Prima la Musica bot wieder eine große Bühne für junge Musiker

Martina Gahleitner Martina Gahleitner, Tips Redaktion, 20.03.2017 16:15 Uhr

BEZIRK ROHRBACH. 552 Musikschüler haben in den vergangenen Tagen beim Wettwerb „Prima la Musica“ ihr Können vor der Wertungsjury unter Beweis gestellt. Auch aus dem Bezirk Rohrbach haben sich einige Talente der Herausforderung gestellt.

Für viele der Jungmusiker ist der Wettbewerb der Höhepunkt des Jahres, auf den sie sich lange vorbereiten. Einen 1. Preis erspielten sich die Schlagwerker Dominik Kern und Simon Hintringer aus der LMS Rohrbach. Simon hat sich auch für den Bundesbewerb qualifiziert. Ebenso wie die „Drumpeters“ Sebastian Glaser, Simon Hintringer und Dominik Kern aus der LMS Rohrbach.

Klara Rockenschaub auf der Klarinette (LMS St. Martin) wurde mit einem 1. Preis mit Auszeichnung belohnt. Für Hornistin Eva Breiteneder (LMS Haslach) gab es einen 1. Preis. Ebenso für Simon Hartl auf der Trompete (LMS Neufelden). Aus der LMS Lembach haben Elias Lachtner (Blockflöte), Benjamin Anreiter (Posaune) und Lisa Mandl (Diatonische Harmonika) den Bewerb mit einem 1. Preis beendet.

Die Diatonische Harmonika wurde als neue Wertungskategorie in den Landesbewerb aufgenommen. Hier schaffte auch Julian Zach aus der LMS Schlägl einen 1. Preis mit Auszeichnung.

 

Weitere Preisträger aus dem Bezirk Rohrbach:

2. Preis für Lena Jäger (Saxophon, AG III, LMS Lembach)

2. Preis für Sebastian Huber (Euphonium, AG I, LMS Lembach)

2. Preis für das Gitarren-Duo Rodeo mit Lukas Öller und Alexander Wöß (LMS Neufelden, AG B)

2. Preis für Anabel Umdasch (Querflöte, AG B, LMS Schlägl)

2. Preis für Noah Wögerbauer (Schlagwerk, AG B, LMS Niederwaldkirchen)

3. Preis für das Gitarren-Trio Schwingende Notenschlüssel mit Ria Raab, Hanna Rechberger, Emilia Wagner (LMS Niederwaldkirchen, AG B)

3. Preis für Kilian Hofmann (Diatonische Harmonika, AG II, LMS Schlägl)

3. Preis für Jonas Reiter (Trompete, AG IIIplus, LMS Neufelden)

 

 

Artikel weiterempfehlen:

+ Jetzt verfassen

Kommentar verfassen






4Ulive bringt Partys, Kunst und Kultur nach Ulrichsberg

4Ulive bringt Partys, Kunst und Kultur nach Ulrichsberg

ULRICHSBERG. Party, Kunst und Kultur bringt der neu gegründete Verein 4Ulive – Kulturclub Ulrichsberg in den Ort. Im neuen Herbstprogramm reiht sich ein Highlight an das nächste. weiterlesen »

Wildschweinhorden wüten im Grenzgebiet zu Tschechien: Landwirte melden große Schäden

Wildschweinhorden wüten im Grenzgebiet zu Tschechien: Landwirte melden große Schäden

AFIESL/BEZIRK ROHRBACH. Pünktlich zur Erntesaison tauchen an der Grenze zu Tschechien wieder rudelweise Wildschweine auf, die großen Schaden bei den heimischen Landwirten anrichten. Wir haben heuer wieder ... weiterlesen »

Erstes Turnier am neuen Dressur-Viereck

Erstes Turnier am neuen Dressur-Viereck

ALTENFELDEN. Mit einem Dressurturnier weiht der Reit- und Fahrverein Altenfelden am Wochenende das neue 60 x 20 Meter-Dressurviereck ein. weiterlesen »

Arnreits Faustballerinnen haben mit Sieg über Höhnhart Pflicht erfüllt

Arnreits Faustballerinnen haben mit Sieg über Höhnhart Pflicht erfüllt

ARNREIT. In der dritten Runde der Faustball Bundesliga holten die Arnreiterinnen die Punkte gegen SC Höhnhart. Gegen die favorisierten Gastgeberinnen aus Nußbach war nichts zu holen. weiterlesen »

Dieter Kaiser präsentiert seine eigene Trendkollektion

Dieter Kaiser präsentiert seine eigene Trendkollektion

ROHRBACH-BERG. Seine eigene internationale Trendkollektion für das Frühjahr 2018 hat Starfriseur Dieter Kaiser herausgebracht. weiterlesen »

Mit Sicherheit gut unterhalten beim Konzert der Polizeimusik

Mit Sicherheit gut unterhalten beim Konzert der Polizeimusik

LEMBACH. Auf Einladung des Soroptimist Club Rohrbach gastiert die Polizeimusik OÖ am 14. Oktober um 19.30 Uhr in der Lembacher Alfons Dorfner Halle. Die Solisten des Abends kommen dabei allesamt aus dem ... weiterlesen »

Fusionsdebatte im Oberen Mühlviertel: Es gibt dringendere Themen zu lösen als die Personalfrage

Fusionsdebatte im Oberen Mühlviertel: "Es gibt dringendere Themen zu lösen als die Personalfrage"

ST. STEFAN. Immer noch sieht LAbg. Ulrike Wall (FPÖ) in der Vierer-Fusion von Helfenberg, Ahorn, St. Stefan und Afiesl die ideale Konstellation für die Zukunft der Gemeinden und denkt an den Steffinger ... weiterlesen »

Der nächste Streich: Alois Höller sicherte sich mit Sieg den Vizetitel

Der nächste Streich: Alois Höller sicherte sich mit Sieg den Vizetitel

GÖTZENDORF/FUGLAU. Nach seinem Sieg in Melk Anfang September gelang dem Oeppinger Rallycross-Ass Alois Höller (Ford Focus) heute in Fuglau bei Horn (NÖ) der nächste Streich: Mit einem Sieg beim Finale ... weiterlesen »


Wir trauern