Gym-Schüler beschäftigten sich mit den Missständen zwischen den Kriegen

Gym-Schüler beschäftigten sich mit den Missständen zwischen den Kriegen

Martina Gahleitner Martina Gahleitner, Tips Redaktion, 02.03.2018 12:52 Uhr

ROHRBACH-BERG/LINZ. Bei der aktuellen Ausstellung „Zwischen den Kriegen“ im Schlossmuseum Linz sind auch Werke von Maturanten des Rohrbacher Gymnasiums zu sehen.

Hunger, Not und Mangel dominierten die Zeit zwischen den Kriegen. Wie schwierig das Leben für die Menschen damals war, darüber haben sich die Schüler der 8A Klasse des Rohrbacher Gymnasiums Gedanken gemacht. In einem Workshop wurden die Missstände auf künstlerische Weise interpretiert. Die Ergebnisse sind jetzt im Schlossmuseum zu sehen. Gleich zur Ausstellungseröffnung machten sich die Jugendlichen selbst ein Bild davon, sie wurden von den Projektverantwortlichen Sandra Kratochwill und Manuel Heinl durch die Ausstellung geführt.

Gast bei Podiumsdiskussion

Lara Nösslböck aus Hofkirchen und Alexander Mayer aus Haslach waren zudem Gast bei einer Podiumsdiskussion mit Experten, die anlässlich der historischen Gedenkjahre (1918, 1938, 1968, 2018) im ORF-Landesstudio Oberösterreich stattgefunden hat. Die beiden Gym-Maturanten waren eingeladen, um die Sichtweise von Schülern zu den historischen Ereignissen darzustellen.

Artikel weiterempfehlen:

+ Jetzt verfassen

Kommentar verfassen






Hofkirchen plant Kindergartengebäude mit Mehrwert

Hofkirchen plant Kindergartengebäude mit Mehrwert

HOFKIRCHEN. Bei uns fließt sogar die Donau langsamer, bringt es Bürgermeister Martin Raab auf den Punkt, warum man sich in Hofkirchen sehr wohlfühlen und ein schönes Leben führen ... weiterlesen »

Für fünffachen Wasserski-Weltmeister hat an der Donau alles begonnen

Für fünffachen Wasserski-Weltmeister hat an der Donau alles begonnen

HOFKIRCHEN. Es war mein Leben zu dieser Zeit, beschreibt Manfred Hintringer seine erfolgreiche Zeit als Wasserski-Sportler. Begonnen hat er als 12-jähriger Bursche, durchgekämpft hat er sich ... weiterlesen »

Alkoholisierter Mopedlenker kam zu Sturz

Alkoholisierter Mopedlenker kam zu Sturz

KLEINZELL. Einen vermutlichen Verkehrsunfall meldete am Dienstag, gegen halb elf Uhr eine Autolenkerin bei der Polizei. Am Unfallort trafen die Beamten auf einem alkoholisierten Mopedfahrer, der gestürzt ... weiterlesen »

Straßenmeisterei Ulrichsberg wurde mit Ge(h)sund-Paket beschenkt

Straßenmeisterei Ulrichsberg wurde mit Ge(h)sund-Paket beschenkt

ULRICHSBERG/OÖ. Beim alljährlichen Frühjahrsempfang der oberösterreichischen Straßenmeistereien wurden drei davon mit einem Ge(h)sund-Paket beschenkt. Darunter auch die Stelle ... weiterlesen »

MRT-Unterstützer kamen zur Besichtigung ins Rohrbacher Krankenhaus

MRT-Unterstützer kamen zur Besichtigung ins Rohrbacher Krankenhaus

ROHRBACH-BERG. Die Initiatoren der ersten Stunde besuchten ihren MRT, der seit Februar im Landeskrankenhaus Rohrbach in Betrieb ist und einen wohnortnahen Zugang zur Spitzenmedizin ermöglicht. weiterlesen »

Bürgermeister-Kandidaten von Helfenberg und St. Stefan-Afiesl am Wort

Bürgermeister-Kandidaten von Helfenberg und St. Stefan-Afiesl am Wort

HELFENBERG/ST. STEFAN-AFIESL. Historische Wahlen stehen in den neu fusionierten Gemeinden Helfenberg und St. Stefan-Afiesl vor der Tür. Am 7. April wird nicht nur der erste Gemeinderat der jeweiligen ... weiterlesen »

Familiennetzwerk hat neuerliche Zusage von Pater Anselm Grün in der Tasche

Familiennetzwerk hat neuerliche Zusage von Pater Anselm Grün in der Tasche

ROHRBACH-BERG/KLEINZELL. Pater Anselm Grün fühlt sich beim Familiennetzwerk Mühltal richtig gut aufgehoben. Wie sonst ist es zu erklären, dass er bereits zum vierten Mal für einen ... weiterlesen »

Bilder einer Generation Internet

Bilder einer "Generation Internet"

ST. MARTIN. Lorenzo Maccottas Bilder einer Generation Internet sind von 22. März bis 30. Juni in der Galerie 3KW in St. Martin zu bewundern. weiterlesen »


Wir trauern