Hallencup-Siegerin Julia will ins Frauenfußball-Nationalteam

Hallencup-Siegerin Julia will ins Frauenfußball-Nationalteam

Martina Gahleitner Martina Gahleitner, Tips Redaktion, 13.02.2018 12:25 Uhr

ROHRBACH-BERG. Der Turniersieg gemeinsam mit ihren Mannschaftskollegen der U14 des UFC Pieno Rohrbach-Berg beim Intersport Hallenfußball Nachwuchs-Cup war für Julia Fuchs wahrscheinlich einer der letzten großen Erfolge mit den Burschen. Denn ihr Weg wird bald in eine Mädchen-Fußballschule führen.

Die Aufnahme ins Frauenfußballzentrum Oberösterreich hat die 14-Jährige bereits geschafft. Jetzt arbeitet Julia daran, sich ihren großen Traum zu erfüllen: Diese Woche absolviert sie die zweite Runde der Aufnahmephase im National-Zentrum für Frauenfußball in St. Pölten. Hier werden unter allen Bewerberinnen acht Spielerinnen ausgewählt und aufgenommen.

Weltmeisterschaft ist das Ziel

Weil Julia bereits in der oberösterreichischen Landesauswahl spielt, hat sie die besten Voraussetzungen dafür. „Mein großer Traum ist es einmal, im österreichischen Frauen-Nationalteam zu spielen und bei einer Europameisterschaft oder Weltmeisterschaft mit dabei zu sein“, sagt Julia, die bereits seit fast zehn Jahren Fußball spielt. Dem bevorstehenden Schulwechsel blickt sie sehr gelassen entgegen, schließlich hat sie ein ganz großes Ziel.

Dritte Rohrbacherin, die Karriere macht

Für den UFC Pieno Rohrbach-Berg wäre es bereits die dritte Spielerin, die vom eigenen Nachwuchs heraus eine tolle Fußballkarriere hinlegt. Gerti Stallinger war 2006 Österreichs Fußballerin des Jahres und sogar beim deutschen Rekordmeister FC Bayern München engagiert. Susanna Gahleitner absolvierte etliche Spiele in der Bundesliga aber auch im Nationalteam.

Artikel weiterempfehlen:

+ Jetzt verfassen

Kommentar verfassen






Neufeldner HTL-Schüler bauten weltweit einzigartiges Trainingsgerät für Oberösterreichs Hochleistungssportler

Neufeldner HTL-Schüler bauten weltweit einzigartiges Trainingsgerät für Oberösterreichs Hochleistungssportler

NEUFELDEN. Das hat die Welt noch nicht gesehen: Schüler der HTL Neufelden haben für das Heeresleistungssportzentrum (HLSZ) auf der Linzer Gugl ein Fahrradgetriebe entwickelt, das das Rad sowohl ... weiterlesen »

Grüne besuchten Frauennetzwerk

Grüne besuchten Frauennetzwerk

ROHRBACH-BERG. Als wichtigen Faktor für die Zufriedenheit von Frauen und Mädchen, bezeichnete die Grüne Frauensprecherin und Landtagsabgeordnete Maria Buchmayr bei einem Besuch das Fauennetzwerk ... weiterlesen »

„Architektur bewegt“: Arkade lädt zum 20. Architekturfrühling

„Architektur bewegt“: Arkade lädt zum 20. Architekturfrühling

HASLACH. Zum bereits 20. Mal veranstaltet das Architekturbüro Arkade von 6. bis 8. Juni den Architekturfrühling. Unter dem Motto Architektur bewegt dreht sich das vielseitige Programm diesmal ... weiterlesen »

Liebesgeschichten und Heiratssachen: Regisseur Kutil bringt wieder eine Nestroy-Komödie in die Kulturfabrik

Liebesgeschichten und Heiratssachen: Regisseur Kutil bringt wieder eine Nestroy-Komödie in die Kulturfabrik

HELFENBERG. Nach der Talisman inszeniert John F. Kutil zum zweiten Mal Nestroy in Helfenberg. Und bringt mit Liebesgeschichten und Heiratssachen eine turbulente Komödie in die Kulturfabrik, bei der ... weiterlesen »

Haslacher Gesundheitszentrum eröffnet: Hier zeigen wir seit Jahresbeginn, was gute Primärversorgung bedeutet

Haslacher Gesundheitszentrum eröffnet: "Hier zeigen wir seit Jahresbeginn, was gute Primärversorgung bedeutet"

HASLACH. Was vor einem Jahr mit dem offiziellen Spatenstich begonnen hat, ist nun - mit der offiziellen Eröffnungsfeier - vollendet. Das neue Gesundheitszentrum Hausarztmedizin Plus wurde heute seiner ... weiterlesen »

A guada Most

A guada Most

ARNREIT. Zur traditionellen Mostkost zArnreit lädt am Sonntag, 27. Mai, die Landjugend ein.  weiterlesen »

Drei Länder, ein Fest: das Drent und Herent

Drei Länder, ein Fest: das "Drent und Herent"

JULBACH. Das Drent und Herent Fest geht heuer am 14. und 15 Juli wieder in der Stocksporthalle Julbach über die Bühne. Neben Neureichenau, Breitenberg, Julbach und Schwarzenberg ist erstmals ... weiterlesen »

Dem Bier auf der Spur: ServusTV zu Besuch in der Brauerei Hofstetten

Dem Bier auf der Spur: ServusTV zu Besuch in der Brauerei Hofstetten

ST. MARTIN/ AUBERG. Die ServusTV Serie Heimatleuchten geht am Freitag, den 8. Juni ab 20.15 Uhr auf eine bierige Reise und besucht unter anderem die Brauerei Hofstetten in St. Martin.     ... weiterlesen »


Wir trauern