Beratungsangebot für Eltern wird im Bezirk Rohrbach erweitert

Beratungsangebot für Eltern wird im Bezirk Rohrbach erweitert

Petra Hanner Petra Hanner, Tips Redaktion, 05.09.2017 13:57 Uhr

BEZIRK ROHRBACH. Wer Kinder hat, weiß ganz genau, wie anstrengend die erste Zeit mit den Kleinen sein kann und mit welchen unvorhergesehenen Herausforderungen man konfrontiert wird. Die Teams der Eltern-/Mutterberatungen im ganzen Bezirk helfen kompetent und unverbindlich. Jetzt wird das Angebot erweitert.

Trinkt mein Kind genug? Warum weint es so oft? Was sind das für Pickelchen auf seiner Haut? Wie gehe ich mit Krankheit um? Alle Eltern stehen das eine oder andere Mal rat- und hilflos vor ihrem Kleinen, unzählige Fragen tauchen auf. Bei den Eltern-/Mutterberatungen im Bezirk haben die Eltern die Möglichkeit, sich über die Entwicklung des Kindes zu informieren oder gezielt Fragen an die Experten zu stellen. In allen Mutterberatungsstellen im Bezirk (siehe Infobox) sind ein Arzt und ein Sozialarbeiter vor Ort und messen, wiegen, untersuchen oder impfen das Kind.

Angebot wird erweitert

Zusätzlich bieten ab Herbst in sechs Beratungsstellen die zertifizierte Stillberaterin Gudrun Füreder und Psychologin Christina Hörezeder ihre Dienste an, sprechen mit Müttern über Stillprobleme oder einfach über den anstrengenden Baby-Alltag. Ab 2018 soll das erweiterte Angebot, das übrigens für Kinder bis zum dritten Lebensjahr genutzt werden kann, flächendeckend ausgeweitet werden. Der Besuch ist kostenlos und ohne Voranmeldung möglich.

MUTTERBERATUNGSSTELLEN IM BEZIRK ROHRBACH:

Aigen-Schlägl: Bezirksaltenheim, jeden ersten Montag/Monat, 14 Uhr

Auberg: Gemeindeamt, jeden ersten Donnerstag/Monat, 14 Uhr (erweitertes Angebot)

Helfenberg: Rot-Kreuz-Stelle, jeden dritten Dienstag/Monat, 9.30 Uhr

Hofkirchen: Arztordination, jeden ersten Dienstag/Monat, 13 Uhr

Kollerschlag: Arztordination, jeden zweiten Montag/Monat, 14 Uhr

Lembach: Arztordination, jeden zweiten Donnerstag/Monat, 14 Uhr

Niederwaldkirchen: Kindergarten, jeden dritten Donnerstag/Monat, 14 Uhr (erweitertes Angebot)

Pfarrkirchen: Arztordination, jeden dritten Dienstag/Monat, 15 Uhr

Rohrbach-Berg: Frauennetzwerk, jeden vierten Donnerstag/Monat, 14 Uhr (erweitertes Angebot)

St. Martin: Arztordination, jeden ersten Donnerstag/Monat, 14 Uhr (erweitertes Angebot)

Sarleinsbach: Spielgruppenraum Pfarrheim, jeden ersten Dienstag/Monat, 10 Uhr (erweitertes Angebot)

Ulrichsberg: Bezirksaltenheim, jeden letzten Montag/Monat, 13.30 Uhr (erweitertes Angebot)

Artikel weiterempfehlen:

+ Jetzt verfassen

Kommentar verfassen






VOI feiert die Beatles

VOI feiert die Beatles

ST. MARTIN. Den runden Geburstag der 1968-Generation nimmt das VOI zum Anlass, um die Beatles musikalisch wertzuschätzen: Am 26. Oktober ist den Fab four eine Konzertnacht gewidmet. weiterlesen »

Jeder Hund, rasseunabhängig, sollte an einen Maulkorb gewöhnt sein

Jeder Hund, rasseunabhängig, sollte an einen Maulkorb gewöhnt sein

BEZIRK. Die jüngsten Hundeattacken, von denen einer tödlich endete, hat die Diskussionen über eine Maulkorbpflicht angeheizt. Tips hat mit erfahrenen Hundekennern gesprochen. weiterlesen »

Neufeldnerin gehört zu den besten Servicekräften im Land

Neufeldnerin gehört zu den besten Servicekräften im Land

NEUFELDEN. Der oö. Tourismusnachwuchs im Wettstreit: Bei den JuniorSkills (den ehemaligen Landesmeisterschaften) in der Berufsschule Altmünster zeigte auch eine junge Neufeldnerin mit ihrem Talent ... weiterlesen »

Roman Sandgruber spricht über 100 Jahre Republik

Roman Sandgruber spricht über 100 Jahre Republik

ALTENFELDEN. Was haben wir aus 100 Jahren gelernt? Diese Frage stellt der Historiker Roman Sandgruber beim Vortrag am 19. Oktober in Altenfelden. weiterlesen »

Wie ein Rohrbacher aus jungen Buben einen weltberühmten Chor machte

Wie ein Rohrbacher aus jungen Buben einen weltberühmten Chor machte

ROHRBACH-BERG. Einer der renommiertesten Knabenchöre Europas sind die Wiltener Sängerknaben aus Innsbruck. Mit Rohrbach-Berg sind sie dennoch eng verbunden, denn einer der Mitbegründer nach ... weiterlesen »

Malerei Schaubmaier erneut für OÖ. Gesundheitspreis nominiert

Malerei Schaubmaier erneut für OÖ. Gesundheitspreis nominiert

ST. JOHANN. Bereits zum vierten Mal schaffte es heuer wieder die Malerei Schaubmaier unter die besten drei des OÖ Gesundheitspreises. weiterlesen »

486 neue Seniorenbundmitglieder - das ist Platz 1 für den Bezirk Rohrbach

486 neue Seniorenbundmitglieder - das ist Platz 1 für den Bezirk Rohrbach

BEZIRK ROHRBACH. Wenn es um die Werbung von neuen Mitgliedern geht, sind die Seniorenbund-Ortsgruppen aus dem Bezirk Rohrbach unschlagbar. Um 486 Senioren ist die Organisation im letzten Jahr angewachsen ... weiterlesen »

Patrick und Emmerich Wöss sind die Nahversorger in Kollerschlag

Patrick und Emmerich Wöss sind die Nahversorger in Kollerschlag

KOLLERSCHLAG. Wenn Sie sich für sorgfältig ausgewählte Lebensmittel aus der Region entscheiden, schmeckt es nicht nur besser, es fühlt sich auch besser an, sagen Patrick und Emmerich ... weiterlesen »


Wir trauern