Betrüger lockten 49-Jähriger am Telefon TAN-Codes heraus: mehrere tausend Euro Schaden

Betrüger lockten 49-Jähriger am Telefon TAN-Codes heraus: mehrere tausend Euro Schaden

Bettina Krauskopf Bettina Krauskopf, Tips Redaktion, 02.12.2018 17:11 Uhr

BEZIRK ROHRBACH. Am 30. November gegen 13.30 Uhr riefen Betrüger bei einer 49-Jährigen aus dem Bezirk Rohrbach am Festnetztelefon an und gaben sich als Mitarbeiter eines Softwarekonzerns aus.

Die Anrufer behaupteten, dass der Computer der 49-Jährigen gehackt worden sei und boten ihre Hilfe an, indem sie das Opfer zur Installation eines Fernwartungsprogrammes überredeten. Dadurch konnten sie die Kontrolle über den PC übernehmen und lockten der Frau die Zugangsdaten sowie über 60 TAN-Codes für ihr Onlinebanking-Programm heraus.

Opfer mehrere tausend Euro gestohlen

Mittels dieser Codes nahmen die Betrüger etliche Überweisung von dem Konto der Geschädigten vor. Das Telefonat fand vorwiegend auf Englisch statt mit Hilfe eines Übersetzungsprogrammes. Der entstandene Schaden beträgt mehrere tausend Euro - die Polizei warnt eindringlch vor solchen Anrufern.

 

Artikel weiterempfehlen:

+ Jetzt verfassen

Kommentar verfassen






Bauer von trächtiger Kuh attackiert

Bauer von trächtiger Kuh attackiert

BEZIRK. Wirbelverletzungen zog sich ein 61-jähriger Altbauer zu, als er von einer Kuh attackiert wurde. weiterlesen »

Mit Senioren-Residenzen wird die Bebauung am Rohrbacher Poeschlteich vollendet

Mit Senioren-Residenzen wird die Bebauung am Rohrbacher Poeschlteich vollendet

ROHRBACH-BERG. Eine altersgerechte Wohnanlage, die auch Wohneinheiten für Pflegekräfte vorsieht, entsteht bis Ende 2020 beim Poeschlteich. weiterlesen »

Rohrbacher Meistersinger-Schulen erneut ausgezeichnet

Rohrbacher Meistersinger-Schulen erneut ausgezeichnet

BEZIRK ROHRBACH. Die Volksschule Helfenberg, die Neue Musikmittelschule Neufelden und die Volksschule Peilstein dürfen sich erneut Meistersinger-Schule nennen. weiterlesen »

Schicksalsschlag im Bezirk Rohrbach: Caritas begleitet Familien in schweren Zeiten

Schicksalsschlag im Bezirk Rohrbach: Caritas begleitet Familien in schweren Zeiten

BEZIRK ROHRBACH. Als vor drei Jahren bei Rupert W. aus dem Bezirk Rohrbach Lymphdrüsenkrebs diagnostiziert wurde, nahm seine Familie die Unterstützung des Mobilen Hospiz- und Palliativteams der ... weiterlesen »

Rohrbacher Langläufer holten drei Podestplätze beim Koasalauf

Rohrbacher Langläufer holten drei Podestplätze beim Koasalauf

BEZIRK. Schöne Erfolge brachten Langläufer aus dem Bezirk Rohrbach aus Tirol mit nach Hause. weiterlesen »

Auto landete auf dem Dach

Auto landete auf dem Dach

ROHRBACH-BERG. Zu Aufräumarbeiten nach einem Verkehrsunfall wurde am Sonntag Abend die FF Rohrbach gerufen. Ein Auto war auf dem Dach zum Liegen gekommen. weiterlesen »

Elisabeth Reisinger schlägt Weltmeisterin Ilka Stuhec

Elisabeth Reisinger schlägt Weltmeisterin Ilka Stuhec

PEILSTEIN. Auch abseits der Ski-Weltmeisterschaft wurde Ski gefahren: Elisabeth Reisinger schaffte in Crans Montana in der Schweiz zwei wichtige Europacupsiege in der Abfahrt und ließ sogar die frischgebackene ... weiterlesen »

Mühlviertel Cup der Kinder endete mit Rekordbeteiligung

Mühlviertel Cup der Kinder endete mit Rekordbeteiligung

MÜHLVIERTEL. Mit 61 Startern aus neun Vereinen gab es beim letzten Kinderskirennen im Rahmen des Intersport Pötscher Mühlviertel Cups am Wochenende eine Rekordbeteiligung. weiterlesen »


Wir trauern