Bibliothek im Wartehäuschen am Kirchenplatz

Kleine Bibliothek im Wartehäuschen am Kirchenplatz

Rosina Pixner Rosina Pixner, Tips Redaktion, 15.03.2019 18:13 Uhr

RIED. Da der Citybus nicht mehr über den Kirchenplatz geführt wird, hat das Wartehäuschen seine Funktion eingebüßt. Das gläserne Wartehäuschen auf dem Kirchenplatz wurde vom Club Soroptimist zu einer Bücherbox umgestaltet und diese wird bereits eifrig genutzt.

Relativ ruhig und doch sehr zentral gelegen ist es nun zu einer kleinen Bücherei geworden, bei der man im wörtlichen Sinn im Vorbeigehen kostenlos Bücher entnehmen oder nicht gebrauchte und gut erhaltene Bücher einstellen kann. „Die meisten Bücher werden nach dem Kauf ja doch nur einmal gelesen und verstauben dann in den Regalen. Mir gefällt diese Idee des unkomplizierten Austausches von Lesestoff“, erklärt Silvia Wenzl-Eybl, Begründerin der Rieder Bücherbox, warum sie sich für das Konzept begeistert.

Regale sind gut bestückt

Nach der Umgestaltung durch den Club Soroptimist Ried-Innviertel konnte das Projekt großteils über die Leader Region gefördert und somit refinanziert werden. Die Regale wurden nun erstmals bestückt – und sofort von einigen Bücherfreunden entdeckt und genutzt. Das Angebot reicht von Romanen über Reiseliteratur zu Koch- und Kinderbüchern und regelt sich durch die Benutzer. Die Bücherbox wird auch weiterhin vom Club Soroptimist gewartet.

Artikel weiterempfehlen:

+ Jetzt verfassen

Kommentar verfassen






Fußball: Junge Wikinger entzauberten Heimmacht

Fußball: Junge Wikinger entzauberten Heimmacht

RIED/INNKREIS/GURTEN. Den zweiten Sieg in der dritten Regionalliga-Rückrunde feierte Sportunion Raiffeisen Gurten. weiterlesen »

Klassik-Weltstar in Ried

Klassik-Weltstar in Ried

RIED. Mit der russischen Pianistin Lisa Smirnova gastiert ein weiterer Weltstar für die Jeunesse in Ried. weiterlesen »

Leichtathletik und Tennis dominierten bei der Sportgala der Stadt Ried

Leichtathletik und Tennis dominierten bei der Sportgala der Stadt Ried

RIED. Es gibt nicht viele Bezirksstädte in Österreich, die ihre erfolgreichen Sportler jedes Jahr ehren. Am Freitag ging im Bundesschulzentrum zum 49. Mal die Rieder Sportlerehrung über ... weiterlesen »

Stummfilmabend: Frauenkomödien mit politischem Hintergrund

Stummfilmabend: Frauenkomödien mit politischem Hintergrund

RIED. Im vollbesetzten Veranstaltungssaal der Landesmusikschule Ried lud das Frauenhaus Innviertel in Kooperation mit der Landesmusikschule Ried anlässlich des Frauenwahlrechtes zum Stummfilmabend ... weiterlesen »

Krankenhaustheater spielt Komödie

Krankenhaustheater spielt Komödie

RIED. Das Krankenhaustheater präsentiert heuer auf vielfachen Wunsch wieder eine klassische Komödie, bei der kein Auge trocken bleiben wird. weiterlesen »

Stadtpfarre lud zum Fastensuppenessen

Stadtpfarre lud zum Fastensuppenessen

RIED. In der Stadtpfarre Ried wurde heuer die beliebte Fastensuppe angeboten. Diesmal hat die Schule für Sozialbetreuungsberufe Ried die beiden Suppen zubereitet. Diese lädt übrigens am ... weiterlesen »

Bauernbund-Bezirkstagung: 250 Altbauern kamen zur Bezirkstagung

Bauernbund-Bezirkstagung: 250 Altbauern kamen zur Bezirkstagung

RIED. Bis auf den letzten Platz füllte sich mit mehr als 250 Altbauern die Bauernmarkthalle anlässlich der Frühjahrstagung der Altbauerngemeinschaft Ried. Zum Bezirkstag konnte Bezirksobmann ... weiterlesen »

Musikverein Senftenbach startet ins Jubiläumsjahr

Musikverein Senftenbach startet ins Jubiläumsjahr

SENFTENBACH/ST. MARTIN. Mit dem Frühjahrskonzert am 23. März, um 20 Uhr in der Mehrzweckhalle St. Martin eröffnet der Musikverein Senftenbach sein Jubiläumsjahr zum 95-jährigen ... weiterlesen »


Wir trauern