Breitband ist ein wichtiger Standortfaktor für das Innviertel

Breitband ist ein wichtiger Standortfaktor für das Innviertel

Rosina Pixner Rosina Pixner, Tips Redaktion, 25.10.2017 14:43 Uhr

BEZIRK RIED. Bei der Firma Scheuch in Aurolzmünster fand in Kooperation mit der Wirtschaftskammer und der Firma Infotech EDV-Systeme eine Veranstaltung zum Thema Breitband unter dem Titel „Bin ich standortfit?“ statt. Derzeit in aller Munde, wird Breitband als Basis für Kommunikation und Digitalisierung der Zukunft angesehen. Welche wesentlichen Entwicklungen dabei heute bereits erkennbar sind und wie sich Betriebe darauf vorbereiten können, war zentraler Mittelpunkt des Events.

Wolfgang Dobretzberger, Head of Finance, Controlling and IT von Scheuch, untermauerte den Stellenwert einer Glasfaseranbindung: „Da wir bereits über eine Breitband-Infrastruktur verfügen, sind wir in der glücklichen Lage, über zusätzliche Wege und Möglichkeiten zur effizienteren Nutzung nachdenken zu können.“

Breitbandinitiative

Dietmar Dompert von der Breitbandinitiative für Oberösterreich ging in seinem Vortrag auf die Anforderungen und Förderungen für Klein- und Mittelbetriebe ein, während Infotech-Geschäftsführer Bernhard Schuster die zukünftigen Glasfaser-Ausbaupläne in der Region vorstellte. Im Rahmen einer Podiumsdiskussion diskutierten mit WKO-Bezirksstellenleiter Ried Christoph Wieser, Alois Hörl, Head of IT Scheuch sowie Clemens Wagner von Fixinggroup und Bernhard Ziegler von der Ziegler Betriebsberatung über die Notwendigkeit von Breitband aus unternehmerischer Sicht. Die Besucher nutzten vorab auch die Möglichkeit, das Scheuch-Firmengelände zu besichtigen und sich über die innovative Luft- und Umwelttechnik im industriellen Bereich zu informieren.

Artikel weiterempfehlen:

+ Jetzt verfassen

Kommentar verfassen






Vortrag: 5G – die Menschheit als Versuchskaninchen

Vortrag: 5G – die Menschheit als Versuchskaninchen

RIED. Am Montag, 1. Juli findet um 19 Uhr im Riedberg-Pfarrsaal, Riedholzstraße 15a der Vortrag 5G - Die Menschheit als Versuchskaninchen statt. Gottfried Huemer, Sprecher und Vertretung Diagnose ... weiterlesen »

Spitzenleistungen beim 58. Landes- Wasserwehrleistungsbewerb

Spitzenleistungen beim 58. Landes- Wasserwehrleistungsbewerb

Am 14.06. und 15.06.2019 wurde in Wesenufer der 58. Landes- Wasserwehrleistungsbewerb ausgetragen. Dabei wurde der Bezirk Ried durch unsere Feuerwehren stark vertreten. weiterlesen »

Spielgemeinschaft Mettmach zeigt heuer „Der Millionenschuster“

Spielgemeinschaft Mettmach zeigt heuer „Der Millionenschuster“

METTMACH. Die Spielgemeinschaft Mettmach steht von 22. Juni bis 20. Juli wieder auf der Bühne. Mit Der Millionenschuster steht heuer ein Lustspiel von Ludwig Thoma in der Bearbeitung von Oskar Weber ... weiterlesen »

Förderverein lud zur Kinderolympiade

Förderverein lud zur Kinderolympiade

MEHRNBACH/RIEGERTING. Bereits zum vierten Mal fand am Sportplatz Riegerting die Kinderolympiade vom Förderverein des Kindergartens Riegerting statt. Diese erfreut sich immer größter Beliebtheit. ... weiterlesen »

Große Dachauer-Ausstellung und Schwanthaler-Spezialitäten

Große Dachauer-Ausstellung und Schwanthaler-Spezialitäten

RIED. Liebhaber der traditionelleren Malerei hatten in der vorigen Woche in Ried zwei Pflichttermine: Die Eröffnung der Ausstellung Große Innviertler bei Kössl am Roßmarkt und die ... weiterlesen »

Schmuckstars-Award geht an Uhren Schmollgruber

Schmuckstars-Award geht an Uhren Schmollgruber

WIEN/RIED. Die Schmuckstars wurden bei der Galanacht der Uhren und Juwelen in Wien vergeben. Mit dabei war Uhren Schmollgruber, die mit ihrer neu entworfenen Website die internationale Experten-Jury überzeugen ... weiterlesen »

Beste Stimmung beim Orter Stadlfest

Beste Stimmung beim Orter Stadlfest

ORT. Blech, Brass & Rockn Roll war das Motto beim Orter Stadlfest und das ist bei allen Besuchern sehr gut angekommen. Die Livebands Schleidatrauma und Xcite brachten den Stadl zum Beben und begeisterten ... weiterlesen »

Eindrucksvolles Kaiserklängekonzert

Eindrucksvolles Kaiserklängekonzert

RIED. Eine eindrucksvolle Leistung boten das Bezirksjugendorchester Ried und der Musikverein der Oö. Straßenverwaltung Ried beim Kaiserklängekonzert im Rieder Sparkassen-Stadtsaal, das ... weiterlesen »


Wir trauern