Unternehmerischer Bauerntreff: „Arbeiten mag ich, Erfolg liebe ich“

Unternehmerischer Bauerntreff: „Arbeiten mag ich, Erfolg liebe ich“

Rosina Pixner Rosina Pixner, Tips Redaktion, 11.01.2019 14:56 Uhr

RIED. Die Bezirksbauernkammer Ried-Schärding hat die Persönlichkeitstrainerin und Bäuerin Elke Pelz-Thaler als Referentin zum Unternehmerischen Bäuerinnen-Treff unter dem Titel „Arbeiten mag ich – Erfolg liebe ich“ eingeladen.

Wer als Bäuerin oder Bauer die Arbeit nicht mag, wird es wohl nicht lange auf einem landwirtschaftlichen Betrieb aushalten. Es ist immer und viel zu tun. Wie wird man aber erfolgreich? „Sicher ist, jeder definiert Erfolg für sich anders und das ist auch gut so. Fakt ist aber auch, wir Menschen brauchen ihn, wie die Luft zum Atmen, egal wie man sich ihn definiert. Leider lernt man weder in der Schule, noch meist von den Eltern, wie man tatsächlich erfolgreich wird“, so die bayerische Referentin. Niemand sagt uns, wie das nun so geht mit dem Erfolg, oftmals sehen wir andere, die scheinbar ein Rezept kennen, um sowohl privat, als auch geschäftlich erfolgreich zu sein. „Es gibt in der Tat goldene Regeln, die Erfolg quasi unverhinderbar machen. Man kann das lernen, wie lesen und schreiben“, betont Elke Pelz-Thaler.

Termin und Anmeldung

Der unternehmerische Bauerntreff findet am Dienstag, 29. Jänner, von 10.30 bis 21.30 Uhr in der Bauernmarkthalle Ried, Volksfeststraße 1 statt.

Anmeldung bis spätestens 19. Jänner unter der LFI-Kursnummer: 1010/2E beim LFI Kundenservice-Telefon 050/6902-1500, info@lfi-ooe.at

Kursbeitrag gefördert: 15 Euro (für Bäuerinnen, Bauern und Familienangehörige – Details unter ooe.lfi.at/foerderung), nicht gefördert: 30 Euro

Artikel weiterempfehlen:

+ Jetzt verfassen

Kommentar verfassen






Spitzenleistungen beim 58. Landes- Wasserwehrleistungsbewerb

Spitzenleistungen beim 58. Landes- Wasserwehrleistungsbewerb

Am 14.06. und 15.06.2019 wurde in Wesenufer der 58. Landes- Wasserwehrleistungsbewerb ausgetragen. Dabei wurde der Bezirk Ried durch unsere Feuerwehren stark vertreten. weiterlesen »

Spielgemeinschaft Mettmach zeigt heuer „Der Millionenschuster“

Spielgemeinschaft Mettmach zeigt heuer „Der Millionenschuster“

METTMACH. Die Spielgemeinschaft Mettmach steht von 22. Juni bis 20. Juli wieder auf der Bühne. Mit Der Millionenschuster steht heuer ein Lustspiel von Ludwig Thoma in der Bearbeitung von Oskar Weber ... weiterlesen »

Förderverein lud zur Kinderolympiade

Förderverein lud zur Kinderolympiade

MEHRNBACH/RIEGERTING. Bereits zum vierten Mal fand am Sportplatz Riegerting die Kinderolympiade vom Förderverein des Kindergartens Riegerting statt. Diese erfreut sich immer größter Beliebtheit. ... weiterlesen »

Große Dachauer-Ausstellung und Schwanthaler-Spezialitäten

Große Dachauer-Ausstellung und Schwanthaler-Spezialitäten

RIED. Liebhaber der traditionelleren Malerei hatten in der vorigen Woche in Ried zwei Pflichttermine: Die Eröffnung der Ausstellung Große Innviertler bei Kössl am Roßmarkt und die ... weiterlesen »

Schmuckstars-Award geht an Uhren Schmollgruber

Schmuckstars-Award geht an Uhren Schmollgruber

WIEN/RIED. Die Schmuckstars wurden bei der Galanacht der Uhren und Juwelen in Wien vergeben. Mit dabei war Uhren Schmollgruber, die mit ihrer neu entworfenen Website die internationale Experten-Jury überzeugen ... weiterlesen »

Beste Stimmung beim Orter Stadlfest

Beste Stimmung beim Orter Stadlfest

ORT. Blech, Brass & Rockn Roll war das Motto beim Orter Stadlfest und das ist bei allen Besuchern sehr gut angekommen. Die Livebands Schleidatrauma und Xcite brachten den Stadl zum Beben und begeisterten ... weiterlesen »

Eindrucksvolles Kaiserklängekonzert

Eindrucksvolles Kaiserklängekonzert

RIED. Eine eindrucksvolle Leistung boten das Bezirksjugendorchester Ried und der Musikverein der Oö. Straßenverwaltung Ried beim Kaiserklängekonzert im Rieder Sparkassen-Stadtsaal, das ... weiterlesen »

StadtUp 2.0: Kreative und innovative Geschäftskonzepte gesucht

StadtUp 2.0: Kreative und innovative Geschäftskonzepte gesucht

RIED. Die Einkaufsstadt Ried ist weiter auf Innovationskurs. Mit dem Innenstadtförderprogramm – StadtUp 2.0 geht das Stadtmarketing Ried gemeinsam mit 24 Netzwerkpartnern auf die Suche nach ... weiterlesen »


Wir trauern