Bei der Heimkehr von Anel Hadzic spielte die SV Ried Sturm Graz aus

Bei der Heimkehr von Anel Hadzic spielte die SV Ried Sturm Graz aus

Reinhard Spitzer Reinhard Spitzer, Tips Redaktion, 26.08.2013 10:00 Uhr

RIED IM INNKREIS. Zu einem nächsten Geniestreich holte die SV Josko Ried aus. Nach einem hoch verdienten 3:0-Heimerfolg über Sturm Graz fehlen den noch ungeschlagenen Innviertlern nur zwei Zähler auf Tabellenführer Salzburg.

Nach den Treffern von Clemens Walch (2) und Julius Perstaller lüftete Cheftrainer Michael Angerschmid treffend das Rieder Erfolgsgeheimnis. „Die Mannschaft ist wehr willig und alle Spieler rufen auch im Training ab, was sie können. Jeder will sich ständig verbessern. Man hat schon in der Vorbereitung gesehen, dass wir relativ stabil sind. Uns kann jederzeit ein Tor gelingen. Wenn wir dann auch noch in der Defensive kompakt stehen, ist eben viel möglich.“ Noch einen Schritt weiter geht Torhüter und Kapitän Thomas Gebauer. „Wir funktionieren als Team super. Gegen starke Gegner kassierten wir weder in der Vorbereitung noch in der Meisterschaft eine Niederlage. Mit den Erfolgen steigt auch das Selbstbewusstsein.“ Hadzic als Gast in Ried Zum ersten Mal als Gegner „seiner“ Rieder trat Mittelfeldspieler Anel Hadzic auf. „Es war schon ein komisches Gefühl, gegen die SV Ried zu spielen. Die Fragen nach unseren Problemen nerven mich schon. Wenn man 0:3 verliert, hat man das auch verdient.“ Vor seinem Wechsel nach Graz trat der 24-Jährige seit seiner Kindheit im Innviertel nach dem Ball. Im Oktober 1999 wechselte Hadzic vom FC Andorf in die Akademie Ried und schaffte im Sommer 2007 den Sprung in den SVR-Profikader. Erster gegen Zweiter Nächster Gegner der SV Josko Ried ist auswärts Admira Wacker Mödling (Sa., 31. August, 19 Uhr). „Unser klares Ziel in Niederösterreich sind drei Punkte. Dann könnte es nach der Länderspielpause im Heimspiel gegen Salzburg (So., 15. September, 16.30 Uhr, Anm.) zum Duell Erster gegen Zweiter kommen“, hofft Angerschmid auf ein nächstes Erfolgserlebnis. Zuletzt musste sich die Admira Salzburg nur knapp mit 0:1 beugen.   WICHTIG!Aktuelle Sportergebnisse können jederzeit (auch am Wochenende) an folgende E-mail-Adresse geschickt werden: sport@tips.at
Artikel weiterempfehlen:

+ Jetzt verfassen

Kommentar verfassen






Feuerwehr Ort ehrte zahlreiche Mitglieder

Feuerwehr Ort ehrte zahlreiche Mitglieder

ORT/INNKREIS. Beim Wirt zOrt blickte die Feuerwehr Ort auf ein ereignisreiches Jahr 2018 zurück. Kommandant Bernhard Ranseder freute sich über die zahlreichen Ehrungen und Beförderungen. ... weiterlesen »

Großer Rieder Faschingsumzug: Jeder kann mitmachen

Großer Rieder Faschingsumzug: Jeder kann mitmachen

RIED. Nach der erfolgreichen Wiederbelebung des Rieder Faschingsumzugs im Jahr 2017 organisiert die Landjugend Bezirk Ried in Kooperation mit dem Stadtmarketing Ried einen großen Faschingsumzug am ... weiterlesen »

Auftrag nach dem Tod

Auftrag nach dem Tod

PETERSKIRCHEN. Die Theatergruppe Peterskirchen lädt am Samstag, 26. Jänner und Samstag, 2. Februar um jeweils 20 Uhr zur Komödie in drei Akten Da Himme wart net ins Gasthaus Sternbauer ... weiterlesen »

ZaWaDa ausverkauft

ZaWaDa ausverkauft

RIED. Das Konzert von ZaWaDa am Freitag, 1. Februar, im KiK, ist ausverkauft. weiterlesen »

Obernberger Schüler waren von der Sprachwoche begeistert

Obernberger Schüler waren von der Sprachwoche begeistert

OBERNBERG. Eine Woche lang arbeiteten drei englische Muttersprachler im Jänner als Lehrer an der Mittelschule Obernberg. Mit großem Erfolg führten sie in zwei Kleingruppen die Schüler ... weiterlesen »

Ursula Strauss gewährte ganz persönliche Einblicke in ihr Leben

Ursula Strauss gewährte ganz persönliche Einblicke in ihr Leben

RIED. Sehr persönliche Einblicke gab die bekannte Schauspielerin Ursula Strauss bei ihrer Buchpräsentation auf Einladung der Buchhandlung Dim im Saal der Raiffeisenbank Ried.  weiterlesen »

FACC weiterhin auf Wachstumskurs

FACC weiterhin auf Wachstumskurs

RIED. FACC hat sowohl im dritten Quartal als auch in den ersten neun Monaten des Geschäftsjahres 2018/19 ein solides Umsatzwachstum erzielt. Der Umsatz in den ersten neun Monaten erhöhte sich ... weiterlesen »

Musikkapelle Tumeltsham lud zur Jahreshauptversammlung

Musikkapelle Tumeltsham lud zur Jahreshauptversammlung

TUMELTSHAM. Bei der Jahreshauptversammlung der Musikkapelle Tumeltsham im Gasthaus Zwingler konnten als Ehrengäste Bürgermeister Erwin Diermayr und Bezirksjugendreferentin Daniela Rauber begrüßt ... weiterlesen »


Wir trauern