Kleine Bibliothek im Wartehäuschen am Kirchenplatz

Kleine Bibliothek im Wartehäuschen am Kirchenplatz

Rosina Pixner Rosina Pixner, Tips Redaktion, 15.03.2019 18:13 Uhr

RIED. Da der Citybus nicht mehr über den Kirchenplatz geführt wird, hat das Wartehäuschen seine Funktion eingebüßt. Das gläserne Wartehäuschen auf dem Kirchenplatz wurde vom Club Soroptimist zu einer Bücherbox umgestaltet und diese wird bereits eifrig genutzt.

Relativ ruhig und doch sehr zentral gelegen ist es nun zu einer kleinen Bücherei geworden, bei der man im wörtlichen Sinn im Vorbeigehen kostenlos Bücher entnehmen oder nicht gebrauchte und gut erhaltene Bücher einstellen kann. „Die meisten Bücher werden nach dem Kauf ja doch nur einmal gelesen und verstauben dann in den Regalen. Mir gefällt diese Idee des unkomplizierten Austausches von Lesestoff“, erklärt Silvia Wenzl-Eybl, Begründerin der Rieder Bücherbox, warum sie sich für das Konzept begeistert.

Regale sind gut bestückt

Nach der Umgestaltung durch den Club Soroptimist Ried-Innviertel konnte das Projekt großteils über die Leader Region gefördert und somit refinanziert werden. Die Regale wurden nun erstmals bestückt – und sofort von einigen Bücherfreunden entdeckt und genutzt. Das Angebot reicht von Romanen über Reiseliteratur zu Koch- und Kinderbüchern und regelt sich durch die Benutzer. Die Bücherbox wird auch weiterhin vom Club Soroptimist gewartet.

Artikel weiterempfehlen:

+ Jetzt verfassen

Kommentar verfassen






Bodenständiger Kabarettabend bei Fox Holz

Bodenständiger Kabarettabend bei Fox Holz

NEUHOFEN. Beste Unterhaltung war beim Heimatabend mit Manuel Berrer bei der Firma Fox Holz in Neuhofen garantiert. Der Innviertler Kabarettist unterhielt die Gäste mit bekannten, aber von ihm umgedichteten ... weiterlesen »

Neue Leinwände im Kino

Neue Leinwände im Kino

TUMELTSHAM. Vor kurzem wurden die Kinosäle eins bis fünf im Star Movie Ried mit neuen Leinwänden ausgestattet. weiterlesen »

Caritas: Hilfe und Beratung für pflegende Angehörige

Caritas: Hilfe und Beratung für pflegende Angehörige

BEZIRK RIED. In Ried und Braunau bietet die Caritas ab sofort eine kostenlose persönliche Beratung für pflegende Angehörige an. Caritas-Mitarbeiterin Christine Wally-Biebl hilft Angehörigen ... weiterlesen »

Streifzug der Berührungen - Schatzdorfer und die Innviertler Künstlergilde

Streifzug der Berührungen - Schatzdorfer und die Innviertler Künstlergilde

Zum 50.Todestag von Prof.Hans Schatzdorfer weiterlesen »

Zweites Heimspiel der Gladiators

Zweites Heimspiel der Gladiators

RIED. Die UAFC Monobunt Gladiators Ried bestreiten am Samstag, 25. Mai, um 14 Uhr im Colosseum Noricum, wie sie das Rieder Leichtathletikstadion nennen, ihr zweites Heimspiel in der Conference A der Austrian ... weiterlesen »

UTC feierte Standortjubiläum

UTC feierte Standortjubiläum

RIED. Im Rahmen der Jahreshauptversammlung des UTC Fischer Ried fand auch eine Feier 50 Jahre UTC am Standort Rennerstraße statt. weiterlesen »

Frauennetzwerk3: Ideen-Spinnerei für Frauenthemen in der Region

Frauennetzwerk3: Ideen-Spinnerei für Frauenthemen in der Region

RIED. Das Frauennetzwerk3 versteht sich als Drehscheibe für frauenspezifische Inhalte und lädt Visionärinnen, die sich für Frauenthemen engagieren möchten, zur Ideen-Spinnerei ... weiterlesen »

Feuerwehr kaufte Tragkraftspritze

Feuerwehr kaufte Tragkraftspritze

PATTIGHAM. Bei der Vollversammlung der Freiwilligen Feuerwehr Pattigham blickte Kommandant Franz Sturm auf das vergangene Jahr zurück. weiterlesen »


Wir trauern