Nur aus Liebe – Christine Osterberger malt Bilder mit ihrer Stimme
11

Nur aus Liebe – Christine Osterberger malt Bilder mit ihrer Stimme

Sabrina Lang Sabrina Lang, Tips Redaktion, 10.08.2015 13:01 Uhr

Riedau/Schärding. „Es war einmal ein Rabe, ein schlauer alter Knabe, dem sagte ein Kanari, der in seinem Käfig sang: Schau her, von Kunst hast du keinen Dunst. Der Rabe sagte ärgerlich: Wenn du nicht singen könntest, wärst du so frei wie ich.“ Es sind die Verse Bertolt Brechts, die Christine Osterberger faszinieren und ihre Musik prägen.
 

Brechts Texte seien spannend und beschäftigen sich mit Themen, die aktueller denn je seien, meint die Riedauerin. Heuer feiert die Sängerin ihr 20-jähriges Bühnenjubiläum als Solointerpretin. Schon als Kind hegte sie den Traum Sängerin zu werden. „Ich habe mich bereits mit zehn Jahren im Spiegel in einem langen Kleid auf der Bühne gesehen“, erzählt Osterberger, die ihre Kunst neben dem Gesang auch in gemalten Bildern ausdrückt. Diese beiden Schienen verbindet die Künstlerin auf ideale Weise: „Durch das Spüren der Musik bekomme ich dann unterbewusst Ideen, die ich dann umsetze. Ich male oft Bilder nach der Musik“, erklärt Osterberger.

Wenn die Künstlerin nicht die Ölkreide oder den Pinsel schwingt, malt sie sich die Welt mit der Musik. „Wenn ich Musik höre, beginne ich zu singen. Es sprudelt dann einfach so aus mir raus. Für mich ist das wie Malerei nur mit der Stimme“, schmunzelt die Sängerin. „Ich bin immer auf der Suche nach Chanson-Perlen. Oft finde ich durch Zufälle neue Inspirationen wie zum Beispiel in Antiquariaten“, so die Sängerin weiter. Gemeinsam mit dem bekannten Musiker und Komponisten Hans Sinkl an der Gitarre tritt die Sängerin seit 1995 auf.

Am 15. August werden die beiden in der Wallfahrtskirche Maria Bründl bei ihrem Konzert „Sehnsucht nach Romantik IX“ ausgewählte Lieder und Musik von R. Schumann, A. Piazolla und Spirituals zum Besten geben. Egal ob Musikkenner oder neugieriger Neuling, die Musik von Christine Osterberger könne jeden Charakter ansprechen. „Mir ist der Witz, die Unmittelbarkeit und die Menschen dabei zu berühren wichtig“, erklärt Osterberger.

Artikel weiterempfehlen:

+ Jetzt verfassen

Kommentar verfassen






Weihnachten in Kneiding

Weihnachten in Kneiding

SCHARDENBERG. Der Kulturverein Kneiding veranstaltet wieder seinen weitum bekannten Weihnachtsmarkt am Sonntag, 16. Dezember, ab 10 Uhr in Kneiding (Schardenberg). weiterlesen »

Rotes Kreuz hilft armutsgefährdeten Menschen im Rotkreuz-Markt

Rotes Kreuz hilft armutsgefährdeten Menschen im Rotkreuz-Markt

BEZIRK SCHÄRDING. Vor vier Jahren wurde in Schärding der Rotkreuz-Markt ins Leben gerufen. Das Ziel: Menschen am Rand der Gesellschaft zu unterstützen. Mittlerweile betreibt das OÖ. ... weiterlesen »

Vergoldete Sänger beschließen das Kulturjahr 2018 in Brunnenthal

Vergoldete Sänger beschließen das Kulturjahr 2018 in Brunnenthal

BRUNNENTHAL. Am Ende des Jahres – nach zahlreichen Projekten, Lesungen und Konzerten mit insgesamt über 1.000 Besuchern und Teilnehmern – laden die Kulturvisionen Brunnenthal zu einem ... weiterlesen »

Kabarett mit Gery Seidl Sonntagskinder

Kabarett mit Gery Seidl "Sonntagskinder"

Taufkirchen: Kabarett mit Gery Seidl am Samstag, 16. März 2019 weiterlesen »

Da Berrer gastiert in Kopfing

Da Berrer gastiert in Kopfing

KOPFING. Wer hatte schon immer Lust auf einen abendfüllenden Kulturvortrag über das Innviertel? Vermutlich so gut wie niemand. Das ist dem Kabarettisten Manuel Berrer klar. Deshalb hat er einen ... weiterlesen »

Verkehrsunfall mit Todesfolge

Verkehrsunfall mit Todesfolge

  ANDORF. Auf der B137 kam es am Samstag, 8. Dezember um kurz vor halb sechs Uhr in der Früh zu einem schweren Verkehrsunfall.    weiterlesen »

Kopfinger Autor möchte dem Leser ein Schmunzeln entlocken

Kopfinger Autor möchte dem Leser ein Schmunzeln entlocken

KOPFING. Nach seinem Erstlingswerk Flügge widmete sich Josef Wasner aus Kopfing die letzten drei Jahre einem neuen Stoff. Entstanden ist so eine literarisch-historische Reise vom Sauwald bis zum Wienerwald ... weiterlesen »

Hervorragende Leistungen

Hervorragende Leistungen

SCHÄRDING. Gleich sechs Gruppen der Freiwilligen Feuerwehr Schärding, mit insgesamt 45 Einsatzkräften, konnten kürzlich die Branddienstleistungsprüfung erfolgreich absolvieren.   ... weiterlesen »


Wir trauern