Neuer Verein SmashLand Event holt Kultur und Musik nach Rohrbach-Berg

Neuer Verein SmashLand Event holt Kultur und Musik nach Rohrbach-Berg

Petra Hanner Petra Hanner, Tips Redaktion, 11.07.2018 16:00 Uhr

ROHRBACH-BERG. Ein fulminantes Wochenende bereitet der neue Verein SmashLand Event im August in der Bezirkshauptstadt vor. Der Kartenvorverkauf für das Kabarett mit Berni Wagner ist bereits angelaufen.

Sieben Jahre in der Großstadt. Und je länger Berni hier wohnt, desto mehr leidet er am Gegenteil von Fremdenhass: Er mag niemanden mehr, den er kennt. Deshalb geht er auch mit Leuten, die er nicht kennt, an Orte, zu denen er nicht eingeladen ist und unterhält sich dort in Sprachen, die er nicht spricht, über Themen, von denen er nichts versteht. Berni Wagner klärt bei seinem Auftritt am 10. August in der Stockschützenhalle Rohrbach-Berg auf über urbane Legenden und hat sein Programm „Babylon“ mit im Gepäck. Im Anschluss spielt die Band sound-circle.

Clubbing geplant

Am Tag darauf, am 11. August, organisiert SmashLand Event dann ein StadtClubbing mit der Band 2:tages:bart und DJ Reared.

Der Reinerlös beider Veranstaltungen wird für gemeinnützige Zwecke verwendet.

10. und 11. August, Stockschützenhalle Rohrbach-Berg

VVK: Sparkasse Mühlviertel-West, Ö-Ticket (18 Euro Kabarett, 7 Euro StadtClubbing)

www.smashland-event.at

Artikel weiterempfehlen:

+ Jetzt verfassen

Kommentar verfassen






Brucellose im Mühlviertel weitet sich aus

Brucellose im Mühlviertel weitet sich aus

BEZIRK ROHRBACH/URFAHR-UMGEBUNG. Nachdem auf einem Milchviehbetrieb im Bezirk Rohrbach vor wenigen Wochen die seltene Infektionskrankheit Brucellose festgestellt wurde, wurden insgesamt 1.327 milchliefernde ... weiterlesen »

Rennrad Staatsmeisterschaften: Erneut Gold für Thomas Mairhofer

Rennrad Staatsmeisterschaften: Erneut Gold für Thomas Mairhofer

NIEDERWALDKIRCHEN/ERPFENDORF. Nach dem Staatsmeistertitel am Berg holte der für das Niederwaldkirchner Team Bike Next 125 Hackl Lebensräume fahrende Thomas Mairhofer auch im Einzelzeitfahren ... weiterlesen »

12 Stunden Arbeitstag: Es geht um Flexibilisierung, nicht um Verlängerung

12 Stunden Arbeitstag: "Es geht um Flexibilisierung, nicht um Verlängerung"

BEZIRK ROHRBACH. Die Diskussionen rund um das beschlossene neue Arbeitszeitgesetz mit 12-Stunden-Tag und 60-Stunden-Woche reißen nicht ab. Für Wirtschaftskammer-Bezirksstellenleiter Klaus Grad ... weiterlesen »

Nach Schlagernacht in Hofkirchen bekam Volksschule 1.000 Euro Spende

Nach Schlagernacht in Hofkirchen bekam Volksschule 1.000 Euro Spende

HOFKIRCHEN. Ein schönes Nachspiel hat die Volksrock Night, bei der Melissa Naschenweng, Mela Rose und die Grabenland Buam für beste Stimmung in der Tennishalle gesorgt haben. weiterlesen »

Erste Hilfe für die Seele: Wir schauen, dass der Zug wieder auf Schienen steht

Erste Hilfe für die Seele: "Wir schauen, dass der Zug wieder auf Schienen steht"

AIGEN-SCHLÄGL. Vieles relativiert sich, wenn man in die Rettung einsteigt. Da blickt man über den Tellerrand und die eigenen Probleme werden klein. Wenn Renate Andraschko das sagt, weiß ... weiterlesen »

Selber backen ist wieder in

Selber backen ist wieder in

HELFENBERG. Brot wieder selber daheim zu backen – dazu wollen die Wirtsleute vom Haudum die Menschen animieren. Deshalb haben sie ein ganz besonderes Brotkisterl zusammengestellt. weiterlesen »

Hoch hinaus

Hoch hinaus

Hoch hinaus! weiterlesen »

Naturschutzreferenten aus ganz Österreich tagten erstmals im Böhmerwald

Naturschutzreferenten aus ganz Österreich tagten erstmals im Böhmerwald

AIGEN-SCHLÄGL. Ein Bild vom Böhmerwald machten sich rund 30 Naturschutzreferenten aus dem ganzen Bundesgebiet. Erstmals fand diese Tagung des Alpenvereins im nordwestlichsten Eck von Österreich ... weiterlesen »


Wir trauern