Nur aus Liebe – Christine Osterberger malt Bilder mit ihrer Stimme

Nur aus Liebe – Christine Osterberger malt Bilder mit ihrer Stimme

Sabrina Lang Sabrina Lang, Tips Redaktion, 10.08.2015 13:01 Uhr

Riedau/Schärding. „Es war einmal ein Rabe, ein schlauer alter Knabe, dem sagte ein Kanari, der in seinem Käfig sang: Schau her, von Kunst hast du keinen Dunst. Der Rabe sagte ärgerlich: Wenn du nicht singen könntest, wärst du so frei wie ich.“ Es sind die Verse Bertolt Brechts, die Christine Osterberger faszinieren und ihre Musik prägen.
 

Brechts Texte seien spannend und beschäftigen sich mit Themen, die aktueller denn je seien, meint die Riedauerin. Heuer feiert die Sängerin ihr 20-jähriges Bühnenjubiläum als Solointerpretin. Schon als Kind hegte sie den Traum Sängerin zu werden. „Ich habe mich bereits mit zehn Jahren im Spiegel in einem langen Kleid auf der Bühne gesehen“, erzählt Osterberger, die ihre Kunst neben dem Gesang auch in gemalten Bildern ausdrückt. Diese beiden Schienen verbindet die Künstlerin auf ideale Weise: „Durch das Spüren der Musik bekomme ich dann unterbewusst Ideen, die ich dann umsetze. Ich male oft Bilder nach der Musik“, erklärt Osterberger.

Wenn die Künstlerin nicht die Ölkreide oder den Pinsel schwingt, malt sie sich die Welt mit der Musik. „Wenn ich Musik höre, beginne ich zu singen. Es sprudelt dann einfach so aus mir raus. Für mich ist das wie Malerei nur mit der Stimme“, schmunzelt die Sängerin. „Ich bin immer auf der Suche nach Chanson-Perlen. Oft finde ich durch Zufälle neue Inspirationen wie zum Beispiel in Antiquariaten“, so die Sängerin weiter. Gemeinsam mit dem bekannten Musiker und Komponisten Hans Sinkl an der Gitarre tritt die Sängerin seit 1995 auf.

Am 15. August werden die beiden in der Wallfahrtskirche Maria Bründl bei ihrem Konzert „Sehnsucht nach Romantik IX“ ausgewählte Lieder und Musik von R. Schumann, A. Piazolla und Spirituals zum Besten geben. Egal ob Musikkenner oder neugieriger Neuling, die Musik von Christine Osterberger könne jeden Charakter ansprechen. „Mir ist der Witz, die Unmittelbarkeit und die Menschen dabei zu berühren wichtig“, erklärt Osterberger.

Artikel weiterempfehlen:

+ Jetzt verfassen

Kommentar verfassen






Neues Aufnahmeverfahren soll  Polizei bei Personalsuche helfen

Neues Aufnahmeverfahren soll Polizei bei Personalsuche helfen

BEZIRK SCHÄRDING. Mit Anfang Februar haben drei neue Polizisten ihren Dienst im Bezirk Schärding angetreten. Ein neues Aufnahmeverfahren soll dafür sorgen, dass auch in Zukunft genügend ... weiterlesen »

Tod im Innviertel

Tod im Innviertel

DIERSBACH. Am Mittwoch, 27. Februar, ab 19.30 Uhr findet im Pfarrsaal in Diersbach eine Lesung mit Doris Fürk-Hochradl statt. weiterlesen »

Das Tips-Glücksengerl überraschte Schärdingerin am Valentinstag

Das Tips-Glücksengerl überraschte Schärdingerin am Valentinstag

BEZIRK SCHÄRDING. Das Tips-Glücksengerl ist wieder im Bezirk Schärding unterwegs und überraschte diesmal am Valentinstag Emira Obic aus Schärding. weiterlesen »

Sponsoringnacht der Aktiwirte

Sponsoringnacht der Aktiwirte

SCHÄRDING. Wie Aktiwirte Danke sagen? Sie laden Freunde, Gönner, Sponsoren sowie Ehrengäste aus Politik, Wirtschaft und Einsatzkräfte zu einem lukullischen Abend ein. weiterlesen »

Lebenshilfe Münzkirchen selbstverständlich dabei im Fitnesscenter

Lebenshilfe Münzkirchen selbstverständlich dabei im Fitnesscenter

MÜNZKIRCHEN. Für Antonia Pointecker und Bernhard Scharinger, Klienten der Lebenshilfe Münzkirchen, ist der wöchentliche Gang ins Fitnesscenter ein Fixpunkt. Ich habe großen Spaß ... weiterlesen »

Tolle Leistungen des Schiklubs Engelhartszell bei Bezirksmeisterschaft

Tolle Leistungen des Schiklubs Engelhartszell bei Bezirksmeisterschaft

ENGELHARTSZELL Bei guten Pisten- und Wetterverhältnissen konnte der Engelhartszeller Schiklub neun Starter zur Schärdinger Bezirksmeisterschaft in Eberschwang entsenden. Das Ergebnis hätte ... weiterlesen »

Wikinger Kids Camps

Wikinger Kids Camps

RIED. Die SV Guntamatic Ried organisiert in den Osterferien und in den Sommerferien Wikinger Kids-Camps für alle fußballbegeisterten Kinder im Alter von sechs bis 13 Jahren. weiterlesen »

Verspätete Weihnachtsfeier der Lebenshilfe Münzkirchen

Verspätete Weihnachtsfeier der Lebenshilfe Münzkirchen

MÜNZKIRCHEN. Um dem Trubel in der Vorweihnachtszeit zu entgehen, lädt das Ehepaar Ebner die Klienten und Mitarbeiter der Lebenshilfe in Münzkirchen traditionell im neuen Jahr zu einem gemütlichen ... weiterlesen »


Wir trauern