Auch Rohrbacher Eltern-Kind-Zentren und Spiegel-Treffs müssen Angebote einschränken

Auch Rohrbacher Eltern-Kind-Zentren und Spiegel-Treffs müssen Angebote einschränken

Petra Hanner Petra Hanner, Tips Redaktion, 13.12.2017 05:49 Uhr

BEZIRK ROHRBACH. „Erste Hilfe für Alleinerziehende“, „Wie wird mein Kind widerstandsfähig?“ – Spannende Vorträge wie diese hätte das Eltern-Kind-Zentrum Haslach demnächst gerne angeboten. Doch wegen der Budgetkürzung des Landes OÖ im Sozialressort werden Elternbildungsmaßnahmen künftig nicht mehr gefördert.

Insgesamt fallen alleine in den beiden Eltern-Kind-Zentren der Familienakademie Mühlviertel in Haslach und Klaffer vier Vorträge ins Wasser, bei zwei weiteren ist es noch unsicher. Eva Ganser vom Büro der beiden Eltern-Kind-Zentren findet das sehr schade: „Das Programm für das kommende Jahr wäre eigentlich fertig und nun müssen wir schon jetzt Seminare im Frühling streichen. Dabei wären die Eltern-Aktiv-Seminare eine gute Ergänzung für die Angebote, die wir für Kinder haben.“

Ausbildung wird teurer

Betroffen von den Sparmaßnahmen sind auch die Spiegel-Treffs der Diözese im Bezirk. Künftig werden die Spielgruppenausbildungen teurer und viele Vorträge oder Workshops können gar nicht mehr angeboten werden. Die beiden Spiegel-Regionalbegleiterinnen des Bezirkes, Nicole Atzlesberger und Helga Gahleitner, machen sich Sorgen. „Ich finde es schlimm, es wird an der falschen Stelle gespart. Anstatt Eltern schon früh zu bilden und mit ihnen präventiv zu arbeiten, zahlt man später lieber teure Folgekosten“, ärgert sich Atzlesberger.

Eltern müssen zahlen

In Rohrbach-Berg soll im Frühling ein neuer Spiegel-Treff im Haus der Familie am ehemaligen Berger Gemeindeamt entstehen. Bisher gab es für Neugründungen immer 700 Euro vom Land Oberösterreich. Damit der Treff nun überhaupt realisiert werden kann, müssen die Eltern tiefer in die Tasche greifen. Helga Gahleitner: „Gott sei Dank sind die Gemeinden den Spiegel-Treffs gegenüber sehr offen, denn viele sind ja schon familienfreundliche Gemeinden. Und ohne die vielen Ehrenamtlichen ginge es gar nicht.“

Artikel weiterempfehlen:

+ Jetzt verfassen

Kommentar verfassen






Pfarrkirchner theatern seit 90 Jahren

Pfarrkirchner theatern seit 90 Jahren

PFARRKIRCHEN. Nicht viele Theatergruppen in Oberösterreich können auf eine so lange Bestandsgeschichte zurückblicken, wie jene in Pfarrkirchen. Seit 90 Jahren wird dort theatert – und ab 9. März ... weiterlesen »

Mit Firmen-Bus gegen PKW: ein Verletzter bei Unfall auf schneeglatter Fahrbahn

Mit Firmen-Bus gegen PKW: ein Verletzter bei Unfall auf schneeglatter Fahrbahn

BEZIRK ROHRBACH. Gegen 19.20 Uhr am 17. Februar kam ein 63-Jähriger aus Niederwaldkirchen auf der schneebedeckten Schöffauer Gemeindestraße in Baumgartsau mit seinem Firmen-Bus ins Schleudern und prallte ... weiterlesen »

Vox & Brass gibt jungen Musikern aus dem Mühlviertel eine Bühne

Vox & Brass gibt jungen Musikern aus dem Mühlviertel eine Bühne

LEMBACH. Erstmals gibt es ein Musikfestival, bei dem junge Stimmen und Jugendblasorchester aus dem Mühlviertel sich vor großem Publikum präsentieren können. weiterlesen »

Fahrerflucht nach Schiunfall am Hochficht: Zeugen gesucht

Fahrerflucht nach Schiunfall am Hochficht: Zeugen gesucht

BEZIRK ROHRBACH. Nachdem er einen 49-jährigen Niederländer am 17. Februar gegen 10.15 Uhr auf der Schiabfahrt Wenzelwiese niedergestoßen und verletzt hatte, beging ein bislang unbekannter Schifahrer ... weiterlesen »

Waterslide-Bewerb in St. Johann geht in die nächste Runde

Waterslide-Bewerb in St. Johann geht in die nächste Runde

ST. JOHANN. Eisige Temperaturen, coole Athleten und ein heißer Bewerb mit einem (feuchtfröhlichen) Finale: Das ist der mittlerweile zum Kultevent gewordene Waterslide-Bewerb am Hansberg, bei dem sich ... weiterlesen »

Musikmittelschule Neufelden erreicht Meistersinger-Gütesiegel

Musikmittelschule Neufelden erreicht Meistersinger-Gütesiegel

NEUFELDEN. Der Bezirk Rohrbach hat jetzt eine Meistersingerschule: Die Musikmittelschule Neufelden erhielt bei einem Festakt im Linzer Schloss das Gütesiegel überreicht. weiterlesen »

Schneepflug kippte nach Reifenplatzer um - Fahrer verletzt

Schneepflug kippte nach Reifenplatzer um - Fahrer verletzt

KLAFFER. Zur Bergung eines umgekippten Schneepfluges wurden heute Vormittag kurz nach 10 Uhr vier Feuerwehren gerufen. weiterlesen »

Ärger beim Kronen-Max: Vorverkauf für Julbacher Theater hat begonnen

Ärger beim Kronen-Max: Vorverkauf für Julbacher Theater hat begonnen

JULBACH. Wenn der Briefträger mit dem Wirt die Post heimlich öffnet, kommen allerlei Geheimnisse und Ungereimtheiten ans Tageslicht. weiterlesen »


Wir trauern