Der Jahres-Weltranglisten-Zweite wirft den Diskus im Rieder Stadion

Der Jahres-Weltranglisten-Zweite wirft den Diskus im Rieder Stadion

Walter Horn Walter Horn, Tips Redaktion, 14.06.2018 13:57 Uhr

RIED. Zum zwölften Mal bringt die LAG Genböck-Haus internationale Spitzen-Leichtathletik nach Ried. Das Messe Ried LA-Meeting geht heuer am Freitag, 15. Juni, über die Bühne.

Die Qualität der Bewerbe dürfte wieder erstklassig werden, denn in sieben von zwölf Bewerben haben Sportler genannt, die mit ihren Bestleistungen den jeweiligen Stadionrekord zum Teil deutlich übertreffen.

Lukas Weißhaidinger

Star des Meetings ist natürlich der Taufkirchener Diskuswerfer Lukas „Lucky Luky“ Weißhaidinger: Nicht, weil er der Lokalmatador ist, sondern weil er mit seinem vor kurzem aufgestellten neuen österreichischen Rekord von 68,98 Metern in der Jahresweltrangliste auf Platz zwei liegt – was ihn zu einem Mitfavoriten bei der Europameisterschaft im August in Berlin macht.

Österreichische Top-Athleten

Im 100-Meter-Lauf ist Österreichs schnellster Sprinter Markus Fuchs am Start. Für die Mehrkämpferin Verena Preiner (Union Ebensee), die beim berühmten Meeting in Götzis die beste Platzierung einer österreichischen Athletin erreichte, hat die LAG sogar den Zeitplan geändert, damit sie in zwei Disziplinen antreten kann.

Challenge „3-gegen-Luky“

Auch Hobbysportler können beim Meeting im Diskuswurf aktiv werden und sogar etwas gewinnen. Teams von jeweils drei Teilnehmern können in der Zeit vor dem eigentlichen Bewerb versuchen, die Scheibe möglichst weit zu werfen. Die Weiten der drei Teammitglieder werden addiert; übertrifft die Summe die beste Weite von Luky Weißhaidinger, erhalten sie ein Fass Rieder Bier.

Zuschauer im Innenraum

Beim Diskuswurf und beim Stabhochsprung öffnen die Veranstalter den Innenraum für das Publikum, damit die Zuschauer ganz nahe am Geschehen sein können – natürlich in Zonen, wo sie den Ablauf gut sehen, aber nicht stören können. Luky Weißhaidinger: „Wenn eine große Zahl von Fans direkt hinter dir steht, dann spornt das gewaltig an!“

Neuer Athletenmanager

Eine wesentliche Neuerung für die veranstaltende LAG Genböck-Haus Ried war der Wechsel auf der Position des Athleten-Einkäufers. Auf den erfahrenen Emil Stegmüller folgte der erst 18-jährige Rieder Michael Duft – seines Zeichens HAK-Schüler, der im nächsten Jahr die Matura macht, und vielversprechender Nachwuchsathlet der LAG. Das Risiko hat sich gelohnt. LAG-Obmann Wolfgang Moshammer: „Inzwischen sind wir begeistert. Er hat sich ganz stark gemausert und agiert wie ein Profi.“

 

