Paracycling Team Austria präsentiert sich erstmals mit eigenem Stand auf Messe „Sport & Fun“ in Ried

Paracycling Team Austria präsentiert sich erstmals mit eigenem Stand auf Messe „Sport & Fun“ in Ried

Robert Riedlbauer, Leserartikel, 13.02.2018 06:32 Uhr

Vom 9. bis 11. März 2018 findet wieder in Ried die Messe „Sport & Fun“ in Ried im Innkreis statt. Erstmals wird heuer das Paracycling Team Austria mit einem eigenen Stand auf der Messe vertreten sein. Am Freitag, den 9. März 2018 werden die Top-Handbiker Walter Ablinger aus Rainbach bei Schärding, Yvonne Marzinke aus Mondsee und Ernst Bachmeier Autogramme geben. Nationalteamchef Wolfgang Tenor und einige Nachwuchssportler werden ebenfalls vor Ort sein. Walter Ablinger wird auch über seinen Trip „KING OF THE MOUNTAINS“ berichten, bei dem er im Juli 2017 in 10 Tagen insgesamt 11 Alpenpässe (unter anderem Alpe d„ Huez und das Timmelsjoch) mit 15.500 Höhenmetern in Italien, Frankreich, Schweiz und Österreich bewältigt hat.
 

Am Messestand können sich alle Interessierten umfassend über Paracycling informieren. Vor Ort werden aktuelle Sportgeräte wie Handbikes, ein Tandem und adaptierte Rennmaschinen (umgebaut auf die jeweilige Behinderung) vorgestellt. Die Besucher können die Rennmaschinen auch selbst ausprobieren und sich persönlich davon überzeugen, welche körperlichen Höchstleistungen hier vollbracht werden. Die Sportler vor Ort werden dabei behilflich sein und auch Auskunft über Training und Rennen bzw. Behinderung geben.

Walter Ablinger ist aktuell Dritter der UCI-Weltrangliste und belegte im European Handbike Circuit 2017, der größten Handbike-Rennserie für Menschen mit Querschnittlähmung weltweit, den 2. Platz. Bei Großereignissen ist mit dem Rainbacher immer zu rechnen: So konnte Ablinger im Sommer 2016 bei den Paralympics in Rio de Janeiro in der Handbikeklasse H3 die Silbermedaille gewinnen. Mit seinem Titel in London 2012 und dem Weltmeistertitel 2013 in Kanada ist er einer der erfolgreichsten österreichischen Sportler mit körperlicher Beeinträchtigung. Bei Weltmeisterschaften hat er bisher eine Gold- und drei Bronzemedaillen gewonnen.

 

Artikel weiterempfehlen:

+ Jetzt verfassen

Kommentar verfassen






Gold und Bronze bei den Special Olympics

Gold und Bronze bei den Special Olympics

RIED. Einmal Gold und dreimal Bronze – das ist die beeindruckende Bilanz der Reiter vom Verein Pondera – Therapeutisches Reiten und Voltigieren bei den Special Olympics World Summer Games in ... weiterlesen »

Launische Klarinetten, Kaiserin Sissi und ein Steirischer Panther

Launische Klarinetten, Kaiserin Sissi und ein Steirischer Panther

WIPPENHAM. Der Musikverein Wippenham spielt sein Frühjahrskonzert heuer am Freitag und Samstag, 29. und 30. März (jeweils 20 Uhr) im Loryhof. weiterlesen »

Wintersteiger übernimmt deutschen Maschinenbauer

Wintersteiger übernimmt deutschen Maschinenbauer

RIED. Die Wintersteiger AG übernimmt rückwirkend mit 1. Januar 2019 die Serra Maschinenbau GmbH in Rimsting am Chiemsee. weiterlesen »

Plettenbachers Reiseskizzen

Plettenbachers Reiseskizzen

RIED. Die Innviertler Künstlergilde eröffnet am Donnerstag, 28. März, um 19 Uhr in der Begegnungsstätte Gilde am Kirchenplatz 11 eine Ausstellung des renommierten Rieder Malers und ... weiterlesen »

NEOS lädt zum Einmischen ein

NEOS lädt zum Einmischen ein

RIED. Das Rieder NEOS-Team veranstaltet am Mittwoch, 27. März, um 19 Uhr beim Rieder Wirt einen Misch-Dich-ein-Abend. weiterlesen »

Uraufführung am BG Ried: Schüler schreibt Theaterstück

Uraufführung am BG Ried: Schüler schreibt Theaterstück

RIED. Mit einem besonderen Schmankerl kann das Rieder Gymnasium Ende März aufwarten: Alexander Hörl, Schüler der 7B, schrieb Perfekt, einen spannenden Krimi rund um verbrecherische Vorgänge ... weiterlesen »

Fußball: Junge Wikinger entzauberten Heimmacht

Fußball: Junge Wikinger entzauberten Heimmacht

RIED/INNKREIS/GURTEN. Den zweiten Sieg in der dritten Regionalliga-Rückrunde feierte Sportunion Raiffeisen Gurten. weiterlesen »

Klassik-Weltstar in Ried

Klassik-Weltstar in Ried

RIED. Mit der russischen Pianistin Lisa Smirnova gastiert ein weiterer Weltstar für die Jeunesse in Ried. weiterlesen »


Wir trauern