Zwei neue Kinderärztinnen für den Bezirk Rohrbach

Zwei neue Kinderärztinnen für den Bezirk Rohrbach

Petra Hanner Petra Hanner, Tips Redaktion, 15.05.2018 08:00 Uhr

BEZIRK ROHRBACH. Gleich zwei neue Kinderarzt-Praxen wurden heuer bereits im Bezirk Rohrbach eröffnet. Neben Petra Eisterhuber ordinieren nun auch Isabelle Hetzmannseder und Pia Neundlinger hier.
 

Petra Eisterhuber hat im Jahr 2014 die Praxis von Christine Popper-Preining übernommen. Die Kassenärztin konnte sich in diesen vier Jahren als erste Ansprechperson für Mütter mit kranken Kindern, aber auch für Vorsorge- und Mutter-Kind-Pass-Untersuchungen etablieren.

Kürzere Wege

Seit 1. Februar hat die bekannte Kinderärztin Isabelle Hetzmannseder zusätzlich zu ihrer Praxis in Ottensheim nun auch eine in Haslach eröffnet. „Ich habe durch meine frühere Tätigkeit am Rohrbacher Krankenhaus viele Patienten aus dem Bezirk Rohrbach, die nun nicht mehr den weiten Weg auf sich nehmen müssen“, freut sich Hetzmannseder. Die Wahlärztin hat sich zusätzlich auf die orthomolekulare Medizin spezialisiert, denn: „Ich habe viel Berufserfahrung und sehe, dass die Schulmedizin auch ihre Grenzen hat. Ich möchte meine Patienten aber ganzheitlich behandeln.“ Die Behandlung erfolgt auf Basis einer besonderen Blutanalyse, die unter anderem Nahrungsmittelunverträglichkeiten zum Vorschein bringt. Vor allem bei Kindern, aber auch Erwachsenen mit Neurodermitis und Allergien konnte Hetzmannseder bereits große Erfolge erzielen. Darüber hinaus ist die Ärztin, die es als ihr Lebenselixier bezeichnet, Menschen zu helfen, auf Kinder-Herzultraschall, Rheumatologie und Allergologie spezialisiert.

Viel Zeit für Patienten

Pia Neundlinger ist seit Mai nun die bereits dritte Kinderärztin im Bezirk. Die leitende Fachärztin an der Kinder- und Jugendstation im LKH Rohrbach ordiniert in der ehemaligen Praxis von Thomas Peinbauer im Mitterfeld. An ihrer Seite arbeitet mit Stefanie Hannesschläger eine erfahrene diplomierte Gesundheits- und Kinderkrankenschwester, die zuvor in der Schweiz und im MedCampus als Kinderkrankenschwester tätig war. „Geduld, Einfühlungsvermögen und kompetentes Arbeiten sind für mich eine Selbstverständlichkeit, beschreibt Pia Neundlinger ihre Arbeitsweise. “Als Wahlärztin kann ich mir ausreichend Zeit für persönliche Gespräche nehmen und meine Patienten individuell mit möglichst kurzen Wartezeiten betreuen.„ Ihr Angebot reicht von Mutter-Kind-Pass-Untersuchungen über Hüft-Ultraschall und Impfberatung bis hin zur Nachbetreuung von Frühgeburten, Blutabnahme, EKG etc.

Artikel weiterempfehlen:


Mehr zu diesem Thema:


+ Jetzt verfassen

Kommentar verfassen






Erinnerungen an ereignisreiche 90 Jahre: Sepp Engleder ging unter die Buchautoren

Erinnerungen an ereignisreiche 90 Jahre: Sepp Engleder ging unter die Buchautoren

AUBERG. Geschichten aus seiner Kindheit und seinem ganzen Leben haben die fünf Kinder von Josef Engleder schon immer gehört. Diese niederzuschreiben und in Buchform zu veröffentlichen, war ... weiterlesen »

Nahwärme im Putzleinsdorfer Ortszentrum wird ausgebaut

Nahwärme im Putzleinsdorfer Ortszentrum wird ausgebaut

PUTZLEINSDORF. In der Marktgemeinde wurde und wird wieder an allen Ecken und Enden gebaut. Derzeit steht mit dem Ausbau der Nahwärme wieder ein großes Projekt an. weiterlesen »

Original aus Putzleinsdorf: Eine Kapelle für die heilige Maria und die verstorbene Frau

Original aus Putzleinsdorf: Eine Kapelle für die heilige Maria und die verstorbene Frau

PUTZLEINSDORF. Jede freie Minute arbeitet Roman Ortner (76) an seiner neuen Kapelle. Diese widmet er der heiligen Maria und seiner erst im Frühling verstorbenen Frau. weiterlesen »

Rodel-Landesmeisterschaft kommt wieder nach Krien

Rodel-Landesmeisterschaft kommt wieder nach Krien

PUTZLEINSDORF. Auch wenn der erste Schnee hoffentlich noch ein wenig auf sich warten lässt, denkt der Putzleinsdorfer Rodelverein schon mit Vorfreude auf die kommende Saison. Dabei steht mit der Austragung ... weiterlesen »

Peilsteiner Eltern kämpfen für sicheren Schulweg bei neuer Umfahrung

Peilsteiner Eltern kämpfen für sicheren Schulweg bei neuer Umfahrung

PEILSTEIN. Seit Bekanntwerden einer neuen Variante der geplanten Umfahrung Peilstein kochen vor allem bei der Bevölkerung des Dorfes Exenschlag die Emotionen hoch. War bisher bei der Anbindung der ... weiterlesen »

Stift Schlägl öffnet Türen am Tag des Denkmals

Stift Schlägl öffnet Türen am Tag des Denkmals

AIGEN-SCHLÄGL/OÖ. Schätze teilen – Europäisches Kulturerbejahr. Unter diesem Motto lädt das Bundesdenkmalamt am 30. September zum österreichweiten Tag des Denkmals ein. ... weiterlesen »

Schlägler Jugendmessen starten ins Jubiläumsjahr

Schlägler Jugendmessen starten ins Jubiläumsjahr

AIGEN-SCHLÄGL. Im Jahr 1979 installierte Abt Martin Felhofer die monatlichen Jugendmessen im Stift Schlägl, die seither von engagierten Jugendlichen und jungen Erwachsenen aus der Region gestaltet ... weiterlesen »

„Es muss unser aller Ziel sein, die Nahversorgung zu stärken

„Es muss unser aller Ziel sein, die Nahversorgung zu stärken"

SARLEINSBACH/OÖ. Tips und der OÖ Lebensmittelhandel widmen sich in den kommenden Wochen dem Thema Mein Kaufmann vor Ort. Dabei stehen die selbstständigen Lebensmittelhändler und die ... weiterlesen »


Wir trauern