Mit PKW auf der B127 überschlagen: Lenker verletzt

Mit PKW auf der B127 überschlagen: Lenker verletzt

Bettina Krauskopf Bettina Krauskopf, Tips Redaktion, 07.01.2018 11:05 Uhr

BEZIRK ROHRBACH. Mit dem PKW seines 19-jährigen Freundes und Beifahrers überschlug sich ein 21-Jähriger aus Ulrichsberg am 6. Jänner gegen 20 Uhr auf der B127.

Die beiden Burschen waren auf der Rohrbacher Landesstraße Richtung Aigen-Schlägl unterwegs, als bei dem PKW im Ortschaftsbereich Katzing mit Tempo 100 in einer langgezogenen Rechtskurve das Heck ausbrach, woraufhin der Wagen in den rechten Straßengraben schleuderte.

PKW überschlug sich und landete wieder auf der Fahrbahn

Dort überschlug sich das Fahrzeug und landete schließlich wieder auf der B127. Der Fahrer wurde bei dem Unfall unbestimmten Grades verletzt, sein Beifahrer dürfte unverletzt gelieben sein; die beiden wurden mit der Rettung in das LKH Rohrbach gebracht. Am Pkw entstand Totalschaden.

Artikel weiterempfehlen:

Kommentare

  1. Gastuser 07.01.2018 17:50 Uhr

    Katzing nicht Katzling - Liebe Redaktion, das schönste Dorf heisst noch immer Katzing und nicht Katzling !

    0   0 Antworten
+ Jetzt verfassen

Kommentar verfassen






St. Stefan wird Modellgemeinde für Nahversorgung im ländlichen Raum

St. Stefan wird Modellgemeinde für Nahversorgung im ländlichen Raum

ST. STEFAN. Das Geschäft im Ort hat vor Monaten zugesperrt, der Wirt geht im nächsten Jahr in Pension. Deshalb sucht die Gemeinde nach neuen Nahversorgungs-Möglichkeiten und entwickelt gemeinsam ... weiterlesen »

Hubert Lehner zieht zum Pensionsantritt Bilanz: Die Blütezeit für Trafiken ist lang vorbei

Hubert Lehner zieht zum Pensionsantritt Bilanz: "Die Blütezeit für Trafiken ist lang vorbei"

ROHRBACH-BERG. Eine Ära ist zu Ende gegangen: Nach 34 Jahren als Trafikant am Rohrbacher Stadtplatz ist Hubert Lehner in Pension gegangen, ein neuer Betreiber hat die Geschäfte aufgenommen. Damit ... weiterlesen »

Junge Forscher aus den BBS Rohrbach gewannen Citizen Science-Award

Junge Forscher aus den BBS Rohrbach gewannen Citizen Science-Award

ROHRBACH-BERG. Die Möglichkeit zum Mitforschen an einem ausgewählten Citizen Science-Projekt haben die Schüler der 4B Handelsakademie genutzt. Und das hat sich ausgezahlt: Sie holten sich ... weiterlesen »

Kevin Reiter: „Mit dem Foodtruck habe ich mir meinen Traum erfüllt“

Kevin Reiter: „Mit dem Foodtruck habe ich mir meinen Traum erfüllt“

AIGEN-SCHLÄGL. Alles, außer mit dem Strom gehen: Das beschreibt Kevin Reiter wohl am besten. Er hat seinen Traum vom eigenen Foodtruck verwirklicht – aber nicht nur Streetfood geht dabei ... weiterlesen »

Bioregion Mühlviertel ist auf 400 Mitglieder angewachsen

Bioregion Mühlviertel ist auf 400 Mitglieder angewachsen

BEZIRK ROHRBACH/MÜHLVIERTEL. Die Hallo Mühlviertel-Box hat der BioRegion Mühlviertel einen gewaltigen Aufschwung beschert: Im heurigen Jahr ist der Verein von 100 Mitgliedern auf mehr ... weiterlesen »

Krankenhausküche bezieht Großteil der Lebensmittel aus der Region

Krankenhausküche bezieht Großteil der Lebensmittel aus der Region

ROHRBACH-BERG. Regional ist genial: Unter diesem Motto hebt der Bauernbund Betriebe hervor, die sehr viele regionale Lebensmittel verarbeiten. So wie es etwa das Landeskrankenhaus Rohrbach macht. weiterlesen »

Künftige Handwerkselite rückte ins Rampenlicht

Künftige Handwerkselite rückte ins Rampenlicht

BEZIRK ROHRBACH/OÖ. Ihre Meisterbriefe haben 14 Kandidaten aus dem Bezirk Rohrbach bei der OÖ Gewerbe- und Handwerksgala überreicht bekommen. weiterlesen »

Kunstprojekt lässt BBS-Schüler und Arcus-Künstler langsam zusammenwachsen

Kunstprojekt lässt BBS-Schüler und Arcus-Künstler langsam zusammenwachsen

AIGEN-SCHLÄGL. Seinem Höhepunkt nähert sich das Maturaprojekt von vier BBS-Schülern: Sie haben gemeinsam mit Künstlern aus der Ariola-Werkstatt Kunstwerke gestaltet, die im neuen ... weiterlesen »


Wir trauern