Zwei neue Kinderärztinnen für den Bezirk Rohrbach

Zwei neue Kinderärztinnen für den Bezirk Rohrbach

Petra Hanner Petra Hanner, Tips Redaktion, 15.05.2018 08:00 Uhr

BEZIRK ROHRBACH. Gleich zwei neue Kinderarzt-Praxen wurden heuer bereits im Bezirk Rohrbach eröffnet. Neben Petra Eisterhuber ordinieren nun auch Isabelle Hetzmannseder und Pia Neundlinger hier.
 

Petra Eisterhuber hat im Jahr 2014 die Praxis von Christine Popper-Preining übernommen. Die Kassenärztin konnte sich in diesen vier Jahren als erste Ansprechperson für Mütter mit kranken Kindern, aber auch für Vorsorge- und Mutter-Kind-Pass-Untersuchungen etablieren.

Kürzere Wege

Seit 1. Februar hat die bekannte Kinderärztin Isabelle Hetzmannseder zusätzlich zu ihrer Praxis in Ottensheim nun auch eine in Haslach eröffnet. „Ich habe durch meine frühere Tätigkeit am Rohrbacher Krankenhaus viele Patienten aus dem Bezirk Rohrbach, die nun nicht mehr den weiten Weg auf sich nehmen müssen“, freut sich Hetzmannseder. Die Wahlärztin hat sich zusätzlich auf die orthomolekulare Medizin spezialisiert, denn: „Ich habe viel Berufserfahrung und sehe, dass die Schulmedizin auch ihre Grenzen hat. Ich möchte meine Patienten aber ganzheitlich behandeln.“ Die Behandlung erfolgt auf Basis einer besonderen Blutanalyse, die unter anderem Nahrungsmittelunverträglichkeiten zum Vorschein bringt. Vor allem bei Kindern, aber auch Erwachsenen mit Neurodermitis und Allergien konnte Hetzmannseder bereits große Erfolge erzielen. Darüber hinaus ist die Ärztin, die es als ihr Lebenselixier bezeichnet, Menschen zu helfen, auf Kinder-Herzultraschall, Rheumatologie und Allergologie spezialisiert.

Viel Zeit für Patienten

Pia Neundlinger ist seit Mai nun die bereits dritte Kinderärztin im Bezirk. Die leitende Fachärztin an der Kinder- und Jugendstation im LKH Rohrbach ordiniert in der ehemaligen Praxis von Thomas Peinbauer im Mitterfeld. An ihrer Seite arbeitet mit Stefanie Hannesschläger eine erfahrene diplomierte Gesundheits- und Kinderkrankenschwester, die zuvor in der Schweiz und im MedCampus als Kinderkrankenschwester tätig war. „Geduld, Einfühlungsvermögen und kompetentes Arbeiten sind für mich eine Selbstverständlichkeit, beschreibt Pia Neundlinger ihre Arbeitsweise. “Als Wahlärztin kann ich mir ausreichend Zeit für persönliche Gespräche nehmen und meine Patienten individuell mit möglichst kurzen Wartezeiten betreuen.„ Ihr Angebot reicht von Mutter-Kind-Pass-Untersuchungen über Hüft-Ultraschall und Impfberatung bis hin zur Nachbetreuung von Frühgeburten, Blutabnahme, EKG etc.

Artikel weiterempfehlen:


Mehr zu diesem Thema:


+ Jetzt verfassen

Kommentar verfassen






Videos drehen, Roboter bauen, Trendsports ausprobieren: Schüler entdecken ihre Talente

Videos drehen, Roboter bauen, Trendsports ausprobieren: Schüler entdecken ihre Talente

ST. MARTIN. Verborgene Talente und Fähigkeiten können die Schüler der NMS St. Martin entdecken. weiterlesen »

Spielplätze quer durch den Bezirk Rohrbach entdecken

Spielplätze quer durch den Bezirk Rohrbach entdecken

BEZIRK ROHRBACH. Stolze 17 Spielplätze im gesamten Bezirk Rohrbach – von St. Veit bis hinauf nach Schwarzenberg – werden im neuen Spielplatzführer des Familienreferates OÖ beschrieben. ... weiterlesen »

Der Hollerberg hat heuer Männerschnupfen

Der Hollerberg hat heuer Männerschnupfen

AUBERG. Der Hollerberg-Freitag ist für mich wie ein Schülertreffen. Jedes Jahr treffe ich dort Freunde und Bekannte von früher, freute sich letztes Jahr eine Besucherin über das Programm ... weiterlesen »

Judo-Bundesliga legt wegen Hochzeit Frühstart hin

Judo-Bundesliga legt wegen Hochzeit Frühstart hin

NIEDERWALDKIRCHEN. Dass die Bundesliga-Heimkämpfe des UJZ Mühlviertel samstags stattfinden, gilt als ungeschriebenes Gesetz. Für Ernst Hofer macht man aber nur zu gerne eine Ausnahme - schließlich ... weiterlesen »

Optimale Wetteraussichten für das letzte Betriebswochenende am Hochficht

Optimale Wetteraussichten für das letzte Betriebswochenende am Hochficht

HOCHFICHT. Nur mehr bis Sonntag sind die Lifte am Hochficht in Betrieb. An diesem letzten Skiwochenende können sich Wintersportler auf traumhaftes Wetter und beste Bedingungen freuen. weiterlesen »

Rallycrosser Höller startet mit neuem Ford Fiesta in die Saison

Rallycrosser Höller startet mit neuem Ford Fiesta in die Saison

GÖTZENDORF. Alois Höller hat für die neue Rallycross-Saison mit einem RX Ford Fiesta ein völlig neues Fahrzeug aufgebaut. weiterlesen »

Marathon: Schüler laufend unterwegs

Marathon: Schüler laufend unterwegs

LINZ/HASLACH. Zum bereits 15. Mal bereichern Schüler und Lehrer der Technischen Fachschule Haslach den von Tips präsentierten Oberbank Linz Donau Marathon. weiterlesen »

Resch Kindermöbel beeindruckt mit Sinneswelt für Erwachsene bei der weltgrößten Bildungsmesse

Resch Kindermöbel beeindruckt mit Sinneswelt für Erwachsene bei der weltgrößten Bildungsmesse

AIGEN-SCHLÄGL. Bei der diesjährigen Bildungsmesse didacta in Köln punktete Resch Kindermöbel vor allem mit seinem bespielbaren Schrank, der für Erwachsene nachgebaut wurde. Dieser ... weiterlesen »


Wir trauern