Rotes Kreuz hat dritten Stützpunkt für Essen auf Rädern eröffnet

Rotes Kreuz hat dritten Stützpunkt für Essen auf Rädern eröffnet

Martina Gahleitner Martina Gahleitner, Tips Redaktion, 04.04.2017 06:10 Uhr

HELFENBERG. Menschen in vier weiteren Gemeinden bekommen künftig ihre tägliche Mittagsmahlzeit von Rotkreuz-Mitarbeitern geliefert: Gestern ist der neue Essen auf Rädern-Stützpunkt in Helfenberg in Betrieb gegangen.

Das Rote Kreuz betreibt jetzt auch die mobile Essensversorgung in Helfenberg, Afiesl, Ahorn und Schönegg. „Wir haben derzeit 13 Fahrer, freuen uns aber auch auf weiteren Zuwachs“, ist Dienstführender Daniel Hofer mit dem Neustart vorerst zufrieden, „es werden aber auch Mitfahrer gesucht, die die Lenker beim Ausliefern unterstützen“. Jeder Mitarbeiter bekommt einen kostenlosen Erste Hilfe Grundkurs und eine Einschulung am Fahrzeug.

Warmes Essen von Montag bis Freitag

Gekocht wird von Montag bis Donnerstag in der Schulküche der NMS Helfenberg, am Freitag und in den Ferien im Bezirksaltenheim Haslach.

Zuletzt wurde die Essensauslieferung von den Gemeinden mit privaten Fahrzeugen organisiert, Mit dem neuen Fahrzeug, einem VW Caddy Allrad, sind auch die bisherigen Kapazitätsprobleme Geschichte.

Informationen für Kunden, Fahrer oder Mitfahrer gibt es direkt auf der Rotkreuz Dienststelle in Helfenberg oder unter Tel. 07216/7003 oder helfenberg@o.roteskreuz.at.

Artikel weiterempfehlen:

+ Jetzt verfassen

Kommentar verfassen






Höchster Kirchturm im Bezirk bekommt sein renoviertes Kreuz zurück

Höchster Kirchturm im Bezirk bekommt sein renoviertes Kreuz zurück

ROHRBACH-BERG. So wie in alten Zeiten, ohne Einsatz eines Krans, wird am 23. September das drei Meter hohe, 100 Kilo schwere Turmkreuz an der Spitze der Rohrbacher Pfarrkirche gesteckt. weiterlesen »

Mit Klakradl die ganze Musikvielfalt erleben

Mit Klakradl die ganze Musikvielfalt erleben

LEMBACH. Beim Singen kommen die Leut zamm, und manchmal bleiben sie dann auch beieinander. Genau so ist es beim Musikerduo [:klak:] und dem Kabarettduo RaDeschnig passiert. Am Samstag gastieren sie im ... weiterlesen »

Neuer TV-Spot: Neuburger aus Ulrichsberg erzählt Tiger-Geschichte

Neuer TV-Spot: Neuburger aus Ulrichsberg erzählt Tiger-Geschichte

ULRICHSBERG. Die Weißen Tiger sind zurück im Fernsehen und zeigen für das Familienunternehmen Neuburger einmal mehr, wie Genuss an jedem Tag der Woche aussieht – egal ob auf Fleischbasis ... weiterlesen »

Der Bezirk Rohrbach begrüßt mit Oepping-Peilstein die 13. Landjugendortsgruppe

Der Bezirk Rohrbach begrüßt mit Oepping-Peilstein die 13. Landjugendortsgruppe

ROHRBACH-BERG. Vor wenigen Tagen wurde im Bezirk wieder eine Landjugendortsgruppe gegründet.     weiterlesen »

Wenglers wollen nach 30  Häusern jetzt eine Armenschule in Sri Lanka bauen

Wenglers wollen nach 30 Häusern jetzt eine Armenschule in Sri Lanka bauen

ST. MARTIN. Vor 35 Jahren sind Margit und Dietmar Wengler als Urlauber zum ersten Mal nach Sri Lanka gekommen. Jetzt fahren sie seit mittlerweile 13 Jahren einmal jährlich nach Unawatuna, um den Menschen ... weiterlesen »

Sarleinsbacher Ehrenring für Franz Grabner

Sarleinsbacher Ehrenring für Franz Grabner

SARLEINSBACH. Franz Grabner ist als engagierter Sarleinsbacher und Vereinsmeier bekannt. Nun erhielt er eine hohe Auszeichnung der Gemeinde. weiterlesen »

Die FAB Haslach baut individuelle Nistkästen für die Vögel im Bezirk

Die FAB Haslach baut individuelle Nistkästen für die Vögel im Bezirk

HASLACH. Als Geburtstagsgeschenk, zum Selber kaufen oder vielleicht schon als mögliches Weihnachtsgeschenk: Die Nistkästen für Vögel, die in der FAB hergestellt werden, sind eine tolle ... weiterlesen »

Donauschöpfer lassen  soziale Skulptur wachsen

Donauschöpfer lassen soziale Skulptur wachsen

NEUFELDEN/DONAUREGION. Eine ganze Woche lang wurde eifrig Donauwasser geschöpft. Denn für ein Projekt des Heim.Art-Künstlers Joachim Eckl wurden entlang der Donau an 40 Stellen 40 Container ... weiterlesen »


Wir trauern