Auffahrunfall auf der B127: Alkolenker war mitten auf der Fahrbahn eingeschlafen

Auffahrunfall auf der B127: Alkolenker war mitten auf der Fahrbahn eingeschlafen

Bettina Krauskopf Bettina Krauskopf, Tips Redaktion, 03.02.2018 17:24 Uhr

BEZIRK ROHRBACH. Mit fast drei Promille war ein 45-jähriger PKW-Lenker aus Ulrichsberg am 2. Februar gegen 18 Uhr auf der B127 unterwegs, als er seinen Wagen mitten auf der Fahrbahn anhielt, um ein Nickerchen zu machen.

Der Alkolenker, der von Rohrbach kommend Richtung Aigen-Schlägl unterwegs war, dürfte aufgrund von plötzlicher Übermüdung auf Höhe der Abzweigung nach Weichsberg seinen PKW mitten auf der Fahrbahn angehalten haben. Eine hinter ihm fahrende 32-Jährige aus Rohrbach konnte nicht mehr rechtzeitig bremsen und fuhr auf das Heck des stehenden Wagens auf.

Durch Unfall wieder aufgewacht

Durch den Aufprall wurde der 45-Jährige wieder munter und flüchtete mit seinem PKW von der Unfallstelle. Im Zuge einer Fahndung wurde das Auto dann in der Nähe seines Wohnortes in einem Waldweg gefunden. Der Unfalllenker wurde auf seinem Heimweg zu Fuß von der Polizei Ulrichsberg aufgegriffen, die einen Alkotest durchführte - dieser ergab einen Wert von 2,88 Promille.

Alkolenker besaß schon längst keinen Führerschein mehr

Da der 45-Jährige bereits seit geraumer Zeit keinen Führerschein mehr besitzt, konnte ihm dieser auch nicht abgenommen werden. Verletzt wurde bei dem Unfall niemand.

 

Artikel weiterempfehlen:

+ Jetzt verfassen

Kommentar verfassen






Neufeldner HTL-Schüler bauten weltweit einzigartiges Trainingsgerät für Oberösterreichs Hochleistungssportler

Neufeldner HTL-Schüler bauten weltweit einzigartiges Trainingsgerät für Oberösterreichs Hochleistungssportler

NEUFELDEN. Das hat die Welt noch nicht gesehen: Schüler der HTL Neufelden haben für das Heeresleistungssportzentrum (HLSZ) auf der Linzer Gugl ein Fahrradgetriebe entwickelt, das das Rad sowohl ... weiterlesen »

Grüne besuchten Frauennetzwerk

Grüne besuchten Frauennetzwerk

ROHRBACH-BERG. Als wichtigen Faktor für die Zufriedenheit von Frauen und Mädchen, bezeichnete die Grüne Frauensprecherin und Landtagsabgeordnete Maria Buchmayr bei einem Besuch das Fauennetzwerk ... weiterlesen »

„Architektur bewegt“: Arkade lädt zum 20. Architekturfrühling

„Architektur bewegt“: Arkade lädt zum 20. Architekturfrühling

HASLACH. Zum bereits 20. Mal veranstaltet das Architekturbüro Arkade von 6. bis 8. Juni den Architekturfrühling. Unter dem Motto Architektur bewegt dreht sich das vielseitige Programm diesmal ... weiterlesen »

Liebesgeschichten und Heiratssachen: Regisseur Kutil bringt wieder eine Nestroy-Komödie in die Kulturfabrik

Liebesgeschichten und Heiratssachen: Regisseur Kutil bringt wieder eine Nestroy-Komödie in die Kulturfabrik

HELFENBERG. Nach der Talisman inszeniert John F. Kutil zum zweiten Mal Nestroy in Helfenberg. Und bringt mit Liebesgeschichten und Heiratssachen eine turbulente Komödie in die Kulturfabrik, bei der ... weiterlesen »

Haslacher Gesundheitszentrum eröffnet: Hier zeigen wir seit Jahresbeginn, was gute Primärversorgung bedeutet

Haslacher Gesundheitszentrum eröffnet: "Hier zeigen wir seit Jahresbeginn, was gute Primärversorgung bedeutet"

HASLACH. Was vor einem Jahr mit dem offiziellen Spatenstich begonnen hat, ist nun - mit der offiziellen Eröffnungsfeier - vollendet. Das neue Gesundheitszentrum Hausarztmedizin Plus wurde heute seiner ... weiterlesen »

A guada Most

A guada Most

ARNREIT. Zur traditionellen Mostkost zArnreit lädt am Sonntag, 27. Mai, die Landjugend ein.  weiterlesen »

Drei Länder, ein Fest: das Drent und Herent

Drei Länder, ein Fest: das "Drent und Herent"

JULBACH. Das Drent und Herent Fest geht heuer am 14. und 15 Juli wieder in der Stocksporthalle Julbach über die Bühne. Neben Neureichenau, Breitenberg, Julbach und Schwarzenberg ist erstmals ... weiterlesen »

Dem Bier auf der Spur: ServusTV zu Besuch in der Brauerei Hofstetten

Dem Bier auf der Spur: ServusTV zu Besuch in der Brauerei Hofstetten

ST. MARTIN/ AUBERG. Die ServusTV Serie Heimatleuchten geht am Freitag, den 8. Juni ab 20.15 Uhr auf eine bierige Reise und besucht unter anderem die Brauerei Hofstetten in St. Martin.     ... weiterlesen »


Wir trauern