Online-Petition gegen Abschiebung: Wirtschaft braucht junge Asylwerber als Fachkräfte der Zukunft

Online-Petition gegen Abschiebung: Wirtschaft braucht junge Asylwerber als Fachkräfte der Zukunft

Martina Gahleitner Martina Gahleitner, Tips Redaktion, 04.12.2017 09:18 Uhr

BEZIRK ROHRBACH/OÖ. „Ausbildung statt Abschiebung“: Mit einer bundesweiten Initiative will Integrations-Landesrat Rudi Anschober (Grüne) ein Bleiberecht von jungen Asylwerbern während ihrer Lehrausbildung erreichen. Im Bezirk sind bereits 30 Lehrlinge in Mangelberufen beschäftigt.

„Diese jungen Asylwerbr sind mitten in unserer Gesellschaft angekommen und auch unsere Wirtschaft im Bereich der Lehrlingsmangelstellen profitiert von ihnen“, sagt Anschober. Diese Erfolgsgeschichte sei nun durch immer mehr Negativbescheide in Gefahr.

Grüne-Landtagsabgeordnete Ulrike Schwarz ergänzt: „Im Bezirk Rohrbach gibt es schon von Beginn weg intensive Bemühungen seitens des Arbeitsmarktservices, der Bezirkshauptmannschaft und den Wirtschaftsbetrieben, um die Integration von Asylwerbern unter 26 Jahren zu forcieren. 30 Lehrverhältnisse in Mangelberufen konnten vermittelt werden. Die jetzt laufenden negativen Bescheide machen das alles wieder kaputt.“ Dabei würden viele heimische Betriebe dringend nach Lehrlingen suchen.

Ehrenamtliche Helfer leiden mit

Schwarz merkt auch Frust und Verzweiflung bei den vielen ehrenamtlichen Helfern. „Sie unterstützen mit viel Einsatz bei der Berufsschule, Wohnen, Mobilität und beim Spracherwerb und leiden jetzt mit den Familien, die in Länder mit Krieg und Verfolgung abgschoben werden sollen.“

 

Noch bis 10. Jänner kann die Online-Petition „Ausbildung statt Abschiebung“ unterschrieben werden: www.anschober.at/petition oder https://www.openpetition.eu/petition/online/ausbildung-statt-abschiebung

Auch in vielen Gemeindeämtern liegen Unterschriftenlisten auf.

Artikel weiterempfehlen:


Mehr zu diesem Thema:


+ Jetzt verfassen

Kommentar verfassen






Schlägler Jugendmessen starten ins Jubiläumsjahr

Schlägler Jugendmessen starten ins Jubiläumsjahr

AIGEN-SCHLÄGL. Im Jahr 1979 installierte Abt Martin Felhofer die monatlichen Jugendmessen im Stift Schlägl, die seither von engagierten Jugendlichen und jungen Erwachsenen aus der Region gestaltet ... weiterlesen »

„Es muss unser aller Ziel sein, die Nahversorgung zu stärken

„Es muss unser aller Ziel sein, die Nahversorgung zu stärken"

SARLEINSBACH/OÖ. Tips und der OÖ Lebensmittelhandel widmen sich in den kommenden Wochen dem Thema Mein Kaufmann vor Ort. Dabei stehen die selbstständigen Lebensmittelhändler und die ... weiterlesen »

Trotz Kastrationspflicht: Wilde Katzenbestände gibt es nach wie vor

Trotz Kastrationspflicht: Wilde Katzenbestände gibt es nach wie vor

BEZIRK ROHRBACH. Seit freilaufende Katzen kastriert werden müssen, gibt es viele ordnungsgemäß gemeldete Katzenzuchten, in der Landwirtschaft ebenso wie im Privatbereich. Ganz verschwunden ... weiterlesen »

Erster BMW i3 ist für MühlFerdl-Flotte im Einsatz

Erster BMW i3 ist für MühlFerdl-Flotte im Einsatz

HASLACH. Der 18. MühlFerdl-Standort im Mühlviertel und der sechste im Bezirk Rohrbach ist am Freitag in Haslach in Betrieb genommen worden. Erstmals kommt hier ein BMW i3 zum Einsatz. weiterlesen »

Petringer können aufatmen: Ende der Straßensanierung ist in Sicht

Petringer können aufatmen: Ende der Straßensanierung ist in Sicht

ST. PETER. Bereits ein halbes Jahr dauern die Sanierungsarbeiten an der Haslacher Straße L1512. Die Geduld der Siedlungsbewohner wird da auf eine harte Probe gestellt. Gerade jetzt mit Schulbeginn ... weiterlesen »

Arnreiter Faustballdamen machen wichtigen Schritt Richtung Meister-PlayOff 

Arnreiter Faustballdamen machen wichtigen Schritt Richtung Meister-PlayOff 

ARNREIT. In der dritten Runde der Frauen Faustball-Bundesliga holten die Arnreiterinnen mit einem 3:2-Sieg gegen Wolkersdorf/Neusiedl wichtige Punkte für das Meister-Play Off. Gegen Gastgeber ... weiterlesen »

Fußball 1./2. Klasse: Zwei Teams im Norden noch sieglos

Fußball 1./2. Klasse: Zwei Teams im Norden noch sieglos

BEZIRK ROHRBACH. Keine Blöße gaben sich die Spitzenmannschaften aus dem Bezirk Rohrbach am sechsten Spieltag der 1. Klasse Nord. Der Tabellenführer und sein erster Verfolger feierten jeweils ... weiterlesen »

Turmkreuz wurde mit reichlich Segen von oben wieder in luftiger Höhe montiert

Turmkreuz wurde mit reichlich Segen von oben wieder in luftiger Höhe montiert

ROHRBACH-BERG. Fast genau ein Jahr nachdem die Arbeiten am Turm- und Kirchendach der Pfarrkirche Rohrbach begonnen haben, wurde das neu vergoldete Turmkreuz wieder an seinem alten Platz montiert - vor ... weiterlesen »


Wir trauern