Paracycling Team Austria präsentiert sich erstmals mit eigenem Stand auf Messe „Sport & Fun“ in Ried

Paracycling Team Austria präsentiert sich erstmals mit eigenem Stand auf Messe „Sport & Fun“ in Ried

Robert Riedlbauer, Leserartikel, 13.02.2018 06:32 Uhr

Vom 9. bis 11. März 2018 findet wieder in Ried die Messe „Sport & Fun“ in Ried im Innkreis statt. Erstmals wird heuer das Paracycling Team Austria mit einem eigenen Stand auf der Messe vertreten sein. Am Freitag, den 9. März 2018 werden die Top-Handbiker Walter Ablinger aus Rainbach bei Schärding, Yvonne Marzinke aus Mondsee und Ernst Bachmeier Autogramme geben. Nationalteamchef Wolfgang Tenor und einige Nachwuchssportler werden ebenfalls vor Ort sein. Walter Ablinger wird auch über seinen Trip „KING OF THE MOUNTAINS“ berichten, bei dem er im Juli 2017 in 10 Tagen insgesamt 11 Alpenpässe (unter anderem Alpe d„ Huez und das Timmelsjoch) mit 15.500 Höhenmetern in Italien, Frankreich, Schweiz und Österreich bewältigt hat.
 

Am Messestand können sich alle Interessierten umfassend über Paracycling informieren. Vor Ort werden aktuelle Sportgeräte wie Handbikes, ein Tandem und adaptierte Rennmaschinen (umgebaut auf die jeweilige Behinderung) vorgestellt. Die Besucher können die Rennmaschinen auch selbst ausprobieren und sich persönlich davon überzeugen, welche körperlichen Höchstleistungen hier vollbracht werden. Die Sportler vor Ort werden dabei behilflich sein und auch Auskunft über Training und Rennen bzw. Behinderung geben.

Walter Ablinger ist aktuell Dritter der UCI-Weltrangliste und belegte im European Handbike Circuit 2017, der größten Handbike-Rennserie für Menschen mit Querschnittlähmung weltweit, den 2. Platz. Bei Großereignissen ist mit dem Rainbacher immer zu rechnen: So konnte Ablinger im Sommer 2016 bei den Paralympics in Rio de Janeiro in der Handbikeklasse H3 die Silbermedaille gewinnen. Mit seinem Titel in London 2012 und dem Weltmeistertitel 2013 in Kanada ist er einer der erfolgreichsten österreichischen Sportler mit körperlicher Beeinträchtigung. Bei Weltmeisterschaften hat er bisher eine Gold- und drei Bronzemedaillen gewonnen.

 

Artikel weiterempfehlen:

+ Jetzt verfassen

Kommentar verfassen






Feuerwehr Tumeltsham: Die traditionelle Maibaumfeier findet am Sonntag, 3. Juni statt

Feuerwehr Tumeltsham: Die traditionelle Maibaumfeier findet am Sonntag, 3. Juni statt

TUMELTSHAM. Die freiwillige Feuerwehr Tumeltsham hatte im letzten Jahr sieben Brandeinsätze und 56 Technische Einsätze. Für diese umfangreiche Einsatzbereitschaft ist natürlich auch ... weiterlesen »

Ein Verletzter bei Küchenbrand in Ried

Ein Verletzter bei Küchenbrand in Ried

RIED/INNKREIS. Bei einem Küchenbrand am 25. Mai gegen 16 Uhr in Ried im Innkreis, ausgelöst durch Speisen am E-Herd, wurde der 32-jährige Wohnungseigentümer verletzt. weiterlesen »

Fußball: Enorm wichtiger Sieg

Fußball: Enorm wichtiger Sieg

RIED IM INNKREIS. Dem Klassenerhalt in der LT1 Oberösterreich-Liga einen großen Schritt näher kamen die Jungen Wikinger Ried. weiterlesen »

Fußball: Abschließender Kantersieg reichte nicht

Fußball: Abschließender Kantersieg reichte nicht

RIED IM INNKREIS. Den sofortigen Wiederaufstieg in die Tipico Bundesliga verpasste die SV Guntamatic Ried. Trotz eines abschließenden 7:1-Heimerfolges über den Kapfenberger SV 1919 müssen ... weiterlesen »

Aktion Sicheres Heim: Experten gaben Tipps aus erster Hand

Aktion Sicheres Heim: Experten gaben Tipps aus erster Hand

RIED. Die Aktion Sicheres Heim, die von der Oö. Versicherung zusammen mit Tips zur Einbruchsprävention durchgeführt wird, machte im Keine-Sorgen-Saal Station. weiterlesen »

FF Eschlried leistet großartige Arbeit

FF Eschlried leistet großartige Arbeit

TUMELTSHAM. Die Freiwillige Feuerwehr Eschlried wurde im Jahr 1920 offiziell gegründet (1908 wurde eine Spritze erstmals beim Bauer z`Eschlried eingestellt) und hat derzeit über 140 Mitglieder ... weiterlesen »

Historische Buchpräsentation: Grenzland Obernberg 1918 bis 1965

Historische Buchpräsentation: Grenzland Obernberg 1918 bis 1965

OBERNBERG. Zwei Jahre hat sich das Team Geschichte der Neuen Mittelschule Obernberg Zeit genommen, um die Lebensgeschichten von alten Menschen aus ihrem Lebensumfeld professionell zu erforschen, zu hinterfragen ... weiterlesen »

Wertschätzung und ein gutes Miteinander im Kindergarten Tumeltsham

Wertschätzung und ein gutes Miteinander im Kindergarten Tumeltsham

TUMELTSHAM. Der Gemeindekindergarten wurde 1995 zweigruppig gebaut und 2011 mit einer dritten Gruppe erweitert. Es gibt eine alterserweiterte Gruppe mit unter Dreijährigen, eine Integrationsgruppe ... weiterlesen »


Wir trauern