Online-Petition gegen Abschiebung: Wirtschaft braucht junge Asylwerber als Fachkräfte der Zukunft

Martina Gahleitner Martina Gahleitner, Tips Redaktion, 04.12.2017 09:18 Uhr

BEZIRK ROHRBACH/OÖ. „Ausbildung statt Abschiebung“: Mit einer bundesweiten Initiative will Integrations-Landesrat Rudi Anschober (Grüne) ein Bleiberecht von jungen Asylwerbern während ihrer Lehrausbildung erreichen. Im Bezirk sind bereits 30 Lehrlinge in Mangelberufen beschäftigt.

„Diese jungen Asylwerbr sind mitten in unserer Gesellschaft angekommen und auch unsere Wirtschaft im Bereich der Lehrlingsmangelstellen profitiert von ihnen“, sagt Anschober. Diese Erfolgsgeschichte sei nun durch immer mehr Negativbescheide in Gefahr.

Grüne-Landtagsabgeordnete Ulrike Schwarz ergänzt: „Im Bezirk Rohrbach gibt es schon von Beginn weg intensive Bemühungen seitens des Arbeitsmarktservices, der Bezirkshauptmannschaft und den Wirtschaftsbetrieben, um die Integration von Asylwerbern unter 26 Jahren zu forcieren. 30 Lehrverhältnisse in Mangelberufen konnten vermittelt werden. Die jetzt laufenden negativen Bescheide machen das alles wieder kaputt.“ Dabei würden viele heimische Betriebe dringend nach Lehrlingen suchen.

Ehrenamtliche Helfer leiden mit

Schwarz merkt auch Frust und Verzweiflung bei den vielen ehrenamtlichen Helfern. „Sie unterstützen mit viel Einsatz bei der Berufsschule, Wohnen, Mobilität und beim Spracherwerb und leiden jetzt mit den Familien, die in Länder mit Krieg und Verfolgung abgschoben werden sollen.“

 

Noch bis 10. Jänner kann die Online-Petition „Ausbildung statt Abschiebung“ unterschrieben werden: www.anschober.at/petition oder https://www.openpetition.eu/petition/online/ausbildung-statt-abschiebung

Auch in vielen Gemeindeämtern liegen Unterschriftenlisten auf.

Artikel weiterempfehlen:


Mehr zu diesem Thema:


+ Jetzt verfassen

Kommentar verfassen






Österreichweit einmaliger Schulversuch bringt wöchtentlichen Praxistag in Rohrbacher Fachschule

Österreichweit einmaliger Schulversuch bringt wöchtentlichen Praxistag in Rohrbacher Fachschule

ROHRBACH-BERG. Ein Schulversuch wird derzeit an der BBS Rohrbach getestet: Die dreijährige Fachschule für Dienstleistungsmanagement (FSD) bietet den Schülern seither die Wahlmöglichkeit zwischen den ... weiterlesen »

Kernölamazonen geben ihr Bestes im Centro

Kernölamazonen geben ihr Bestes im Centro

ROHRBACH-BERG. Mit den Besten aus all ihren aktuellen Programmen kommen die Kernölamazonen auf Einladung des Lionsclub Rohrbach-Böhmerwald am 12. April ins Centro. weiterlesen »

Glasfaser-Internet in Oberkappel: Infoabend kommt im März

Glasfaser-Internet in Oberkappel: Infoabend kommt im März

OBERKAPPEL. Wenn man einen Liter Milch kauft, dann erhält man einen Liter Milch. Wie ist das aber, wenn man für die Internetanwendungen zu Hause einen bestimmten Tarif für die Downloadgeschwindigkeit ... weiterlesen »

Die schnellsten Feuerwehrer kommen aus Hinterschiffl und Altenfelden

Die schnellsten Feuerwehrer kommen aus Hinterschiffl und Altenfelden

BEZIRK ROHRBACH. Die schnellsten Kameraden auf zwei, respektive einem Brettl wurden beim 17. Feuerwehr-Bezirksschirennen am Hochficht ermittelt. weiterlesen »

Faustball-Urgestein übergibt sein Amt nach 33 Jahren in jüngere Hände

Faustball-Urgestein übergibt sein Amt nach 33 Jahren in jüngere Hände

ARNREIT. Norbert Gahleitner, Gründer und Leiter der Sektion Faustball in der Union Arnreit, legte zum Jahreswechsel sein Amt zurück. In seine Fußstapfen tritt Sohn Manfred Gahleitner. weiterlesen »

Petringer Stocksportler sind Landesmeister

Petringer Stocksportler sind Landesmeister

ST. PETER. Die Petringer Stocksport-Herrenmannschaft sicherte sich den ersten Herren-Landesmeistertitel in der Vereinsgeschichte und schaffte damit erstmals den Aufstieg in die 2. Bundesliga. weiterlesen »

Ski Alpin: Gelungener Cupauftakt

Ski Alpin: Gelungener Cupauftakt

MÜHLVIERTEL. Das erste Rennen zum von Tips präsentierten Intersport Pötscher Mühlviertler Cup ging am Hochficht über die Bühne. weiterlesen »

Sportler stürmen die Schöneben: Besucherrekord im Langlaufzentrum

Sportler stürmen die Schöneben: Besucherrekord im Langlaufzentrum

ULRICHSBERG. Einen enormen Ansturm verzeichnet das Nordische Zentrum Böhmerwald in der Schöneben. weiterlesen »


Wir trauern