Mann trennte sich bei Holzarbeiten drei Finger ab

Mann trennte sich bei Holzarbeiten drei Finger ab

Martina Gahleitner Martina Gahleitner, Tips Redaktion, 10.10.2018 06:30 Uhr

BEZIRK ROHRBACH. Ins laufende Sägeblatt einer Wipp-Kreissäge geriet ein 61-Jähriger aus dem Bezirk Rohrbach. Drei Finger wurden ihm dabei abgetrennt.

Der Mann war am Dienstag Nachmittag mit dem Abschneiden von Brennholz beschäftigt, als der Unfall passierte. Er geriet mit der rechten Hand in das laufende Sägeblatt, wobei ihm Mittel-, Ring- und der kleine Finger abgetrennt wurden.

Beim Nachbarn auf Hilfe gewartet

Der Verletzte konnte noch selbst über den Notruf die Rettung verständigen und wartete dann beim Nachbarn auf die Rettungskräfte. Nach der Erstversorgung durch das Rote Kreuz Rohrbach wurde er mit dem Rettungshubschrauber Christophorus 10 in das Unfallkrankenhaus Linz geflogen.

Artikel weiterempfehlen:

+ Jetzt verfassen

Kommentar verfassen






Patrick und Emmerich Wöss sind die Nahversorger in Kollerschlag

Patrick und Emmerich Wöss sind die Nahversorger in Kollerschlag

KOLLERSCHLAG. Wenn Sie sich für sorgfältig ausgewählte Lebensmittel aus der Region entscheiden, schmeckt es nicht nur besser, es fühlt sich auch besser an, sagen Patrick und Emmerich ... weiterlesen »

Nosferatu verbreitet Gruselstimmung zu Halloween im Steinbruch Natschlag

"Nosferatu" verbreitet Gruselstimmung zu Halloween im Steinbruch Natschlag

AIGEN-SCHLÄGL. Nosferatu, einer der ersten Horrorfilme der Filmgeschichte, wird passenderweise zu Halloween im Steinbruch Natschlag gezeigt. Der Stummfilm wird durch den bekannten Pianisten Gerhard ... weiterlesen »

Familiennetzwerk Mühltal bringt Einsteiger ins Internet

Familiennetzwerk Mühltal bringt Einsteiger ins Internet

KLEINZELL/BEZIRK. Basierend auf einem erfolgreichen Pilotprojekt in Kleinzell, bietet das Familiennetzwerk ab Mitte November einen EDV-Grundlagenkurs in drei Gemeinden an. Weitere sollen folgen. weiterlesen »

Erich Leitner wagt einen zweiten Blick in der Galerie im Gwölb

Erich Leitner wagt einen zweiten Blick in der Galerie im Gwölb

HASLACH. Fotografische Entdeckungen abseits des Weges, Dinge, die man oft gar nicht wahrnimmt oder nur flüchtig streift – das alles hält Erich Leitner aus Haslach gerne fotografisch fest. ... weiterlesen »

Sport-Funktionäre zu Konsulenten ernannt

Sport-Funktionäre zu Konsulenten ernannt

BEZIRK ROHRBACH. Für ihren langjährigen Einsatz für den Sport in Oberösterreich wurden Peter Aigner aus Rohrbach-Berg und Wolfgang Neulinger aus St. Oswald zum Sport-Konsulent ernannt. ... weiterlesen »

Die neue Raiffeisenbank Region Neufelden bündelt ihre Kräfte

Die neue Raiffeisenbank Region Neufelden bündelt ihre Kräfte

ST. PETER. Drei starke, wirtschaftlich erfolgreiche Raiffeisenbanken haben sich zu einer Bank zusammengeschlossen: der neuen Raiffeisenbank Region Neufelden. Die Verschmelzung wurde am Mittwoch beim ... weiterlesen »

Rotkreuz-Mitarbeiterin im Sozialmarkt seit vier Jahren: Einkaufsberechtigte sollen ihr Recht viel mehr nutzen

Rotkreuz-Mitarbeiterin im Sozialmarkt seit vier Jahren: "Einkaufsberechtigte sollen ihr Recht viel mehr nutzen"

AIGEN-SCHLÄGL. Es ist Donnerstagnachmittag, kurz vor zwei Uhr. Schon seit geraumer Zeit warten die Kunden vor dem Sozialmarkt darauf, dass dieser öffnet und sie ihre Einkäufe erledigen können. ... weiterlesen »

Farmgoodies-Sortiment wächst um Essigsorten aus Mühlviertler Bio-Obst

Farmgoodies-Sortiment wächst um Essigsorten aus Mühlviertler Bio-Obst

NIEDERWALDKIRCHEN. Als Hersteller hochwertiger Bio-Öle aus Mühlviertler Rohstoffen ist das Netzwerk Farmgoodies aus Niederwaldkirchen bereits bekannt. Und weil Öl und Essig bekanntlich zusammengehören, ... weiterlesen »


Wir trauern