Wo Bürgern auch in Notsituationen schnell geholfen wird: Bezirkshauptmannschaft Rohrbach feiert Jubiläum

Wo Bürgern auch in Notsituationen schnell geholfen wird: Bezirkshauptmannschaft Rohrbach feiert Jubiläum

Martina Gahleitner Martina Gahleitner, Tips Redaktion, 14.09.2018 16:05 Uhr

ROHRBACH-BERG. Mehr als eine Verwaltungsbehörde ist die Bezirkshauptmannschaft. Sie ist Anlaufstelle und Beratungsstelle für die Bürger im Bezirk - und das seit 150 Jahren. Zum Jubiläum werden interessante Einblicke gewährt.

Zweimal Hochwasser, einmal Schneedruck, den Flüchtlingsstrom durch den Bezirk und die Quartierssuche für Asylwerber: Für Bezirkshauptfrau Wilbirg Mitterlehner waren dies besondere Herausforderungen in den vergangenen 20 Jahren. Aber schon seit jeher  galt die Bezirkshauptmannschaft als Anlaufstelle für die Bürger. „Wie kann man in Notsituationen möglichst rasch helfen - darum geht es“, sagt Mitterlehner, die 1998 zur ersten Bezirkshauptfrau Oberösterreichs bestellt wurde.

Kundenorientierter Nahversorger

1868 gilt als das Gründungsjahr der Bezirkshauptmannschaften als allgemeine Behörden der staatlichen Verwaltung. Heute sind diese kundenorientierte Nahversorger  und kompetente Berater in verschiedensten Angelegenheiten. „Das Jubiläum ist gute Gelegenheit, um die Bedeutung der Behörde für die Region in den Vordergrund zu rücken“, weist Bürgermeistersprecher Wilfried Kellermann, Bürgermeistesr aus Ulrichsberg, auf die verbindende Funktion zwischen Bund, Land und Gemeinden hin. Noch dazu ist die Bezirkshauptmannschaft Arbeitgeber für über 100 Mitarbeiter.

Offene Türen am 28. September

Zum 150-jährigen Jubiläum präsentiert sich die BH Rohrbach und ihre Abteilungen bei einem Tag der offenen Tür. Es gibt Führungen, Vorträge, Info-Stände, Eltern-Beratung direkt vor Ort, Tipps für pflegende Angehörige und ein buntes Kinderprogramm. Weil Rohrbach ein sozialer Bezirk ist, wird auch eine Ausstellung des Arcus Sozialnetzwerks eröffnet, ebenso wie Wanderausstellungen.

Freitag, 28. September, 9 bis 16 Uhr

Bezirkshauptmannschaft Rohrbach

Artikel weiterempfehlen:

+ Jetzt verfassen

Kommentar verfassen






Nonni vom Gestüt Pröll in Ulrichsberg ist das beste Islandpferde-Fohlen Österreichs

Nonni vom Gestüt Pröll in Ulrichsberg ist das beste Islandpferde-Fohlen Österreichs

ULRICHSBERG. Über einen schönen Zuchterfolg freut man sich am Gestüt Pröll in Ulrichsberg: Der kleine Hengst Nonni wurde zum Sieger der diesjährigen Fohlenreise gekürt. weiterlesen »

Rohrbacher Soroptimistinnen widmen sich unter neuer Präsidentin verstärkt der Gesundheit

Rohrbacher Soroptimistinnen widmen sich unter neuer Präsidentin verstärkt der Gesundheit

ST. MARTIN. Der turnusmäßige Wechsel an der Spitze der Soroptimistinnen Rohrbacher-Land ist erfolgt: Ab Oktober ist die Ärztin Hildegund Nöbauer neue Präsidentin, sie ... weiterlesen »

Zubau von Global Hydro öffnet Türen zu neuen Märkten

Zubau von Global Hydro öffnet Türen zu neuen Märkten

NIEDERRANNA. Zwei Jahre ist es her, dass der Spatenstich für den Zubau des Erfolgsunternehmens Global Hydro Energy gesetzt wurde. Jetzt freut sich der oberösterreichische Spezialist für ... weiterlesen »

Theaterstück zeigt das Leben von zwei Pionierinnen

Theaterstück zeigt das Leben von zwei Pionierinnen

ROHRBACH-BERG. Zwei beeindruckende Frauen werden bei einem Theaterstück in der Arbeiterkammer Rohrbach wieder zum Leben erweckt. weiterlesen »

Fertiges Gesamtkonzept für Kino und Bad: Kinobetreiber, Grundstück und Investor stehen bereit

Fertiges Gesamtkonzept für Kino und Bad: Kinobetreiber, Grundstück und Investor stehen bereit

ROHRBACH-BERG. Nur sechs Wochen Planung haben die NEOS gebraucht, um ein fixfertiges Gesamtkonzept für ein mögliches Kinocenter mitsamt Gastronomie und Bezirkshallenbad zu präsentieren. ... weiterlesen »

Unternehmer aus dem Mühlviertel mit dem Selfie geehrt

Unternehmer aus dem Mühlviertel mit dem Selfie geehrt

ROHRBACH-BERG. Besonders engagierte Wirtschaftstreibende aus dem Mühlviertel wurden von Tips und dem Sozialdemokratischen Wirtschaftsverband (SWV) Oberösterreich mit dem Selfie-Unternehmerpreis ... weiterlesen »

Von der Vergangenheit in die Zukunft: Podiumsdiskussion zur Mühlkreisbahn

Von der Vergangenheit in die Zukunft: Podiumsdiskussion zur Mühlkreisbahn

AIGEN-SCHLÄGL. Ein historischer Rückblick und Zukunftsvisionen für die Mühlkreisbahn kommen bei einer Veranstaltung am Samstag, 6. Oktober in der Bioschule Schlägl anlässlich ... weiterlesen »

Smartes Zuhause von Loxone erleichtert das Familienleben

Smartes Zuhause von Loxone erleichtert das Familienleben

KOLLERSCHLAG. Zum Weltkindertag am 20. September hat Loxone die fünf Lieblings-Funktionen für den Familienalltag im Smart Home hinterfragt. weiterlesen »


Wir trauern