Letzter Postbus verlässt am Samstag die Rohrbacher Garage
 

Letzter Postbus verlässt am Samstag die Rohrbacher Garage

Martina Gahleitner Martina Gahleitner, Tips Redaktion, 05.12.2018 07:05 Uhr

ROHRBACH-BERG. Mit dem Fahrplanwechsel am Sonntag kommt das Aus für eine Institution. Denn künftig werden keine Postbusse mehr im Bezirk Rohrbach fahren.

Nachdem Postbus bei der Streckenvergabe durch den OÖ. Verkehrsverbund alle Linien an private Unternehmen verloren hat, werden am Samstag Vormittag (10 Uhr) alle Busse die Post-Garage verlassen und im Konvoi nach Linz fahren. „Der letzte Kurs für uns geht schon am Freitag um 20.30 Uhr rauf, die Anmietungen fahren noch bis Samstag Abend. Dann ist es aus“, informiert Betriebsrat Franz Greul. Nicht ohne Wehmut, denn „durch das gute, kollegiale Klima haben sich viele Freundschaften entwickelt. Unsere Lenker haben gearbeitet, als wär es ihre eigene Firma, darum sind wir auch so groß geworden“, ist Greul seinen Kollegen dankbar und wünscht ihnen alles Gute in ihren neuen Jobs.

Hälfte wechselt zu neuen Betreibern

Von den 38 Chauffeuren fahren etwa die Hälfte für die neuen Betreiber. Er selbst wechselt, so wie andere auch, die Region und fährt künftig in Aschach. „Ich bin jetzt 27 Jahre lang bei Postbus und hab viel Herzblut reingesteckt, da geht man nicht so schnell“, meint der diensthabende Lenker.

Dankeschön zum Abschied

Franz Greul möchte aber nicht gehen, ohne sich bei allen zu bedanken: bei den Schülern und treuen Fahrgästen ebenso, wie bei den Gemeinden, Schulen, Behörden, den Bus-Werkstätten und Straßenmeistereien. „Es gab überall großes Entgegenkommen und die Zusammenarbeit war sehr unkompliziert.“ Gute Partnerschaft herrschte auch mit den privaten Busunternehmen, die fast alle als Subunternehmen für Postbus unterwegs waren. „Das war ein verlässliches Zusammenhelfen und hat immer perfekt funktioniert.“

Neuer Fahrplan

Der Fahrplanwechsel am 9. Dezember bringt nicht nur die neuen Busfirmen Dr. Richard, Leitner und SabTours, sondern auch ein neues Verkehrskonzept mit Stärkung der Hauptlinien. Zu finden ist der neue Fahrplan auf www.ooevv.at und über die OÖVV Info-App.

Artikel weiterempfehlen:


Mehr zu diesem Thema:


Kommentare

  1. Filz Horst 11.12.2018 09:52 Uhr

    Letzter Postbus - Ich hoffe den schwarz-blauen (Un)Sozialpolitkern wird irgendwann einmal klar, was sie den 38 Postbuslenkern und den anderen kleinen Busunternehmen samt Chauffeuren mit dieser Ausschreibungspolitik längerfristig angetan haben. Ich kann nur jedem Verein, Organisation und allen Ausflugveranstaltern eines empfehlen: "Fahren sie nicht mit Dr. Richard, SABtours oder Leitner". Zumindest das sind wir unseren heimischen Buslenkern schuldig.

    0   0 Antworten
+ Jetzt verfassen

Kommentar verfassen






Theater im gYm präsentiert das Kollegium Kalksburg

Theater im gYm präsentiert das Kollegium Kalksburg

ROHRBACH-BERG. Mit herzerwärmendem Wiener Liedgut vom Feinsten heizen die Herren Wizlsperger, Ditsch und Skrepek – besser bekannt als Kollegium Kalksburg – dem Publikum im Theater im gYm ... weiterlesen »

Helfenberger Volksschüler fahren zum Helfi-Landesbewerb

Helfenberger Volksschüler fahren zum Helfi-Landesbewerb

HELFENBERG. Den Sieg beim Helfi-Bezirkswettbewerb holte sich die dritte Klasse der Volksschule Helfenberg. weiterlesen »

Mitterlehner als Buchautor: Keine Abrechnung, aber ein Aufzeigen großer Themen

Mitterlehner als Buchautor: Keine Abrechnung, aber ein Aufzeigen großer Themen

HELFENBERG. Haltung zeigt der ehemalige Vizekanzler und VP-Chef Reinhold Mitterlehner und präsentiert das gleichnamige Buch, in dem er über die großen Themen der Gesellschaft schreibt und ... weiterlesen »

1. Platz für eine rauchfreie Zukunft

1. Platz für eine rauchfreie Zukunft

ROHRBACH. Überzeugt von einer Zukunft ohne Rauch zeigen sich die 14-jährigen Schüler der 4E des Rohrbacher Gymnasiums. weiterlesen »

Spezialtransport brachte 20 Tonnen schwere Fußgängerbrücke von Niederkappel nach Wieselburg

Spezialtransport brachte 20 Tonnen schwere Fußgängerbrücke von Niederkappel nach Wieselburg

NIEDERKAPPEL. Im Vorjahr war es das fliegende Schiff für den Linzer Höhenrausch, jetzt machte Innovametall mit einer 20 Tonnen schweren Fußgängerbrücke auf sich aufmerksam. Mittels ... weiterlesen »

Beim ersten Zöli-Frühstück werden Erfahrungen ausgetauscht

Beim ersten Zöli-Frühstück werden Erfahrungen ausgetauscht

ROHRBACH-BERG. Durch Zöliakie haben sich Reinhilde Pichler und Claudia Reiter kennengelernt. Beide haben ihre eigenen Erfahrungen mit der chronischen Erkrankung gemacht, aber sie haben gemerkt, dass ... weiterlesen »

Hofkirchen Rock City feiert ein lautes Bündnis mit dem Klima

Hofkirchen Rock City feiert ein lautes Bündnis mit dem Klima

HOFKIRCHEN. Mit einem internationalen Line-up von fünf Bands aus allen wuchtigen Rockgenres feiert das Indoor-Festival Hofkirchen Rock City am 30. April das fünfjährige Jubiläum. Einige ... weiterlesen »

Waldrain in Helfenberg wurde in Brand gesetzt

Waldrain in Helfenberg wurde in Brand gesetzt

HELFENBERG. 30 Einsatzkräfte rückten am Mittwoch zu einem Brand nach Helfenberg aus. Ein bislang unbekannter Täter verursachte dort laut Polizei einen Brand eines Waldraines in Spanfeld. ... weiterlesen »


Wir trauern