Letzter Postbus verlässt am Samstag die Rohrbacher Garage

Letzter Postbus verlässt am Samstag die Rohrbacher Garage

Martina Gahleitner Martina Gahleitner, Tips Redaktion, 05.12.2018 07:05 Uhr

ROHRBACH-BERG. Mit dem Fahrplanwechsel am Sonntag kommt das Aus für eine Institution. Denn künftig werden keine Postbusse mehr im Bezirk Rohrbach fahren.

Nachdem Postbus bei der Streckenvergabe durch den OÖ. Verkehrsverbund alle Linien an private Unternehmen verloren hat, werden am Samstag Vormittag (10 Uhr) alle Busse die Post-Garage verlassen und im Konvoi nach Linz fahren. „Der letzte Kurs für uns geht schon am Freitag um 20.30 Uhr rauf, die Anmietungen fahren noch bis Samstag Abend. Dann ist es aus“, informiert Betriebsrat Franz Greul. Nicht ohne Wehmut, denn „durch das gute, kollegiale Klima haben sich viele Freundschaften entwickelt. Unsere Lenker haben gearbeitet, als wär es ihre eigene Firma, darum sind wir auch so groß geworden“, ist Greul seinen Kollegen dankbar und wünscht ihnen alles Gute in ihren neuen Jobs.

Hälfte wechselt zu neuen Betreibern

Von den 38 Chauffeuren fahren etwa die Hälfte für die neuen Betreiber. Er selbst wechselt, so wie andere auch, die Region und fährt künftig in Aschach. „Ich bin jetzt 27 Jahre lang bei Postbus und hab viel Herzblut reingesteckt, da geht man nicht so schnell“, meint der diensthabende Lenker.

Dankeschön zum Abschied

Franz Greul möchte aber nicht gehen, ohne sich bei allen zu bedanken: bei den Schülern und treuen Fahrgästen ebenso, wie bei den Gemeinden, Schulen, Behörden, den Bus-Werkstätten und Straßenmeistereien. „Es gab überall großes Entgegenkommen und die Zusammenarbeit war sehr unkompliziert.“ Gute Partnerschaft herrschte auch mit den privaten Busunternehmen, die fast alle als Subunternehmen für Postbus unterwegs waren. „Das war ein verlässliches Zusammenhelfen und hat immer perfekt funktioniert.“

Neuer Fahrplan

Der Fahrplanwechsel am 9. Dezember bringt nicht nur die neuen Busfirmen Dr. Richard, Leitner und SabTours, sondern auch ein neues Verkehrskonzept mit Stärkung der Hauptlinien. Zu finden ist der neue Fahrplan auf www.ooevv.at und über die OÖVV Info-App.

Artikel weiterempfehlen:


Mehr zu diesem Thema:


Kommentare

  1. Filz Horst 11.12.2018 09:52 Uhr

    Letzter Postbus - Ich hoffe den schwarz-blauen (Un)Sozialpolitkern wird irgendwann einmal klar, was sie den 38 Postbuslenkern und den anderen kleinen Busunternehmen samt Chauffeuren mit dieser Ausschreibungspolitik längerfristig angetan haben. Ich kann nur jedem Verein, Organisation und allen Ausflugveranstaltern eines empfehlen: "Fahren sie nicht mit Dr. Richard, SABtours oder Leitner". Zumindest das sind wir unseren heimischen Buslenkern schuldig.

    0   0 Antworten
+ Jetzt verfassen

Kommentar verfassen






Scharfer Auftritt von Juliberg auf der Bio-Weltleitmesse

Scharfer Auftritt von Juliberg auf der Bio-Weltleitmesse

ALTENFELDEN. Der bio-regionale Aspekt stand im Fokus des Messeauftritts von Thomas Schauer und seiner Marke Juliberg. Der Altenfeldner präsentierte bei der Weltleitmesse für biologische ... weiterlesen »

Arbeitskleidung für Arcus-Klienten ist sichtbares Zeichen der Zugehörigkeit

Arbeitskleidung für Arcus-Klienten ist sichtbares Zeichen der Zugehörigkeit

ALTENFELDEN. Für alle Kunden im Rohrbacher Eurospar ist jetzt ersichtlich, dass die hier beschäftigten Arcus-Klienten zum Team gehören. weiterlesen »

Ausstellung im Haslacher Gwölb: Von der Natur inspiriert

Ausstellung im Haslacher Gwölb: Von der Natur inspiriert

HASLACH. Der freischaffende Maler und Grafiker Robert Oltay aus Linz stellt von 22. Februar bis 23. März in der Galerie im Gwölb unter dem Titel Von der Natur seine Arbeiten auf Leinwand und ... weiterlesen »

Dreifach-Gold für den Mauracherhof bei der weltweit größten Biomesse

Dreifach-Gold für den Mauracherhof bei der weltweit größten Biomesse

SARLEINSBACH. Auf der weltweit größten Biomesse, der BioFach in Nürnberg, durfte natürlich die Bio-Hofbäckerei Mauracher nicht fehlen. Und für sie war der Messeauftritt ... weiterlesen »

Hanselmanns Burger gehen im  Sommer auf große Genusstour

Hanselmanns Burger gehen im Sommer auf große Genusstour

ROHRBACH-BERG. Mit 1. März schließt das junge Burger-Unternehmen Hanselmann wieder sein Restaurant in Rohrbach-Berg. Denn auf Kevin Weidinger warten in der Food Truck-Saison viele Großaufträge ... weiterlesen »

Maturaprojekt brachte 2.000 Euro für den Sozialmarkt

Maturaprojekt brachte 2.000 Euro für den Sozialmarkt

AIGEN-SCHLÄGL. Bereits zum dritten Mal hat Optik Laher für den Rotkreuz-Sozialmarkt in Aigen-Schlägl gespendet. weiterlesen »

Diebe griffen in Selbstbedienungshütte zu - dank Videoaufzeichnung geschnappt

Diebe griffen in Selbstbedienungshütte zu - dank Videoaufzeichnung geschnappt

BEZIRK ROHRBACH. Mit einer Packung Eier, einer Flasche Schnaps und Kleingeld aus der Geldkasse einer Selbstbedienungshütte machten sich zwei Diebe am Dienstag Vormittag aus dem Staub. Sie konnten ... weiterlesen »

Bergretter testen neues  Einsatzfahrzeug am Hochficht

Bergretter testen neues Einsatzfahrzeug am Hochficht

HOCHFICHT/AIGEN-SCHLÄGL. Ein neues Einsatz- und Bergefahrzeug wünschen sich die Bergretter der Ortsstelle Aigen-Schlägl und hätten auch schon das richtige gefunden. Jetzt muss noch ... weiterlesen »


Wir trauern