Mobilität der Zukunft wird Vortragsthema
 

Mobilität der Zukunft wird Vortragsthema

Martina Gahleitner Martina Gahleitner, Tips Redaktion, 09.11.2018 12:25 Uhr

ROHRBACH-BERG. Mobilität ist eine der zentralen Fragen der Zukunft. Wie diese ausschauen könnte, erfahren Interessierte am 13. November beim Vortrag von Herwig Denk im Gasthaus Dorfner.

Herwig Denk ist Leiter der Abteilung Mitgliedschaft und Clubservices des ÖAMTC Oberösterreich und Koordinator sämtlicher Beratungs- und Dienstleistungen. Die Erforschung der Mobilitätsbedürfnisse heutiger und zukünftiger Personengruppen ist dafür Voraussetzung. Der Referent verfügt somit nicht nur über eine fundierte wissenschaftliche Ausbildung, sondern auch über langjährige Erfahrung in Industrie und Wirtschaft.

In Stadt und Land

In seinem Vortrag in Rohrbach-Berg wird Herwig Denk auf die Mobilitätstypen der nächsten Zukunft eingehen. Welche Mobilitätsmuster werden unsere Welt prägen? Wie entwickelt sich das Verhältnis Stadt zu Land und welche Wege sind damit verbunden? Wie gehen die Generationen und sozialen Gruppen mit dem Thema Mobilität um und welche Einflussgrößen gibt es? Wie wird sich das auf unser Leben auswirken? Beim Vortrag gibt es Antworten auf solche Fragen.

Artikel weiterempfehlen:

+ Jetzt verfassen

Kommentar verfassen






Dorfladen soll der neue Treffpunkt in St. Johann werden

Dorfladen soll der neue Treffpunkt in St. Johann werden

ST. JOHANN. Ein Ort zum Einkaufen, aber auch ein Ort der Begegnung, soll der Dorfladen sein, der in St. Johann entstehen soll. Gemeinsam mit den Gemeindebürgern wird ein ganzheitliches Konzept entwickelt. ... weiterlesen »

7,25 Euro für eine Rohrbacher Durchschnittswohnung sind zu teuer

7,25 Euro für eine Rohrbacher Durchschnittswohnung sind zu teuer

BEZIRK ROHRBACH. Hohe Mietpreise sind kein städtisches Thema: Im Bezirk Rohrbach zahlt man für eine normale 60 m2 Wohnung 7,25 Euro brutto pro Quadratmeter. Vor allem junge Menschen können ... weiterlesen »

Theater im gYm präsentiert das Kollegium Kalksburg

Theater im gYm präsentiert das Kollegium Kalksburg

ROHRBACH-BERG. Mit herzerwärmendem Wiener Liedgut vom Feinsten heizen die Herren Wizlsperger, Ditsch und Skrepek – besser bekannt als Kollegium Kalksburg – dem Publikum im Theater im gYm ... weiterlesen »

Helfenberger Volksschüler fahren zum Helfi-Landesbewerb

Helfenberger Volksschüler fahren zum Helfi-Landesbewerb

HELFENBERG. Den Sieg beim Helfi-Bezirkswettbewerb holte sich die dritte Klasse der Volksschule Helfenberg. weiterlesen »

Mitterlehner als Buchautor: Keine Abrechnung, aber ein Aufzeigen großer Themen

Mitterlehner als Buchautor: Keine Abrechnung, aber ein Aufzeigen großer Themen

HELFENBERG. Haltung zeigt der ehemalige Vizekanzler und VP-Chef Reinhold Mitterlehner und präsentiert das gleichnamige Buch, in dem er über die großen Themen der Gesellschaft schreibt und ... weiterlesen »

1. Platz für eine rauchfreie Zukunft

1. Platz für eine rauchfreie Zukunft

ROHRBACH. Überzeugt von einer Zukunft ohne Rauch zeigen sich die 14-jährigen Schüler der 4E des Rohrbacher Gymnasiums. weiterlesen »

Spezialtransport brachte 20 Tonnen schwere Fußgängerbrücke von Niederkappel nach Wieselburg

Spezialtransport brachte 20 Tonnen schwere Fußgängerbrücke von Niederkappel nach Wieselburg

NIEDERKAPPEL. Im Vorjahr war es das fliegende Schiff für den Linzer Höhenrausch, jetzt machte Innovametall mit einer 20 Tonnen schweren Fußgängerbrücke auf sich aufmerksam. Mittels ... weiterlesen »

Beim ersten Zöli-Frühstück werden Erfahrungen ausgetauscht

Beim ersten Zöli-Frühstück werden Erfahrungen ausgetauscht

ROHRBACH-BERG. Durch Zöliakie haben sich Reinhilde Pichler und Claudia Reiter kennengelernt. Beide haben ihre eigenen Erfahrungen mit der chronischen Erkrankung gemacht, aber sie haben gemerkt, dass ... weiterlesen »


Wir trauern