So geht Fasching in der Region Rohrbach

So geht Fasching in der Region Rohrbach

Petra Hanner Petra Hanner, Tips Redaktion, 08.02.2018 08:50 Uhr

BEZIRK ROHRBACH. Fasching ist in einigen wenigen Orten im Bezirk genau dann, wenn wieder die verschiedensten Gruppen mit ihren meist aufwändig gestalteten Wägen durch den Ort rollen und gute Stimmung verbreiten. Am Faschingswochenende ist es wieder so weit.

Der „Närrische Tag“ ist in St. Veit schon seit mehr als drei Jahrzehnten Tradition und so darf man die Gemeinde getrost als eine der Faschingshochburgen in der Region bezeichnen. Ab 10 Uhr spielt am Faschingssamstag bereits die Musik und es gibt Unterhaltung am Ortsplatz. Viele Gruppen ziehen von Geschäft zu Geschäft, wo es Getränke und Imbisse gibt. Höhepunkt ist die Gruppenprämierung um 12.30 Uhr am Ortsplatz, bei der auch die Ziehung des Gewinnspiels der Einkaufsnacht erfolgt. Am Nachmittag klingt der „Närrische Tag“ in den Gasthäusern aus.

Mit Prinzenpaar & Garde

In Haslach zeigt am Faschingssonntag ab 14 Uhr der Skiclub wieder, wie Fasching dort geht. Das Prinzenpaar wird nebst hübscher Begleitung der Gardemädchen wieder den Faschingsumzug anführen, bei dem heuer wieder motorisierte Wägen erlaubt sind. Musik und Darbietungen der Gruppen am Marktplatz sind dort Tradition. Die Zuschauer bekommen wieder jede Menge zu Lachen und Schmunzeln. Info für Gruppen: 0664/1526897.

Faschingsdienstag

Die Bürgergarde Aigen-Schlägl und die Feuerwehr Aigen zeichnet für den großen Umzug am Faschingsdienstag in ihrer Heimatgemeinde verantwortlich. Um 14 Uhr steigt am Marktplatz das bunte Treiben, anschließend findet eine große Faschingsparty mit Musik im Kikas statt. Gruppen mit und ohne Wagen sind noch herzlich willkommen (Infos und Anmeldung unter 0664/3333510).

Und wer es dann auch noch beim Faschingsball krachen lassen möchte: Im untenstehenden Link gibt's eine Zusammenfassung der Faschingsbälle in der Region am kommenden Faschingswochenende.

Artikel weiterempfehlen:


Mehr zu diesem Thema:


+ Jetzt verfassen

Kommentar verfassen






Kapplinger Ereignisse finden sich in Buch wieder

Kapplinger Ereignisse finden sich in Buch wieder

NIEDERKAPPEL. Ein ganz spezielles Heimatbuch hat Resi Girlinger verfasst: Sie hat Ereignisse aus Niederkappel gesammelt und ergänzt durch einen kräftigen Schuss dichterischer Freiheit und viel ... weiterlesen »

Starke Leistung der Schiunion Böhmerwald Haderer am Kids Cup

Starke Leistung der Schiunion Böhmerwald Haderer am Kids Cup

KLAFFER/STEYR. Beim heurigen Kids Cup in Steyr  war natürlich auch die Schiunion Böhmerwald Haderer stark vertreten. Beim Konditionswettkampf erbrachten die Kinder super Leistungen.   ... weiterlesen »

SPÖ-Frauen machen gegen frauenfeindliche Kürzungspolitik mobil

SPÖ-Frauen machen gegen frauenfeindliche Kürzungspolitik mobil

BEZIRK ROHRBACH. Frauen verdienen um 26,4 Prozent weniger als Männer. Das heißt, am 26. September haben Männer bereits jenes Einkommen erreicht, wofür Frauen noch bis Jahresende arbeiten ... weiterlesen »

Nonni vom Gestüt Pröll in Ulrichsberg ist das beste Islandpferde-Fohlen Österreichs

Nonni vom Gestüt Pröll in Ulrichsberg ist das beste Islandpferde-Fohlen Österreichs

ULRICHSBERG. Über einen schönen Zuchterfolg freut man sich am Gestüt Pröll in Ulrichsberg: Der kleine Hengst Nonni wurde zum Sieger der diesjährigen Fohlenreise gekürt. weiterlesen »

Rohrbacher Soroptimistinnen widmen sich unter neuer Präsidentin verstärkt der Gesundheit

Rohrbacher Soroptimistinnen widmen sich unter neuer Präsidentin verstärkt der Gesundheit

ST. MARTIN. Der turnusmäßige Wechsel an der Spitze der Soroptimistinnen Rohrbacher-Land ist erfolgt: Ab Oktober ist die Ärztin Hildegund Nöbauer neue Präsidentin, sie ... weiterlesen »

Zubau von Global Hydro öffnet Türen zu neuen Märkten

Zubau von Global Hydro öffnet Türen zu neuen Märkten

NIEDERRANNA. Zwei Jahre ist es her, dass der Spatenstich für den Zubau des Erfolgsunternehmens Global Hydro Energy gesetzt wurde. Jetzt freut sich der oberösterreichische Spezialist für ... weiterlesen »

Theaterstück zeigt das Leben von zwei Pionierinnen

Theaterstück zeigt das Leben von zwei Pionierinnen

ROHRBACH-BERG. Zwei beeindruckende Frauen werden bei einem Theaterstück in der Arbeiterkammer Rohrbach wieder zum Leben erweckt. weiterlesen »

Fertiges Gesamtkonzept für Kino und Bad: Kinobetreiber, Grundstück und Investor stehen bereit

Fertiges Gesamtkonzept für Kino und Bad: Kinobetreiber, Grundstück und Investor stehen bereit

ROHRBACH-BERG. Nur sechs Wochen Planung haben die NEOS gebraucht, um ein fixfertiges Gesamtkonzept für ein mögliches Kinocenter mitsamt Gastronomie und Bezirkshallenbad zu präsentieren. ... weiterlesen »


Wir trauern