18

Rohrbacher Drogenfahnder hoben Dealer in Linz aus

Petra Hanner Petra Hanner, Tips Redaktion, 07.12.2017 08:15 Uhr

BEZIRK ROHRBACH/LINZ. Monatelange Ermittlungen in Drogenkreisen des Bezirkes Rohrbach führten nun dazu, dass ein Dealer aus Linz dingfest gemacht werden konnte.

Beamte der Kriminaldienstgruppe des Bezirkspolizeikommandos Rohrbach führten seit Ende August Ermittlungen zu einem Sichtmitteldealer in Linz durch, der Heroin und Marihuana gewinnbringend verkaufte, um seinen Eigenkonsum zu finanzieren.

Weiterer Fisch im Netz

Im Zuge dieser Ermittlungen wurde ein weiterer Linzer Dealer bekannt, nämlich ein 25-jähriger Beschäftigungsloser, der zum Ermittlungszeitpunkt im Besitz von 500 Gramm Heroin gewesen sein soll. Bei einer Hausdurchsuchung konnten noch 17,5 Gramm Heroin und mehr als ein halbes Kilo Marihuana sowie zahlreiche Verkaufsutensilien sichergestellt werden. Der Mann wurde festgenommen. Bei weiteren Ermittlungen wurden Abnehmer aus dem Raum Linz bekannt, bei denen wiederum Suchtmittel in geringen Mengen sichergestellt werden konnten. Die Personen wurden angezeigt.

Der 25-Jährige wurde nach Anordnung der Staatsanwaltschaft Linz in die Justizanstalt zur Untersuchungshaft eingeliefert.

Artikel weiterempfehlen:

Kommentare

  1. Gastuser 11.12.2017 00:17 Uhr

    Wenigstens nicht bewaffnet - Dürften Österreicher gewesen sein. 2002 ist in Rohrbach alles schief gelaufen, Amtsarzt ging in Pension die kontrollierte Szene hatte genau da noch Pech und halbwegs brave Dealer sind verschwunden bevor der Richter auch noch in Pension geht. Die Lücke wurde von schlechten Dealern gefüllt die Meth und Heroin wieder im Bezirk Rohrbach einführten. Flieger-Salz (Meth) wurde den RO Dealern schon 1995 angeboten, die haben es getestet und damals schon gesagt das wird hier nicht verkauft. Viehböck,Gumpenberger,Leiter & Hess, und ihre Problem Kinder von damals sollten mal mit den heutigen Richtern, Amtsarzt und RD sprechen wie sie das damals geschafft haben das Spritzen auszurotten. Die damaligen Absprachen waren vielleicht nicht legal aber es gab keine neuen Junkies und Drogen toten mehr in Rohrbach.

    0   0 Antworten
+ Jetzt verfassen

Kommentar verfassen






Skinachwuchs der SU Böhmerwald schon früh in Form

Skinachwuchs der SU Böhmerwald schon früh in Form

HOCHFICHT. Die Mädchen und Burschen der Schiunion Böhmerwald stecken zwar noch mitten in der Saisonvorbereitung, die ersten Wettkämpfe in diesem Winter sind sie aber schon gefahren. weiterlesen »

200 Jahre Kataster: Vermessungsamt feierte Jubiläum eines österreichischen Kulturguts

200 Jahre Kataster: Vermessungsamt feierte Jubiläum eines österreichischen Kulturguts

ROHRBACH-BERG. Was im Jahr 1817 durch Kaiser Franz I mit dem sogenannten Grundsteuerpatent geschaffen wurde (Franziszeischer Kataster) hat sich zu einer ungeahnten Erfolgsgeschichte entwickelt. weiterlesen »

Hallenfußball: „Winterkönig“ auch Bezirksmeister

Hallenfußball: „Winterkönig“ auch Bezirksmeister

ROHRBACH/PUTZLEINSDORF. Abschließender Höhepunkt bei der 22. Auflage des Kumpfmüller Bau Raiffeisen Hallenfußballcups von Bezirksligist Union Fußball Putzleinsdorf war die Bezirksmeisterschaft für ... weiterlesen »

Senioren feierten Ihre Weihnachtsfeier

Senioren feierten Ihre Weihnachtsfeier

Ins Gasthaus Dorfner in Rohrbach lud der Oö. Seniorenring seine Mitglieder zum vorweihnachtlichen Beisammensein.   weiterlesen »

Drogenpärchen aus dem Verkehr gezogen

Drogenpärchen aus dem Verkehr gezogen

BEZIRK ROHRBACH. Bei einer Kontrolle am 15. Dezember kurz nach 14 Uhr ging der Polizei Rohrbach auf der B127 ein Drogenlenker ins Netz; kurz darauf geriet auch seine Freundin in eine Verkehrskontrolle, ... weiterlesen »

Schneeglatte Fahrbahn: mit PKW drei Meter über Böschung abgestürzt

Schneeglatte Fahrbahn: mit PKW drei Meter über Böschung abgestürzt

BEZIRK ROHRBACH. Auf schneeglatter Fahrbahn geriet ein 55-jähriger Linzer am 16. Dezember gegen 17.15 Uhr auf der L587 mit seinem PKW auf die Gegenfahrbahn und stürzte drei Meter über die Böschung ... weiterlesen »

Judo-Bundesliga: UJZler beenden mit Silber eine starke Saison

Judo-Bundesliga: UJZler beenden mit Silber eine starke Saison

NIEDERWALDKIRCHEN. Nur dem Titelverteidiger Galaxy Tigers Wien mussten sich die Judokas des UJZ Mühlviertel beim Final Four in Gmunden beugen: Am Ende einer starken Bundesliga-Saison gibt es Silber für ... weiterlesen »

Naturtipp: Alles im Fluss

Naturtipp: Alles im Fluss

Lebewesen haben unterschiedliche Verbreitungsgebiete und kommen innerhalb dieser nicht überall gleich häufig vor. So wird man beispielsweise bei einer Wanderung entlang eines Baches in verschiedenen ... weiterlesen »


Wir trauern