Zeitplan / Beginnzeiten der Bewerbe

  • 16.30 Uhr Kinderläufe U8-U14
  • 17.30 Uhr Stabhoch Damen + Herren
  • 17.40 Uhr 100 m Vorläufe Damen
  • 17.50 Uhr 100 m Vorläufe Herren
  • 18.00 Uhr Eröffnung / Begrüßung
  • 18.05 Uhr 100 m Hürden Vorläufe Damen
  • 18.20 Uhr 100 m Hürden Vorläufe Damen U18
  • 18.30 Uhr 110 m Hürden Vorläufe Herren
  • 18.30 Uhr Weitsprung Damen + Herren
  • 18.45 Uhr 400 m Hürden Damen
  • 19.00 Uhr 400 m Hürden Herren
  • 19.15 Uhr Diskus Teamchallenge „3 gegen Luky“
  • 19.15 Uhr 100 m Finale Damen
  • 19.20 Uhr 100 m Finale Herren
  • 19.35 Uhr 100 m Hürden Finale Damen U18
  • 19.40 Uhr 100 m Hürden Finale Damen
  • 19.50 Uhr 110 m Hürden Finale Herren
  • 20.00 Uhr Diskuswurf
  • ******************************
  • 20.00 Uhr Fußball-WM: Liveübertragung Portugal - Spanien (im Gastrobereich)
Artikel weiterempfehlen:

+ Jetzt verfassen

Kommentar verfassen






Ein Abend mit Robert Stolz, dem König der Melodien

Ein Abend mit Robert Stolz, dem König der Melodien

RIED. Eine musikalisch-nostalgische Zeitreise durch das bemerkenswerte Leben und Wirken von Robert Stolz präsentiert der Inn4tler Sommer am 23. September im Sparkassen-Stadtsaal. weiterlesen »

150 Jahre Bezirkshauptmannschaft wird am Tag der offenen Tür gefeiert

150 Jahre Bezirkshauptmannschaft wird am Tag der offenen Tür gefeiert

RIED. Die Bezirkshauptmannschaften feiern heuer ihr 150-jähriges Bestehen. Deshalb lädt die Bezirkshauptmannschaft Ried am Dienstag, 25. September gemeinsam mit den Einsatzorganisationen, Zivilschutzverband ... weiterlesen »

Kinderfest: Pippi Langstrumpf und Hui-Hui-Maschine

Kinderfest: Pippi Langstrumpf und Hui-Hui-Maschine

RIED. Eine mehr als 25-jährige Tradition weist das Kinderfest der Rieder Grünen beim Neptunbrunnen vor der VS 1 auf. Heuer wird es am Samstag, 22. September, von der Bezirksorganisation durchgeführt. ... weiterlesen »

Tag der offenen Tür im Seniorenwohnheim Mehrnbach

Tag der offenen Tür im Seniorenwohnheim Mehrnbach

MEHRNBACH. Die ARGE Alten- und Pflegeheime OÖ und das Sozialressort des Landes Oberösterreich holen mit dem Tag der Altenarbeit bereits zum sechsten Mal Berufsgruppen und das Engagement im Pflegebereich ... weiterlesen »

Pink Floyd-Tribute im KiK

Pink Floyd-Tribute im KiK

RIED. Nach dem triumphalen Open-Air-Konzert auf dem Rieder Hauptplatz schaltet die Pink-Floyd-Tribute-Band Yet Another Floyd mehrere Gänge zurück und spielt am Freitag, 21. September, ein kleineres ... weiterlesen »

Klassentreffen nach 70 Jahren

Klassentreffen nach 70 Jahren

OBERNBERG. Viele Erinnerungen an ihre Kindheit und Jugend tauschten 14 Senioren in Obernberg aus. 70 Jahre ist es her, dass sie gemeinsam die Hauptschule besuchten. Den Auftakt bildete eine Gedenkfeier ... weiterlesen »

Ein neues Turmkreuz für die Pfarrkirche in Aurolzmünster

Ein neues Turmkreuz für die Pfarrkirche in Aurolzmünster

AUROLZMÜNSTER. Die Pfarre Aurolzmünster lädt am Sonntag, 23. September zur Turmkreuzsteckung ein. weiterlesen »

Einbrüche verhindern: Aktion Sicheres Heim im Stift

Einbrüche verhindern: Aktion Sicheres Heim im Stift

REICHERSBERG. Es ist der Alptraum jedes Hausbesitzers – binnen Sekunden dringen Einbrecher ins Eigenheim ein, stehlen Wertgegenstände und verursachen Sachschäden. Was man tun kann, um sich ... weiterlesen »


Wir trauern