Start in neue Karriere: SPÖ-Mandatarin Sabine Schatz im Nationalrat angelobt

Start in neue Karriere: SPÖ-Mandatarin Sabine Schatz im Nationalrat angelobt

Markus Hochgatterer Markus Hochgatterer, Tips Redaktion, 10.11.2017 10:21 Uhr

RIED IN DER RIEDMARK/WIEN. Bei der konstituierenden Sitzung der XXVI. Gesetzgebungsperiode wurde gestern die Riederin Sabine Schatz erstmals im Nationalrat als Abgeordnete angelobt.

„Es ist ein beeindruckender Moment, wenn man als eine von 183 Abgeordneten zum Nationalrat angelobt wird und im höchsten Gremium für die Menschen in Österreich arbeiten darf“, freut sich die neue SPÖ-Mandatarin. „Ich freue mich auf diese kommende Aufgabe und werde mich natürlich für die Interessen der Menschen im Mühlviertel einbringen“, sagt Schatz. 

Sabine Schatz: „Wollen als starke Opposition auftreten“

„Ich gehe davon aus, dass es demnächst zu einer schwarzblauen Regierungsbildung kommt. Das heißt aber auch, dass es eine Politik für eine kleine Oberschicht zu Lasten der breiten Masse der Bevölkerung geben wird. Umso wichtiger wird unsere Aufgabe als SPÖ sein, hier im Interesse der Menschen als starke Opposition aufzutreten“, ist Sabine Schatz überzeugt.

Der Werdegang der SPÖ-Politikerin

Ausbildung:

1984-1989 Volksschule Ried/Rdm.

1989-1993 Hauptschule Ried/Rdm.

1993-1998 Bundeshandelsakademie Perg

berufliche Tätigkeiten:

1998-1999 Bankangestellte Allgemeine Sparkasse Oberösterreich

1999-2004 Landessekretärin der Sozialistischen Jugend Oberösterreich

2004-2006 Verbandssekretärin der Sozialistischen Jugend Österreich

2006-2009 Geschäftsführerin Jugenderholungsverein Europacamp in Weißenbach/Attersee

2009-2011 Bildungskarenz, Mitarbeiterin Jugenderholungsverein Europacamp

2011-2013 Mitarbeiterin Kinderfreunde Niederösterreich, Geschäftsführerin Jugendherbergsverband Niederösterreich

2012-2013 Geschäftsführerin Jugenderholungsverein Europacamp in Weißenbach/Attersee

Seit 2013: Mitarbeiterin Kommunikationsabteilung SPÖ Oberösterreich

politische Tätigkeiten:

1994-1999 Vorstandsmitglied SJ Mauthausen

1999-2002 Vorsitzende SJ Ried/Rdm.

Seit 2001 Stv. Vorsitzende SPÖ Ried/Rdm

2001-2005 Mitglied Landesparteivorstand SPÖ Oberösterreich

2002-2008 Vorsitzende SJ Bezirk Perg

Seit 2002 Bezirksvorstand SPÖ Perg

Seit 2003 Gemeinderätin Ried/Rdm.

Seit 2012 Gemeindevorstandsmitglied Ried/Rdm.

Seit 2012 Vorstandsmitglied Frauenberatungsstelle Perg

Seit 2013 Vorsitzende SPÖ Frauen Bezirk Perg

Seit 2013 Stv. Vorsitzende SPÖ Frauen OÖ

Artikel weiterempfehlen:

+ Jetzt verfassen

Kommentar verfassen






Zwei Autos kollidierten heute im Bereich der Donaubrücke

Zwei Autos kollidierten heute im Bereich der Donaubrücke

MAUTHAUSEN. Heute früh wurde die Freiwillige Feuerwehr Mauthausen gegen 6:41 Uhr zu einem Verkehrsunfall gerufen.  weiterlesen »

Helmut Knoll als Perger Abschnitts-Feuerwehrkommandant wiedergewählt

Helmut Knoll als Perger Abschnitts-Feuerwehrkommandant wiedergewählt

PERG. In der Bezirkshauptmannschaft Perg wurden am Dienstagabend die personellen Weichen für den Feuerwehrabschnitt Perg gestellt. weiterlesen »

Weitere tierische Verstärkung an der NMS Luftenberg

Weitere tierische Verstärkung an der NMS Luftenberg

LUFTENBERG. Seit letzten September gehört die Assistenzhündin Lexi in der 1b der NMS Luftenberg zum Schulalltag - Tips berichtete. Nun gibt es eine weitere vierpfotige Verstärkung.   ... weiterlesen »

Mauthausner ist neuer Honorarkonsul für Südafrika

Mauthausner ist neuer Honorarkonsul für Südafrika

MAUTHAUSEN. Seit kurzem ist der Mauthausner Werner Peterseil österreichischer Honorarkonsul für Südafrika und ist so österreichischen Touristen bei Problemen behilflich. Regelmäßige ... weiterlesen »

Bad Kreuzener CURHAUS unter die Top 50 Hotels in Österreich gewählt

Bad Kreuzener CURHAUS unter die Top 50 Hotels in Österreich gewählt

BAD KREUZEN. Großen Anteil am hohen Nächtigungsaufkommen im Kurort - 2017 waren es knapp über 60.000 Gäste hat nebem dem Jugendhotel Schatz.Kammer auch das CURHAUS der Marienschwestern. ... weiterlesen »

Tante Emmas Neffen: Après-Ski-Hit „Made in Perg“ hält Einzug in die Hütten des Landes

Tante Emmas Neffen: Après-Ski-Hit „Made in Perg“ hält Einzug in die Hütten des Landes

PERG/SCHWERTBERG. Ihre Entertainer-Qualitäten stellten der gebürtige Schwertberger Gerald Pernerstorfer und der Perger Boris Mitterlehner bereits jahrelang in unterschiedlichen Formationen unter ... weiterlesen »

Neuzugang aus Kuba soll Personalnot beim Tischtennis-Bundesligisten Mauthausen lindern

Neuzugang aus Kuba soll Personalnot beim Tischtennis-Bundesligisten Mauthausen lindern

MAUTHAUSEN. Da China-Legionär Lu Kayang nach wie vor kein neues Visum hat, traten in der ersten Runde der Tischtennis-Bundesliga im neuen Jahr gegen Kapfenberg Simon Pfeffer und Bernhard Kinz-Presslmayer ... weiterlesen »

Anna Maria Brandstätter erhielt den Heinrich-Gleißner-Förderpreis

Anna Maria Brandstätter erhielt den Heinrich-Gleißner-Förderpreis

ST. NIKOLA/ LINZ. Der mit 5.000 Euro dotierte Heinrich-Gleißner-Preis wurde gestern im Rahmen einer Feierstunde an die oberösterreichische Künstlerin Therese Eisenmann aus Neumarkt ... weiterlesen »


Wir trauern