Beratungsangebot für Eltern wird im Bezirk Rohrbach erweitert

Beratungsangebot für Eltern wird im Bezirk Rohrbach erweitert

Petra Hanner Petra Hanner, Tips Redaktion, 05.09.2017 13:57 Uhr

BEZIRK ROHRBACH. Wer Kinder hat, weiß ganz genau, wie anstrengend die erste Zeit mit den Kleinen sein kann und mit welchen unvorhergesehenen Herausforderungen man konfrontiert wird. Die Teams der Eltern-/Mutterberatungen im ganzen Bezirk helfen kompetent und unverbindlich. Jetzt wird das Angebot erweitert.

Trinkt mein Kind genug? Warum weint es so oft? Was sind das für Pickelchen auf seiner Haut? Wie gehe ich mit Krankheit um? Alle Eltern stehen das eine oder andere Mal rat- und hilflos vor ihrem Kleinen, unzählige Fragen tauchen auf. Bei den Eltern-/Mutterberatungen im Bezirk haben die Eltern die Möglichkeit, sich über die Entwicklung des Kindes zu informieren oder gezielt Fragen an die Experten zu stellen. In allen Mutterberatungsstellen im Bezirk (siehe Infobox) sind ein Arzt und ein Sozialarbeiter vor Ort und messen, wiegen, untersuchen oder impfen das Kind.

Angebot wird erweitert

Zusätzlich bieten ab Herbst in sechs Beratungsstellen die zertifizierte Stillberaterin Gudrun Füreder und Psychologin Christina Hörezeder ihre Dienste an, sprechen mit Müttern über Stillprobleme oder einfach über den anstrengenden Baby-Alltag. Ab 2018 soll das erweiterte Angebot, das übrigens für Kinder bis zum dritten Lebensjahr genutzt werden kann, flächendeckend ausgeweitet werden. Der Besuch ist kostenlos und ohne Voranmeldung möglich.

MUTTERBERATUNGSSTELLEN IM BEZIRK ROHRBACH:

Aigen-Schlägl: Bezirksaltenheim, jeden ersten Montag/Monat, 14 Uhr

Auberg: Gemeindeamt, jeden ersten Donnerstag/Monat, 14 Uhr (erweitertes Angebot)

Helfenberg: Rot-Kreuz-Stelle, jeden dritten Dienstag/Monat, 9.30 Uhr

Hofkirchen: Arztordination, jeden ersten Dienstag/Monat, 13 Uhr

Kollerschlag: Arztordination, jeden zweiten Montag/Monat, 14 Uhr

Lembach: Arztordination, jeden zweiten Donnerstag/Monat, 14 Uhr

Niederwaldkirchen: Kindergarten, jeden dritten Donnerstag/Monat, 14 Uhr (erweitertes Angebot)

Pfarrkirchen: Arztordination, jeden dritten Dienstag/Monat, 15 Uhr

Rohrbach-Berg: Frauennetzwerk, jeden vierten Donnerstag/Monat, 14 Uhr (erweitertes Angebot)

St. Martin: Arztordination, jeden ersten Donnerstag/Monat, 14 Uhr (erweitertes Angebot)

Sarleinsbach: Spielgruppenraum Pfarrheim, jeden ersten Dienstag/Monat, 10 Uhr (erweitertes Angebot)

Ulrichsberg: Bezirksaltenheim, jeden letzten Montag/Monat, 13.30 Uhr (erweitertes Angebot)

Artikel weiterempfehlen:

+ Jetzt verfassen

Kommentar verfassen






Ein besonderer Pferdeverkauf,

Ein besonderer Pferdeverkauf,

Niederkappel. Schon lange war Elke Huber am Grübeln, was sie denn nun mit ihren beiden Quarter Horse Schützlingen Elli und Jack machen soll. Denn für die dreijährigen Pferdegeschwister ... weiterlesen »

Essen, gute Musik und gemütliche Leute

Essen, gute Musik und gemütliche Leute

HELFENBERG. Der Bauernbund Helfenberg lädt am 19. August um 13:30 Uhr herzlich zum Hoffest ein. weiterlesen »

Rekord an Privatinsolvenzen, Firmenpleiten rückläufig

Rekord an Privatinsolvenzen, Firmenpleiten rückläufig

BEZIRK ROHRBACH. Eine Rekordzahl an Privatinsolvenzen verzeichnet der Gläubigerschutzverband Creditreform in diesem Jahr. Alleine im ersten Halbjahr 2018 ist die Zahl der Privatinsolvenzen in Oberösterreich ... weiterlesen »

Haslacher Schützenfest

Haslacher Schützenfest

Haslach. Bei angenehmen Temperaturen fand am 11. und 12. August im Welset Pühret das traditionelle Schützenfest der Bürgergarde Haslach statt.  weiterlesen »

Gstanzl‘n und Gaudi

Gstanzl‘n und Gaudi

NIEDERWALDKIRCHEN. Am Waldfest in Niederwaldkirchen begeisterten Gstanzlsänger  die Festbesucher.  weiterlesen »

Ein Biss, der sich auswirken kann

Ein Biss, der sich auswirken kann

Rohrbach. 2018 ist das extremste Zeckenjahr bisher – warum kann man nicht sagen. Am Klima liegt es jedoch nicht. Oberösterreich liegt bei den Zeckenbissen an der Spitze, weit vor allen anderen ... weiterlesen »

Mit viel Liebe zum Detail – inspiriert durch ein Weihnachtsgeschenk

Mit viel Liebe zum Detail – inspiriert durch ein Weihnachtsgeschenk

ARNREIT. Jaqueline und Andreas Wöß leben gemeinsam mit ihren beiden Kindern in Arnreit, ziemlich abgelegen und doch perfekt für ihr Schaffen. Denn so stört sich niemand daran, wenn ... weiterlesen »

Viel Neues im INNs HOLZ

Viel Neues im INNs HOLZ

ULRICHSBERG. Nach einem großen Um- und Neubau hat nun das Natur- und Vitalhotel INNs HOLZ mit seinem Chaletdorf in Schöneben wieder seine Pforten geöffnet. Die Gäste erwartet viel ... weiterlesen »


Wir trauern