Mit Workshops erfolgt der erste Schritt Richtung Jugend- und Kulturhaus
19

Mit Workshops erfolgt der erste Schritt Richtung Jugend- und Kulturhaus

Martina Gahleitner Martina Gahleitner, Tips Redaktion, 11.10.2018 18:07 Uhr

ROHRBACH-BERG. Ein ganzes Büchlein voller Workshops für Jugendliche hat die Jugendplattform des Bezirkes Rohrbach auf die Beine gestellt. Diese sollen der erste Schritt in Richtung Jugend- und Kulturhaus sein.

Die entsprechenden Räumlichkeiten mögen derzeit noch fehlen, die Talente und Interessen der Jugendlichen gibt es aber sehr wohl. „Wir haben deshalb beschlossen, den im JuKu-Haus geplanten Talente- und Bildungsbereich bereits jetzt aufzugreifen und ein entsprechendes Angebot, in Kooperation mit dem Leaderprojekt Voi Lebm zu organisieren“, erklärt Rita Schlagnitweit, die für kommunale Jugendarbeit zuständig ist.

Samstag ist Workshop-Tag

Von 10. November bis 25. Mai 2019 finden fast jeden Samstag Workshops für 13- bis 23-Jährige aus dem Bezirk Rohrbach statt. 21 Angebote, die Talente hervorbringen und fördern wollen und zugleich eine außerschulische Bildung ermöglichen. Schlagnitweit dazu: „Die Schule bietet sehr viele Möglichkeiten, jedoch erlaubt der strenge Lehrplan kaum individuelle Schwerpunkte. Mit dem geplanten Jugend- und Kulturhaus möchten wir dem entgegenwirken.“ Speziell im Bereich der Persönlichkeitsentwicklung gibt es einige Angebote: von Zivilcourage über Rausch & Risiko bis hin zur Sexualität oder Selbst- & Fremdwahrnehmung. Wieder andere Workshops drehen sich um Hobbys, wie Musik, Sport, Kochen, um Beauty oder Medien.

Die 21 Workshops finden immer samstags und großteils in Rohrbach-Berg statt. Den Folder gibt es in der Rohrbacher Bezirkshauptmannschaft und bei allen Kooperationspartnern der Jugendplattform (Frauennetzwerk Rohrbach, Jugendzentrum Movido/s„Haven, Treffpunkt mensch&arbeit, Katholische Jugend Region Oberes Mühlviertel).

Artikel weiterempfehlen:

+ Jetzt verfassen

Kommentar verfassen






Gemeindefusion von Schönegg und Vorderweißenbach ist nun amtlich - die nächsten stehen bevor

Gemeindefusion von Schönegg und Vorderweißenbach ist nun amtlich - die nächsten stehen bevor

SCHÖNEGG/VORDERWEISSENBACH. Seit Beginn des Jahres 2018 gehört Schönegg zu Vorderweißenbach und damit zum Bezirk Urfahr-Umgebung. Mit der nun erfolgten Urkundenunterzeichnung ist diese ... weiterlesen »

Weihnachten kehrt auf den Hollerberg zurück

Weihnachten kehrt auf den Hollerberg zurück

AUBERG. Es ist schon Jahrzehnte her, dass am Heiligen Abend in der Georgskirche am Hollerberg eine Christmette gefeiert wurde. Heuer kann man erstmals wieder die besondere Atmosphäre in der alten ... weiterlesen »

2.500 Lose für die Renovierung der Rohrbacher Pfarrkirche

2.500 Lose für die Renovierung der Rohrbacher Pfarrkirche

ROHRBACH-BERG. Wer noch auf der Suche nach einem Weihnachtsgeschenk ist, sollte dabei auch an das große Pfarrgewinnspiel denken: Denn mit Losen unterstützt man nicht nur die Renovierung der ... weiterlesen »

Wieder Abschiebung während der Lehrzeit -  UPDATE: Junger Lehrling noch nicht abgeschoben, aber Zukunft ist unsicher

Wieder Abschiebung während der Lehrzeit - UPDATE: Junger Lehrling noch nicht abgeschoben, aber Zukunft ist unsicher

AIGEN-SCHLÄGL. Vor wenigen Tagen wurde ein Lehrling der Familie Gruber in Aigen-Schlägl aus dem Hotelbetrieb abgeholt. Wie die Wirtschaftskammer aktuell meldet, ist der junge Afghane wieder zurück ... weiterlesen »

Tattookünstler und Stars bringen das Rohrbacher Centro zum Beben

Tattookünstler und Stars bringen das Rohrbacher Centro zum Beben

ROHRBACH-BERG. Sie stehen schon in den Startlöchern, die rund 40 Aussteller der ersten Tattoo Convention in Rohrbach-Berg am 19. und 20. Jänner. Und das Programm verspricht so einiges! weiterlesen »

Dolan Jose weckt Vorfreude auf Jugendkantorei-Musical: Es wird ein besonderer Joseph sein

Dolan Jose weckt Vorfreude auf Jugendkantorei-Musical: "Es wird ein besonderer Joseph sein"

AIGEN-SCHLÄGL. Der international bekannte Choreograph und Regisseur Dolan Jose inszeniert für die Jugendkantorei Schlägl das Musical Joseph und verpasst diesem auch eine Portion Regionalität. ... weiterlesen »

Arbeitsunfall auf Rohrbacher Bauernhof

Arbeitsunfall auf Rohrbacher Bauernhof

BEZIRK. Beinverletzungen erlitt ein Bauer durch eine Silage-Schneidezange. weiterlesen »

WKO Freistadt: Jännerrallye ist ein Wirtschaftsturbo

WKO Freistadt: "Jännerrallye ist ein Wirtschaftsturbo"

BEZIRK FREISTADT. Mit der Jännerrallye, die vom 3. bis 5. Jänner im Mühlviertel gleichsam die Motorsportsaison eröffnet, steigt auch die Freistädter Wirtschaft bereits zu Jahresbeginn ... weiterlesen »


Wir trauern