Anstelle von Hasen Jagdkollegen getroffen: 56-Jähriger bei Treibjagd verletzt

Anstelle von Hasen Jagdkollegen getroffen: 56-Jähriger bei Treibjagd verletzt

Bettina Krauskopf Bettina Krauskopf, Tips Redaktion, 04.11.2018 08:31 Uhr

BEZIRK ROHRBACH. Ein 56-Jähriger aus dem Bezirk Rohrbach wurde im Rahmen einer Treibjagd in Sarleinsbach am 3. November um 14 Uhr von drei Schrotkörnern getroffen und verletzt.

Ein 19-Jähriger aus dem Bezirk Rohrbach, der als Gastjäger an der Treibjagd teilgenommen hatte, gab zwei Schüsse mit seiner Schrotflinte auf einen Hasen ab und traf dabei seinen Jagdkollegen, der rund 100 Meter weit entfernt stand. Der 56-Jährige wurde von drei Schrotkörnern getroffen und unbestimmten Grades verletzt. Nach ärztlicher Behandlung im LKH Rohrbach wurde er in häusliche Pflege entlassen.

 

Artikel weiterempfehlen:

+ Jetzt verfassen

Kommentar verfassen






Eine Kapelle für Sophie

Eine Kapelle für Sophie

PUTZLEINSDORF. Nach ziemlich genau einem Jahr Bauzeit ist die kleine Kapelle von Roman Ortner (77) in Glotzing nun endlich fertig. Pünktlich zum Ende des Marienmonats kann sie am 29. Mai noch eingeweiht ... weiterlesen »

Der Regenmacher kommt auf die Burg Piberstein

Der Regenmacher kommt auf die Burg Piberstein

HELFENBERG. Der mit internationalen Preisen ausgezeichnete Gitarrist David Lindorfer spannt am 25. Mai auf Burg Piberstein einen weiten musikalischen Bogen von Fusionjazz, Fingerstyle über Worldmusic ... weiterlesen »

Grüne Woche brachte Haslacher Kindergarten den Hauptpreis ein

Grüne Woche brachte Haslacher Kindergarten den Hauptpreis ein

HASLACH. Eine Grüne Woche erlebten die Kinder des Hslacher Kindergartens im letzten Sommer. Für die Aktion wurden sie nun besonders belohnt. weiterlesen »

Führungsteam der Kinder- und Jugendreha kokon ist komplett

Führungsteam der Kinder- und Jugendreha kokon ist komplett

ROHRBACH-BERG. Nach der Bestellung der Ärztlichen Direktorin Evelyn Lechner und des Kaufmännischen Direktors Peter Pröll ist mit der Pflegedirektorin Elisabeth Radon das Führungsteam ... weiterlesen »

Petringer verlosen ihren Maibaum

Petringer verlosen ihren Maibaum

ST. PETER. Wie jedes Jahr, verlosen die Petringer auch heuer wieder ihren Maibaum beim traditionellen Maibaumfest am Marktplatz. weiterlesen »

St. Martiner Schüler erlebten Workshop mit Starkoch Philip Rachinger

St. Martiner Schüler erlebten Workshop mit Starkoch Philip Rachinger

ST. MARTIN. Da staunten die Schüler der 3. Klasse der NMS St. Martin nicht schlecht, als Haubenkoch Philip Rachinger plötzlich im Klassenzimmer stand. weiterlesen »

emovatec-Produkte ziehen ins 3KW-Gebäude

emovatec-Produkte ziehen ins 3KW-Gebäude

 ST. MARTIN. Nach fünf Jahren Kunst & Wein findet die Geschäftsfläche von 3KW am St. Martiner Marktplatz eine neue Bestimmung: Das Unternehmen emovatec wird dort seine Produkte ... weiterlesen »

HTLer holen ihre besten Diplomarbeiten vor den Vorhang

HTLer holen ihre besten Diplomarbeiten vor den Vorhang

NEUFELDEN. Bei der jährlichen Leistungsschau präsentieren die HTL-Maturanten ihre Diplomarbeiten und demonstrieren damit die gute Zusammenarbeit zwischen Schule und Wirtschaft. weiterlesen »


Wir trauern