Berger Köchin will Männerriegen in der Küchenwelt sprengen

Martina Gahleitner Martina Gahleitner, Tips Redaktion, 06.11.2013

BERG. Köchinnen, vereinigt euch: Doris Karasek, die seit wenigen Wochen bei ihrem Mann in Berg lebt, hat sich ein ehrgeiziges Ziel gesteckt: Sie will eine österreichweite Kommunikationsplattform für Köchinnen aufbauen, damit sich diese besser austauschen können.

Doris Karasek ist Frauenbeauftragte im Verband der Köche Österreichs (VKÖ) und als solche die einzige Frau im Vorstand. Viele Jahre verbrachte sie im Ausland (in Sydney und an der Cote d„Azur in Frankreich) – seit sie 2011 wieder nach Österreich zurückgekehrt ist, ist ihr die Plattform für Köchinnen ein Anliegen. “Wir Köchinnen haben andere Bedürfnisse, Sorgen, Ideen, Wünsche und Hoffnungen als unsere männlichen Kollegen. Oft kann Frau diese aber nicht mit Kolleginnen teilen, weil ganz einfach keine vorhanden sind„, sagt die 43-Jährige. Karasek will deshalb Mentoring und Coaching anbieten und “ein Netz für Köchinnen aufbauen, in dem sie sich gut aufgehoben fühlen.„   Die gebürtige Wienerin möchte damit Österreichs Köchinnen Mut machen, um die Männerriegen in den Küchenwelten zu sprengen. Denn gerade in der Spitzengastronomie sind Frauen in der Minderheit. “Professionelle Küchenleitung erfordert im Gegensatz zur häuslichen Kochtätigkeit, ein straffes Regiment führen zu können, stressresistent zu sein und analytisches Denken in Ausnahmesituationen an den Tag zu legen – ich sehe keinen Grund, warum Frauen das nicht auch beherrschen sollten„, möchte Doris Karasek mit machoartigen Klischees aufräumen.   Facebook verbindet   Als ersten Schritt hat sie eine Facebook-Seite installiert, auf der sich die weiblichen Mitglieder des VKÖ austauschen können. Die Bergerin versucht ihre Kolleginnen außerdem via E-Mail oder Telefonat zu erreichen. Und auch die bevorstehende Gast-Messe in Salzburg sieht sie als tolle Chance, sich persönlich zu treffen. “Ich werde an allen Messetagen am Stand des Verbandes der Köche Salzburg zu finden sein und dort als Frauenbeauftragte und Vertreterin der Sektion OÖ Rede und Antwort stehen„, lädt Karasek zu einem Besuch ein. Angesagt hat sich dort auch der Trainer der Jugendnationalmannschaft Thomas Walkensteiner.   “Mein Ziel ist es, einen gemeinsamen Spirit zu wecken, sich gemeinsame Ziele zu setzen, die dann in die Tat umgesetzt werden. Der erste Schritt dazu ist: Kommunikation„, betont die ausgebildete Betriebswirtin, Unternehmensberaterin und auch Autorin – mit “kitchionary„ hat sie ein mehrspachiges Fachwörterbuch veröffentlicht. Nebenbei beginnt sie derzeit die Mühlviertler Küche zu entdecken. “Ich probiere auf unserem Stuben-Holzofen gerne alte Rezepte aus„, verrät Doris Karasek. Lieblingsspeisen hat sie schon: Leberschädl – “ich wusste gar nicht, dass es auch süße Schädl gibt„ – und Leinöl-Erdäpfl.   Hinweis: Bei der Gast-Messe von 9. bis 13. November in Salzburg ist der Stand des VKÖ in der Halle Foyer Kongress, Stand 009 zu finden. Mehr Infos: http://www.kitchenandlanguage.at/

Artikel weiterempfehlen:

+ Jetzt verfassen

Kommentar verfassen






4Ulive bringt Partys, Kunst und Kultur nach Ulrichsberg

4Ulive bringt Partys, Kunst und Kultur nach Ulrichsberg

ULRICHSBERG. Party, Kunst und Kultur bringt der neu gegründete Verein 4Ulive – Kulturclub Ulrichsberg in den Ort. Im neuen Herbstprogramm reiht sich ein Highlight an das nächste. weiterlesen »

Wildschweinhorden wüten im Grenzgebiet zu Tschechien: Landwirte melden große Schäden

Wildschweinhorden wüten im Grenzgebiet zu Tschechien: Landwirte melden große Schäden

AFIESL/BEZIRK ROHRBACH. Pünktlich zur Erntesaison tauchen an der Grenze zu Tschechien wieder rudelweise Wildschweine auf, die großen Schaden bei den heimischen Landwirten anrichten. Wir haben heuer wieder ... weiterlesen »

Erstes Turnier am neuen Dressur-Viereck

Erstes Turnier am neuen Dressur-Viereck

ALTENFELDEN. Mit einem Dressurturnier weiht der Reit- und Fahrverein Altenfelden am Wochenende das neue 60 x 20 Meter-Dressurviereck ein. weiterlesen »

Arnreits Faustballerinnen haben mit Sieg über Höhnhart Pflicht erfüllt

Arnreits Faustballerinnen haben mit Sieg über Höhnhart Pflicht erfüllt

ARNREIT. In der dritten Runde der Faustball Bundesliga holten die Arnreiterinnen die Punkte gegen SC Höhnhart. Gegen die favorisierten Gastgeberinnen aus Nußbach war nichts zu holen. weiterlesen »

Dieter Kaiser präsentiert seine eigene Trendkollektion

Dieter Kaiser präsentiert seine eigene Trendkollektion

ROHRBACH-BERG. Seine eigene internationale Trendkollektion für das Frühjahr 2018 hat Starfriseur Dieter Kaiser herausgebracht. weiterlesen »

Mit Sicherheit gut unterhalten beim Konzert der Polizeimusik

Mit Sicherheit gut unterhalten beim Konzert der Polizeimusik

LEMBACH. Auf Einladung des Soroptimist Club Rohrbach gastiert die Polizeimusik OÖ am 14. Oktober um 19.30 Uhr in der Lembacher Alfons Dorfner Halle. Die Solisten des Abends kommen dabei allesamt aus dem ... weiterlesen »

Fusionsdebatte im Oberen Mühlviertel: Es gibt dringendere Themen zu lösen als die Personalfrage

Fusionsdebatte im Oberen Mühlviertel: "Es gibt dringendere Themen zu lösen als die Personalfrage"

ST. STEFAN. Immer noch sieht LAbg. Ulrike Wall (FPÖ) in der Vierer-Fusion von Helfenberg, Ahorn, St. Stefan und Afiesl die ideale Konstellation für die Zukunft der Gemeinden und denkt an den Steffinger ... weiterlesen »

Der nächste Streich: Alois Höller sicherte sich mit Sieg den Vizetitel

Der nächste Streich: Alois Höller sicherte sich mit Sieg den Vizetitel

GÖTZENDORF/FUGLAU. Nach seinem Sieg in Melk Anfang September gelang dem Oeppinger Rallycross-Ass Alois Höller (Ford Focus) heute in Fuglau bei Horn (NÖ) der nächste Streich: Mit einem Sieg beim Finale ... weiterlesen »


Wir trauern