Nach der Operation gleich wieder nach Hause: Breites Spektrum der Tageschirurgie am Rohrbacher Krankenhaus

Nach der Operation gleich wieder nach Hause: Breites Spektrum der Tageschirurgie am Rohrbacher Krankenhaus

Martina Gahleitner Martina Gahleitner, Tips Redaktion, 01.01.2018 09:35 Uhr

ROHRBACH-BERG. Weil sich viele Patienten eine möglichst kurze Verweildauer im Krankenhaus wünschen, bietet das LKH Rohrbach eine Vielzahl an tageschirurgischen Eingriffen an. Diese ersparen dem Patienten die Aufnahme über Nacht.

Fortschreitende OP-Technik, verbesserte Anästhesieverfahren und die Expertise der Ärzte machen das vielfältige tageschirurgische Angebot möglich. „Wir bieten hier ein breites Spektrum an Behandlungsmöglichkeiten. Daraus ergeben sich zahlreiche Vorteile für die Patienten“, sagt Primar Peter Stumpner, ärztlicher Leiter am Rohrbacher Krankenhaus. Er nennt die Erholungsphase in den eigenen vier Wänden als Beispiel: Man kann im eigenen Bett schlafen und mit Vertrauenspersonen in Kontakt bleiben - das ist vor allem für ältere Menschen und Kinder wichtig.

Gut betreut zu Hause

Die Angehörigen spielen bei Operationen, die tagesklinisch durchgeführt werden, eine besonders wichtige Rolle. Sie werden rechtzeitig informiert, wann die Betroffenen abgeholt werden können und was für die Betreuung zu Hause zu beachten ist. „In der nachoperativen Versorgung wird zudem auf eine enge Zusammenarbeit mit den überweisenden Ärzten gesetzt“, ergänzt Stumpner.

Telefonischer Rat

Um zu gewährleisten, dass es entlassenen Patienten zu keinen Komplikationen kommt, steht rund um die Uhr ein Facharzt telefonisch zur Verfügung bzw. kann im Bedarfsfall die Ambulanz im Krankenhaus aufgesucht werden. Die hohe Zufriedenheit und die positiven Rückmeldungen der tagesklinischen Patienten bestätigen den eingeschlagenen Weg.

Folgende tageschirurgische Eingriffe werden am LKH Rohrbach angeboten:

Arthroskopische OPs des Kniegelenks

Curettagen/Bauchspiegelungen

Hallux oder Hammerzehen-OP

Herzschrittmacher-Implantation

Karpaltunnelsyndrom

Metallentfernung nach Knochenbrüchen

Nabel-, Narben- und Leistenhernien (Brüche)

Proktologische Eingriffe (Hämorrhoiden, Analfisteln,...)

Varizen (Krampfaderoperationen

kleine HNO-Eingriffe

Artikel weiterempfehlen:

+ Jetzt verfassen

Kommentar verfassen






Fußball 1./2. Klasse: Fünf Volltreffer und ein Meisterstück

Fußball 1./2. Klasse: Fünf Volltreffer und ein Meisterstück

BEZIRK ROHRBACH. An Spannung wohl kaum zu überbieten ist die Titelentscheidung in der 1. Klasse Nord. Nach 24 von 26 Runden trennen Neo-Tabellenführer Eidenberg/Geng nur vier Zähler vom ... weiterlesen »

Fußball: Derbysieg hält Titelchance aufrecht, Aufsteiger muss wieder nach unten

Fußball: Derbysieg hält Titelchance aufrecht, Aufsteiger muss wieder nach unten

BEZIRK ROHRBACH. Noch immer nicht entschieden ist das Titelrennen in der Landesliga Ost. Während Tabellenführer Pregarten bei den Schallerbacher Badkickern mit 2:4 den Kürzeren zog, gewann ... weiterlesen »

Mit Knabberfischen gegen Hautkrankheiten: bald im Bezirk Rohrbach möglich

Mit Knabberfischen gegen Hautkrankheiten: bald im Bezirk Rohrbach möglich

ROHRBACH-BERG. Was in südlichen Ländern wie Spanien schon lange zum Alltag gehört, wird jetzt auch bald in Rohrbach-Berg möglich sein: Sich und seine Haut von Knabberfischen verwöhnen ... weiterlesen »

Unterkagererhof: Die Natur mit allen Sinnen erleben

Unterkagererhof: Die Natur mit allen Sinnen erleben

AUBERG. Der Umwelt:Spiel:Raum am Freitag, 8. Juni von 14.30 bis 18 Uhr am Unterkagererhof bietet Kindern und Jugendlichen mit spannenden Workshops die Möglichkeit, sich in freier Natur auszutoben ... weiterlesen »

862 Trockenruderer am Lembacher Fußballplatz machten einen neuen Weltrekord möglich

862 Trockenruderer am Lembacher Fußballplatz machten einen neuen Weltrekord möglich

LEMBACH. Es war eine knappe Gschicht, am Ende hat es aber tatsächlich gereicht: Die Union Lembach hat einen neuen Weltrekord im Gruppenrudern ohne Ruder aufgestellt. Mit 862 Teilnehmern wurde der ... weiterlesen »

Neufeldner HTL-Schüler bauten weltweit einzigartiges Trainingsgerät für Oberösterreichs Hochleistungssportler

Neufeldner HTL-Schüler bauten weltweit einzigartiges Trainingsgerät für Oberösterreichs Hochleistungssportler

NEUFELDEN. Das hat die Welt noch nicht gesehen: Schüler der HTL Neufelden haben für das Heeresleistungssportzentrum (HLSZ) auf der Linzer Gugl ein Fahrradgetriebe entwickelt, das das Rad sowohl ... weiterlesen »

Grüne besuchten Frauennetzwerk

Grüne besuchten Frauennetzwerk

ROHRBACH-BERG. Als wichtigen Faktor für die Zufriedenheit von Frauen und Mädchen, bezeichnete die Grüne Frauensprecherin und Landtagsabgeordnete Maria Buchmayr bei einem Besuch das Fauennetzwerk ... weiterlesen »

„Architektur bewegt“: Arkade lädt zum 20. Architekturfrühling

„Architektur bewegt“: Arkade lädt zum 20. Architekturfrühling

HASLACH. Zum bereits 20. Mal veranstaltet das Architekturbüro Arkade von 6. bis 8. Juni den Architekturfrühling. Unter dem Motto Architektur bewegt dreht sich das vielseitige Programm diesmal ... weiterlesen »


Wir trauern