Stillberatung auf gut mühlviertlerisch

Stillberatung auf gut mühlviertlerisch

Petra Hanner Petra Hanner, Tips Redaktion, 04.11.2017 06:21 Uhr

MÜHLVIERTEL. In der Region Mühlviertel haben sich neun Still- und Laktationsberaterinnen zusammengeschlossen. Information und Hilfe zum Stillen findet man nun geballt unter www.stillberatung-mühlviertel.at.

„Wir sind eine Gruppe zertifizierter Still- und Laktationsberaterinnen aus dem Mühlviertel, die es sich zum Ziel gesetzt haben, gemeinsam die Angebote für stillende Mütter in der Region vorzustellen.“ So stellt sich das neue Beraterinnen-Netzwerk aus dem Mühlviertel auf seiner Homepage vor.

Wozu Stillberatung?

Stillberaterinnen – kurz IBCLC (International Board Certified Lactation Consultant) – helfen Müttern dabei, Fähigkeiten und Techniken zu entwickeln, damit Stillen von Anfang an gut gelingen kann. Daher beraten und begleiten sie Mütter von der Schwangerschaft über die gesamte Stillzeit bis über das Abstillen hinaus. „Besondere Unterstützung bedürfen Mütter mit Stillproblemen, nach Kaiserschnitt, mit Frühgeborenen oder kranken Babys, mit Mehrlingen, bei Erkrankungen der Mutter oder bei der Rückkehr in den Beruf. Der Einsatz und die richtige Handhabung von Stillhilfsmittel brauchen kompetente Begleitung“, erklären die Still- und Laktationsberaterinnen. Auch Fragen zur Beikost, zum Abstillen und zur Säuglingsnahrung können mit der IBCLC besprochen werden.

Medizinischer Hintergrund

IBCLC-Still- und Laktationsberaterinnen sind die einzigen international anerkannten Spezialistinnen für Stillberatung mit medizinischem Hintergrund, sie arbeiten zum Beispiel als Krankenpflegerinnen, Ärztinnen und Hebammen. Sie müssen ihr Wissen regelmäßig auffrischen um ihren Titel zu behalten.

Gemeinsame Weiterbildung

In der ersten Oktoberwoche, der Weltstillwoche, fand eine Veranstaltung zum Thema „Stillende Mütter in der Praxis“ für Fachpersonen in Rohrbach-Berg statt. Die Stillberatung Mühlviertel freute sich über 85 Teilnehmer, die sich zu stillbezogenen Fachthemen informierten: Die Themen reichten von der Gewichtsentwicklung des Säuglings über Medikamenteneinnahme in der Stillzeit über die Behandlung von wunden Brustwarzen und Brustentzündung bis hin zum Abstillen und Ammenmärchen in der Stillzeit.

Die Entscheidung „Stillen“ – oder „nicht Stillen“ hat kurz- und langfristige Einflüsse auf die Gesundheit von Mutter und Kind. Allerdings ist Stillen nicht immer einfach und braucht möglicherweise professionelle fachkundige Unterstützung: www.stillberatung-mühlviertel.at

Artikel weiterempfehlen:

+ Jetzt verfassen

Kommentar verfassen






Heiße Musik und heiße Stimmung beim MOA-Wochenende

Heiße Musik und heiße Stimmung beim MOA-Wochenende

LEMBACH. Großartige Musik verspricht das Musikclub Open Air (MOA) zum 30. Geburtstag des Clubs. Denn mit dabei sind Krautschädl, Faela, Impala Ray, Back to Felicity, Buntspecht, Bbou, Blechsalat ... weiterlesen »

Fußball: Erster Sieg für Nimmervoll-Truppe, Hofkirchen ließ es daheim krachen

Fußball: Erster Sieg für Nimmervoll-Truppe, Hofkirchen ließ es daheim krachen

BEZIRK ROHRBACH. Den ersten vollen Erfolg nach der Rückkehr in die LT1 Oberösterreich-Liga feierte SU mind.capital St. Martin im Mühlkreis. weiterlesen »

Brücke beim Schwemmkanal wird im Frühjahr saniert

Brücke beim Schwemmkanal wird im Frühjahr saniert

AIGEN-SCHLÄGL. Der dramatische Brückeneinsturz in Genua hat Tips-Leser Wolfgang Neulinger hellhörig gemacht. Er macht auf eine schon seit langem desolate Brücke beim Schwemmkanal aufmerksam, ... weiterlesen »

Mit dem OÖ Roten Kreuz seit 20 Jahren sicher unterwegs

Mit dem OÖ Roten Kreuz seit 20 Jahren sicher unterwegs

BEZIRK ROHRBACH. Die majestätischen Tiroler Berge, Sonnenuntergänge an der Adria oder eine gemütliche Schifffahrt an der Donau. Urlaub machen trotz gesundheitlicher Einschränkungen ... weiterlesen »

Handbiker startete bei Paracycling-WM in Italien

Handbiker startete bei Paracycling-WM in Italien

AIGEN-SCHLÄGL. Im italienischen Maniago gab der Aigen-Schlägler Handbiker Christoph Stadlbauer sein Debüt bei einer Paracycling-Weltmeisterschaft. weiterlesen »

FFF-Camp: Großer Spaß am Spiel

FFF-Camp: Großer Spaß am Spiel

Restlos ausgebucht war das fünftägige FFF-Camp des Sportwissenschafter- und Trainerduos Lukas Leitner/Franz Ganser. weiterlesen »

Hundehasser hat ganze Arbeit geleistet: Benji kämpft noch immer um sein Leben

Hundehasser hat ganze Arbeit geleistet: Benji kämpft noch immer um sein Leben

HASLACH. Benji (13) liegt nur da und schaut traurig. Kein fröhliches Schwanzwedeln zur Begrüßung gibt es, als Tips-Redakteurin Petra Hanner den Münsterländer-Schäfer-Mischling ... weiterlesen »

Mauracher Hof lädt jeden Freitag zum Blick hinter die Kulissen

Mauracher Hof lädt jeden Freitag zum Blick hinter die Kulissen

SARLEINSBACH. Jeden Freitag kann man jetzt wertvolle Einblicke in die Bio-Hofbäckerei Mauracher  gewinnen. Denn die Familie Eder lädt zu Führungen, Festen, Verkostungen und damit zu ... weiterlesen »


Wir trauern