MRT für Rohrbacher Krankenhaus ist nicht in Gefahr

MRT für Rohrbacher Krankenhaus ist nicht in Gefahr

Martina Gahleitner Martina Gahleitner, Tips Redaktion, 12.07.2018 09:55 Uhr

ROHRBACH-BERG. Wegen einer Ausgabenbremse für die Krankenkassen hat das Sozialministerium einige Projekte gestoppt. Unter anderem wurde auch die MRT-Anschaffung für das LKH Rohrbach in Frage gestellt. Aus dem Büro von Gesundheitslandesrätin Christine Haberlander kommt aber Entwarnung: Diese Anschaffung sei auf keinen Fall in Gefahr.

Ende des Jahres, spätestens Anfang 2019 wird also der erste Magnetresonanz-Tomograph in der Versorgungsregion Mühlviertel wie geplant in Betrieb gehen. Man sei überrascht gewesen, dass der MRT für das Rohrbacher Spital bei den betroffenen Projekten genannt wurde, denn diese Anschaffung sei gespag-Angelegenheit, heißt es aus dem Büro von VP-Landesrätin Christine Haberlander. „Die Investition wurde beim  Bund verhandelt und alle Genehmigungen liegen vor. Zudem wird bereits seit einiger Zeit am Zubau für das MRT-Gerät gearbeitet.“

Wichtige Investition

Bei der Spatenstichfeier vor einem Monat betonten Haberlander und die beiden gespag-Vorstände Karl Lehner und Harald Schöffl, wie wichtig diese Investition sei. Insgesamt werden 1,3 Millionen in den Zubau gesteckt.

Beim MRT handelt es sich um ein 1,5 Tesla-Gerät - ein Allroundmodell, das die komplette Diagnose - von der Schädeldiagnose bis zu Untersuchungen des Vorfußes - im Haus möglich macht.

 

 

 

Artikel weiterempfehlen:


Mehr zu diesem Thema:


+ Jetzt verfassen

Kommentar verfassen






Medleys laden zur weihnachtlichen Klangreise mit irischem Flair

Medleys laden zur weihnachtlichen Klangreise mit irischem Flair

ST. MARTIN/OÖ. Seit Jahrzehnten mit vielfältigen Programmen eine Institution im Kulturleben, garantiert die Medley Folkband auch zur Weihnachtszeit absoluten Ohrenschmaus mit irischem Flair. weiterlesen »

Spurensuche in der Vergangenheit: Anna Mitgutsch liest in Altenfelden

Spurensuche in der Vergangenheit: Anna Mitgutsch liest in Altenfelden

ALTENFELDEN. Die international bekannte Schriftstellerin Anna Mitgutsch ist am 24. November auf Einladung der öffentlichen Bibliothek in Altenfelden zu Gast. weiterlesen »

In die Welt der Weberei eintauchen im Haslacher Webereimuseum

In die Welt der Weberei eintauchen im Haslacher Webereimuseum

HASLACH. Vom Flachs zum Faden und gewebtem Stoff: Unter diesem Motto gewinnen die Besucher im Webereimuseum Haslach einen Einblick in die Geschichte der Weberei. weiterlesen »

Herr Glück bezaubert beim Advent im LKH Rohrbach

Herr Glück bezaubert beim Advent im LKH Rohrbach

ROHRBACH-BERG. Bereits zum fünften Mal bieten am 28. und 29. November Mitarbeiter des Rohrbacher Krankenhauses im Zuge des hauseigenen Weihnachtsmarktes ihre selbst erzeugten Produkte zum Kauf an. ... weiterlesen »

Hackerangriff war nur vorgetäuscht

Hackerangriff war nur vorgetäuscht

BEZIRK ROHRBACH. Ein Hackerangriff auf seine Kreditkartendaten, den ein 38-Jähriger aus dem Bezirk Rohrbach angezeigt hatte, war nur vorgetäuscht. Der Mann wollte mit dem Geld Spielschulden begleichen. ... weiterlesen »

Thomas Maurer präsentiert im Kikas seine Zukunft

Thomas Maurer präsentiert im Kikas seine "Zukunft"

AIGEN-SCHLÄGL. Kabarettist Thomas Maurer stattet dem Kikas am Freitag, 23. November, mit seinem Programm Zukunft einen Besuch ab. Das Kikas-Team verlost zwei Freikarten auf www.kikas.at. weiterlesen »

In Schrittgeschwindigkeit durchs Obere Mühlviertel: Granitpilgerweg wird im Frühjahr eröffnet

In Schrittgeschwindigkeit durchs Obere Mühlviertel: Granitpilgerweg wird im Frühjahr eröffnet

ST. MARTIN/HELFENBERG. 90 Kilometer, drei bis vier Tagesetappen durch zehn Gemeinden im südöstlichen Teil des Bezirkes Rohrbach: Das sind die Eckdaten des neuen Granitpilgerweges, der Ende März ... weiterlesen »

Ulrichsberger Faustballmanschaft jubelt über Sieg bei der Schulbezirksmeisterschaft

Ulrichsberger Faustballmanschaft jubelt über Sieg bei der Schulbezirksmeisterschaft

ULRICHSBERG. Vor wenigen Tagen fand in der Sportmittelschule in Ulrichsberg die alljährliche Faustball-Hallen-Schulbezirksmeisterschaft der Unterstufen statt. Die ortsansässige Mannschaft konnte ... weiterlesen »


Wir trauern