Riada Wüdschützn: Die „Drei-Goschen-Opas“
12

Riada Wüdschützn: Die „Drei-Goschen-Opas“

Walter Horn Walter Horn, Tips Redaktion, 13.01.2018 12:59 Uhr

RIED. Die Rieder Bauernmarkthalle ist am Faschingssamstag (10. Februar, 19 Uhr) und Rosenmontag (12. Februar, 19 Uhr) Schau- und Hörplatz der diesjährigen Faschingsaufführung der Riada Wüdschützn.

Das diesjährige Programm „Drei-Goschen-Oper“ geht auf die Bedürfnisse der Betroffenheitsgesellschaft ein. Große Goschen in Nordkorea und den USA kriegen genauso ihr musikalisches Fett ab wie all die Goscherl der heimischen Politik, der Ankläger und der Bevormunder.

Die Männerwelt wird unter dem Hashtag #MuTTi mit einem pauschalen Schuldeingeständnis versuchen, von der Kronzeugenregelung zu profitieren. Für Weinstein und Cosby schaut es hingegen schlecht aus.

Neben dem Mix von Gstanzln, Jodlern und Paschern zollen die drei „(Born to be) Wilderer“ den Neuzugängen in der Jenseitsband Tribut, u. a. Chuck Berry, Daliah Lavi, Leonard Cohen und Prince.

Verlosung

Tips verlost hier am 5. Februar ein Mal zwei Karten für die Aufführung am Rosenmontag.

 

Artikel weiterempfehlen:


Mehr zu diesem Thema:


+ Jetzt verfassen

Kommentar verfassen






Lohnsburger Volksschule hat das Gütesiegel Bewegte Schule

Lohnsburger Volksschule hat das Gütesiegel "Bewegte Schule"

LOHNSBURG. Die Volksschule Lohnsburg trägt das Gütesiegel Bewegte Schule und freut sich deshalb besonders über die zusätzlichen Pedalstärken in Form von drei brandneuen Trettraktoren. ... weiterlesen »

Brucknerbund Ried: Zither und Glass zu Weihnachten

Brucknerbund Ried: Zither und Glass zu Weihnachten

RIED. Das Weihnachtskonzert des Brucknerbundes Ried am Samstag, 15. Dezember, um 20 Uhr im Sparkassen-Stadtsaal, enthält Bekanntes und Neues. weiterlesen »

Das Hilfswerk gibt es seit 20 Jahren: Wegbegleiter und Gründer feierten

Das Hilfswerk gibt es seit 20 Jahren: Wegbegleiter und Gründer feierten

BEZIRK RIED. Zum Gründungsjubiläum des Hilfswerkes Ried fanden sich Wegbegleiter, Kooperationspartner und langjährige Sponsoren zu einem festlichen Abend im Marienhof in Kirchdorf am Inn ... weiterlesen »

Neue Selba-Trainerin in Obernberg

Neue Selba-Trainerin in Obernberg

OBERNBERG/LINZ. Im Linzer Diözesanhaus fand die Zertifikatsverleihung an die 15 neuen SelbA-Trainerinnen statt, die den Praxisteil der Ausbildung erfolgreich abgeschlossen haben. Neu im Bezirk Ried ... weiterlesen »

Arbeitslosenquote bleibt weiter niedrig

Arbeitslosenquote bleibt weiter niedrig

RIED. Ende November waren im Bezirk Ried 984 Personen (471 Frauen, 513 Männer) arbeitslos gemeldet – 46 mehr als im Oktober. Die Arbeitslosenquote liegt damit bei 3,5 Prozent und trotz der saisonüblichen ... weiterlesen »

Aktion Glühwürmchen im Kindergarten Mühlheim

Aktion Glühwürmchen im Kindergarten Mühlheim

MÜHLHEIM. Bei der Aktion Glühwürmchen des Kuratoriums für Verkehrssicherheit erlernten die Kinder vom Kindergarten Mühlheim mithilfe von zwei Handpuppen, dem Glühwürmchen ... weiterlesen »

„Geht es den Beschäftigten gut, geht es auch den Betrieben gut“

„Geht es den Beschäftigten gut, geht es auch den Betrieben gut“

RIED. Mit einer Leistungsbilanz der Arbeitnehmer im Bezirk Ried wollen Arbeiterkammer-OÖ-Präsident Johann Kalliauer und der Rieder AK-Bezirksstellenleiter Siegfried Wambacher Vorurteilen und ... weiterlesen »

Stadt Ried ehrte Unternehmer

Stadt Ried ehrte Unternehmer

RIED. Markus Hörmanseder aus Taiskirchen und Philipp Hüttl aus Mehrnbach haben zum Abschluss ihres Bachelorstudiums Bauingenieurwesen/Baumanagement an der FH Campus Wien das Projekt LibertyDotHome ... weiterlesen »


Wir trauern