Mannschafts-Sieg gelang mit Rohrbacher Unterstützung

Martina Gahleitner Martina Gahleitner, Tips Redaktion, 07.07.2012

ULRICHSBERG/HASLACH. Mit dem besten Ergebnis aller Zeiten holte sich das OÖ-Team den Sieg bei der Bundesländer-Mannschaftsmeisterschaft im Distanzreiten. Tatkräftige Stütze waren die beiden Rohrbacher Teilnehmerinnen Daniela Entner und Alexandra Engleder, die einen ersten und zweiten Platz holten.

Bei dem Bewerb im Burgenland traten Teams aus jeweils fünf Reitern zu Distanzritten zwischen 100 und 40 Kilometern an. Die Ulrichsbergerin Daniela Entner auf ihrer Vollblutaraberstute HKT Noor und die Haslacherin Alexandra Engleder auf Maharani Pox starteten auf der 80-Kilometer-Strecke und wurden den Anforderungen voll gerecht: Entner holte Platz 1, Engleder Platz 2 – damit schafften die erfahrenen Distanzreiterinnen die Basis für den Gesamtsieg der Mannschaft.   Am Ende hatten die Oberösterreicher über eine Stunde Vorsprung auf die Zweiplatzierten aus dem Burgenland. Der Sieg der Bundesländermannschaftsmeisterschaft gelang übrigens bereits zum dritten Mal in Folge.

Artikel weiterempfehlen:

+ Jetzt verfassen

Kommentar verfassen






Pensionistin mit Moped tödlich verunglückt: Polizei sucht Zeugen

Pensionistin mit Moped tödlich verunglückt: Polizei sucht Zeugen

BEZIRK ROHRBACH. Bei einem Verkehrsunfall am 20. Oktober um 13.20 Uhr am sogenannten Gollnerberg wurde eine 72-jährige Mopedlenkerin so schwere verletzt, dass sie noch an der Unfallstelle ihren Verletzungen ... weiterlesen »

Eine Zauberreise zu den Fairtrade-Bauern

Eine Zauberreise zu den Fairtrade-Bauern

ALTENFELDEN. Mit einer süßen Zauberreise startet das Katholische Bildungswerk Altenfelden ins neue Bildungsjahr. weiterlesen »

Hey Mutti! Willst du meinen Papi heiraten?

Hey Mutti! Willst du meinen Papi heiraten?

OEPPING/ST. STEFAN. Einen ganz besonderen Heiratsantrag machte Bernd Keplinger seiner Liebsten Barbara Schütz per Fotoglückwunsch in den Tips. Nun wurde Hochzeit gefeiert. weiterlesen »

Die Senioren stürmten Schloss Herrenchiemsee

Die Senioren "stürmten" Schloss Herrenchiemsee

Tagesfahrt des Seniorenbundes Sankt Martin im Mühlkreis weiterlesen »

Der Saft aus den Falkensteiner Äpfeln schmeckt besonders gut

Der Saft aus den Falkensteiner Äpfeln schmeckt besonders gut

OBERMÜHL. Ein bisschen Selbstversorger sein: Mit diesem Ziel haben die Bewohner des Wohnverbundes Falkenstein des Arcus Sozialnetzwerks auch heuer fleißig Äpfel geklaubt und zu eigenem Saft verarbeitet. ... weiterlesen »

Information, Beratung, Unterhaltung: AK-Bildungsmesse in Rohrbach kam gut an

Information, Beratung, Unterhaltung: AK-Bildungsmesse in Rohrbach kam gut an

ROHRBACH-BERG. Das Thema Weiterbildung entpuppte sich als Besuchermagnet: Rund 80 Interessierte kamen am Donnerstag Abend in die Arbeiterkammer Rohrbach, um sich bei der Bildungsmesse zu informieren. weiterlesen »

Bezirk Rohrbach nicht mehr im Nationalrat: ÖVP stand sich selbst im Weg

Bezirk Rohrbach nicht mehr im Nationalrat: ÖVP stand sich selbst im Weg

ROHRBACH-BERG. Worüber schon hinter vorgehaltener Hand gemunkelt wurde, ist jetzt Gewissheit: Der schwärzeste Bezirk mit den meisten Stimmen für die ÖVP wird nicht mehr im Nationalrat vertreten sein. ... weiterlesen »

Feinschmecker-Bibel Gault Millau vergibt acht Hauben in den Bezirk Rohrbach

Feinschmecker-Bibel Gault Millau vergibt acht Hauben in den Bezirk Rohrbach

BEZIRK ROHRBACH. Mit beachtlichen acht Hauben im soeben erschienenen Guide Gault Millau ist der Bezirk Rohrbach ein Geheimtipp für Feinschmecker. Der Mühltalhof in Neufelden legte heuer um einen Punkt ... weiterlesen »


Wir trauern