Sture Mühlviertler bringen in Sachen Nachhaltigkeit was weiter

Sture Mühlviertler bringen in Sachen Nachhaltigkeit was weiter

Martina Gahleitner Martina Gahleitner, Tips Redaktion, 21.11.2014 07:14 Uhr

ROHRBACH. Das EU-Projekt LebensKlima wird in den nächsten eineinhalb Jahren untersuchen, warum sich in der Region Donau-Böhmerwald Nachhaltigkeitsinitiativen so erfolgreich etabliert haben – und wie dieses Klima des Miteinanders noch verbessert werden kann. Zum Auftakt machte man sich im Centro auf die Spur von Nachhaltigkeitspionieren.

Bei der öffentlichen Startveranstaltungen im Centro war auf die oft zitierte Mühlviertler Mentalität „jetzt packen wir es an“ Verlass: Rund 70 Personen, unter ihnen viele Vertreter von Nachhaltigkeitsinitiativen, waren mit dabei und verrieten ihr Erfolgsgeheimnis. „Wir mögen zwar stur sein, aber in einem positiven Sinn. Wir nutzen unsere Sturheit um durchzusetzen, dass aus Ideen auch wirklich Projekte werden.“ „Wir reden nicht nur, sondern leben unsere Philosophie.“ „Bei uns zählt Handschlagqualität“, meinten die Leute auf die Frage, warum es hierzulande ein so breites Spektrum an nachhaltigen Initiativen gibt.   Und diese Bemühungen werden auch auf EU-Ebene gesehen, weshalb die Region Donau-Böhmerwald als eine von sieben Modellregionen für dieses EU-Forschungsprojekt ausgewählt wurde. Ein neunköpfiges Team (vom Zentrum für Umweltforschung Leipzig, SPES Zukunftsakademie, Leaderregion Donau-Böhmerwald, Bioregion Mühlviertel) will die Weisheit der Region offenlegen.   Europa lernt von der Donau-Böhmerwald-Region   Ziel ist es festzustellen, wie sich die Initiativen auf das Wohlbefinden der Menschen auswirken, was die Grundlage für das gute LebensKlima hier ist und was andere Regionen von der Modellregion Donau-Böhmerwald lernen können. Dazu folgen nach der Auftaktveranstaltung Befragungen, Interviews, Gruppendiskussionen und Workshops zum Thema nachhaltige Lebensstile.   Wer sich am Projekt beteiligen und dieses durch Meinungen und Erfahrungen bereichern will, kann sich im Leaderbüro in Sarleinsbach melden: Tel. 07283/81 070, leader@donau-boehmerwald.info.
Artikel weiterempfehlen:

+ Jetzt verfassen

Kommentar verfassen






Künftige Handwerkselite rückte ins Rampenlicht

Künftige Handwerkselite rückte ins Rampenlicht

BEZIRK ROHRBACH/OÖ. Ihre Meisterbriefe haben 14 Kandidaten aus dem Bezirk Rohrbach bei der OÖ Gewerbe- und Handwerksgala überreicht bekommen. weiterlesen »

Kunstprojekt lässt BBS-Schüler und Arcus-Künstler langsam zusammenwachsen

Kunstprojekt lässt BBS-Schüler und Arcus-Künstler langsam zusammenwachsen

AIGEN-SCHLÄGL. Seinem Höhepunkt nähert sich das Maturaprojekt von vier BBS-Schülern: Sie haben gemeinsam mit Künstlern aus der Ariola-Werkstatt Kunstwerke gestaltet, die im neuen ... weiterlesen »

Wenn der Körper aus dem Takt gerät

Wenn der Körper aus dem Takt gerät

HASLACH. Wie Leben in gestörten biologischen Rhythmen krank machen kann – damit beschäftigt sich die Veranstaltungsreihe Convivium am Samstag, 17. November, im Ballettsaal der LMS Haslach. ... weiterlesen »

MyShoes: Neue Filiale eröffnet

MyShoes: Neue Filiale eröffnet

ROHRBACH. Vergangene Woche hat mit MyShoes ein neuer Hotspot für Schuhliebhaber in Rohrbach geöffnet. weiterlesen »

Mit den Wiltener Sängerknaben startete der Losverkauf

Mit den Wiltener Sängerknaben startete der Losverkauf

ROHRBACH-BERG. Von allen Seiten erfährt die Pfarre Rohrbach Unterstützung für das Riesenprojekt der Kirchensanierung. Erst am Samstag gab es ein Benefizkonzert mit den Wiltener Sängerknaben ... weiterlesen »

Bäuerinnen lenkten den Blick auf heimische Lebensmittel

Bäuerinnen lenkten den Blick auf heimische Lebensmittel

BEZIRK ROHRBACH. Den Tag des Apfels am 9. November nahmen die Bäuerinnen zum Anlass, um auf die Vorzüge und Bedeutung der heimischen, saisonalen Lebensmittel aufmerksam zu machen. weiterlesen »

Freiheitliche Nacht der Patrioten feierte Premiere im Bezirk Rohrbach

Freiheitliche "Nacht der Patrioten" feierte Premiere im Bezirk Rohrbach

ST. JOHANN. Als vollen Erfolg verbucht die Freiheitliche Jugend die ersten Nacht der Patrioten im Bezirk Rohrbach, die vergangenen Freitag im Tanzcafé Paradies in St. Johann über die Bühne ... weiterlesen »

Rohrbacher Musikkapellen boten wieder Blasmusik auf höchstem Niveau

Rohrbacher Musikkapellen boten wieder Blasmusik auf höchstem Niveau

LEMBACH/BEZIRK ROHRBACH. Ein hörenswertes Erlebnis waren einmal mehr die Bläsertage, bei der am Wochenende 21 Musikkapellen die Alfons Dorfner Halle erklingen ließen. Ihre Leistungen wurden ... weiterlesen »


Wir trauern