Beratungsangebot für Eltern wird im Bezirk Rohrbach erweitert

Beratungsangebot für Eltern wird im Bezirk Rohrbach erweitert

Petra Hanner Petra Hanner, Tips Redaktion, 05.09.2017 13:57 Uhr

BEZIRK ROHRBACH. Wer Kinder hat, weiß ganz genau, wie anstrengend die erste Zeit mit den Kleinen sein kann und mit welchen unvorhergesehenen Herausforderungen man konfrontiert wird. Die Teams der Eltern-/Mutterberatungen im ganzen Bezirk helfen kompetent und unverbindlich. Jetzt wird das Angebot erweitert.

Trinkt mein Kind genug? Warum weint es so oft? Was sind das für Pickelchen auf seiner Haut? Wie gehe ich mit Krankheit um? Alle Eltern stehen das eine oder andere Mal rat- und hilflos vor ihrem Kleinen, unzählige Fragen tauchen auf. Bei den Eltern-/Mutterberatungen im Bezirk haben die Eltern die Möglichkeit, sich über die Entwicklung des Kindes zu informieren oder gezielt Fragen an die Experten zu stellen. In allen Mutterberatungsstellen im Bezirk (siehe Infobox) sind ein Arzt und ein Sozialarbeiter vor Ort und messen, wiegen, untersuchen oder impfen das Kind.

Angebot wird erweitert

Zusätzlich bieten ab Herbst in sechs Beratungsstellen die zertifizierte Stillberaterin Gudrun Füreder und Psychologin Christina Hörezeder ihre Dienste an, sprechen mit Müttern über Stillprobleme oder einfach über den anstrengenden Baby-Alltag. Ab 2018 soll das erweiterte Angebot, das übrigens für Kinder bis zum dritten Lebensjahr genutzt werden kann, flächendeckend ausgeweitet werden. Der Besuch ist kostenlos und ohne Voranmeldung möglich.

MUTTERBERATUNGSSTELLEN IM BEZIRK ROHRBACH:

Aigen-Schlägl: Bezirksaltenheim, jeden ersten Montag/Monat, 14 Uhr

Auberg: Gemeindeamt, jeden ersten Donnerstag/Monat, 14 Uhr (erweitertes Angebot)

Helfenberg: Rot-Kreuz-Stelle, jeden dritten Dienstag/Monat, 9.30 Uhr

Hofkirchen: Arztordination, jeden ersten Dienstag/Monat, 13 Uhr

Kollerschlag: Arztordination, jeden zweiten Montag/Monat, 14 Uhr

Lembach: Arztordination, jeden zweiten Donnerstag/Monat, 14 Uhr

Niederwaldkirchen: Kindergarten, jeden dritten Donnerstag/Monat, 14 Uhr (erweitertes Angebot)

Pfarrkirchen: Arztordination, jeden dritten Dienstag/Monat, 15 Uhr

Rohrbach-Berg: Frauennetzwerk, jeden vierten Donnerstag/Monat, 14 Uhr (erweitertes Angebot)

St. Martin: Arztordination, jeden ersten Donnerstag/Monat, 14 Uhr (erweitertes Angebot)

Sarleinsbach: Spielgruppenraum Pfarrheim, jeden ersten Dienstag/Monat, 10 Uhr (erweitertes Angebot)

Ulrichsberg: Bezirksaltenheim, jeden letzten Montag/Monat, 13.30 Uhr (erweitertes Angebot)

Artikel weiterempfehlen:

+ Jetzt verfassen

Kommentar verfassen






Christian Kölbl sorgt dafür, dass Ludwig Hirsch nicht vergessen wird

Christian Kölbl sorgt dafür, dass Ludwig Hirsch nicht vergessen wird

ROHRBACH-BERG/ARNREIT. Seit einem dreiviertel Jahr gibt es für Christian Kölbl (55) fast nichts anderes mehr in seinem Leben als Ludwig Hirsch († 2011). Der Arnreiter Musiker bereitet sich auf sein ... weiterlesen »

Bio-Hofbäckerei Mauracher in Nürnberg zweimal vergoldet und einmal versilbert

Bio-Hofbäckerei Mauracher in Nürnberg zweimal vergoldet und einmal versilbert

SARLEINSBACH. Bei der Weltleitmesse für Bio-Lebensmittel, der BioFach in Nürnberg, räumte die Bio-Hofbäckerei Mauracher zweimal Gold und einmal Silber ab. weiterlesen »

Mit dem Mühlferdl als Bürgertaxi werden auch Ältere wieder mobil

Mit dem Mühlferdl als Bürgertaxi werden auch Ältere wieder mobil

NEUSTIFT. In vier Orten im Bezirk Rohrbach gibt es bereits einen MühlFerdl, also ein Elektroauto, das sich mehrere Nutzer teilen. Im März startet der nächste MühlFerdl in Neustift. Dieser wird voraussichtlich ... weiterlesen »

Theater: Die Lehrerin muss weg

Theater: Die Lehrerin muss weg

ROHRBACH-BERG. Es ist Theaterzeit an den Berufsbildenden Schulen. weiterlesen »

Sandro Hartl fuhr am Hansberg zum Waldmark-Vereinsmeisterschaftssieg

Sandro Hartl fuhr am Hansberg zum Waldmark-Vereinsmeisterschaftssieg

WALDMARK/ST. JOHANN. 53 Läufer machten die Ski-Vereinsmeisterschaft der TSU Waldmark wieder zu einem Event für die Bewohner der Waldmark-Gemeinden Schönegg, Afiesl und St. Stefan. weiterlesen »

Nebelberg hat Ortstelefonbuch neu aufgelegt - auch im Internet

Nebelberg hat Ortstelefonbuch neu aufgelegt - auch im Internet

NEBELBERG. Die ÖVP Nebelberg hat wieder ein neues Ortstelefonbuch für das Gemeindegebiet erstellt. Auf Grund der vielen Änderungen - insbesondere bei Email-Adressen durch den Glasfaserausbau und damit ... weiterlesen »

Oberkappler Narrenkastl begeisterte Zuschauer bei vier ausverkauften Live-Sendungen

Oberkappler Narrenkastl begeisterte Zuschauer bei vier ausverkauften Live-Sendungen

OBERKAPPEL. Voll besetzt bis auf den letzten Platz war das Oberkappler-Rundumschlag-Fernsehstudio zu allen vier Terminen des Narrenkastls. weiterlesen »

Niederwaldkirchner Ehepaar im Spitzenfeld des Langlaufmarathons Marcialonga

Niederwaldkirchner Ehepaar im Spitzenfeld des Langlaufmarathons Marcialonga

NIEDERWALDKIRCHEN. Beim 70 Kilometer langen Langlaufmarathon Marcialonga in Italien liefen Theresia und Herbert Wolkerstorfer aus Niederwaldkirchen ins Spitzenfeld. Mit etwa 8000 Langläufern aus 35 Nationen ... weiterlesen »


Wir trauern