Rotes Kreuz hat dritten Stützpunkt für Essen auf Rädern eröffnet

Rotes Kreuz hat dritten Stützpunkt für Essen auf Rädern eröffnet

Martina Gahleitner Martina Gahleitner, Tips Redaktion, 04.04.2017 06:10 Uhr

HELFENBERG. Menschen in vier weiteren Gemeinden bekommen künftig ihre tägliche Mittagsmahlzeit von Rotkreuz-Mitarbeitern geliefert: Gestern ist der neue Essen auf Rädern-Stützpunkt in Helfenberg in Betrieb gegangen.

Das Rote Kreuz betreibt jetzt auch die mobile Essensversorgung in Helfenberg, Afiesl, Ahorn und Schönegg. „Wir haben derzeit 13 Fahrer, freuen uns aber auch auf weiteren Zuwachs“, ist Dienstführender Daniel Hofer mit dem Neustart vorerst zufrieden, „es werden aber auch Mitfahrer gesucht, die die Lenker beim Ausliefern unterstützen“. Jeder Mitarbeiter bekommt einen kostenlosen Erste Hilfe Grundkurs und eine Einschulung am Fahrzeug.

Warmes Essen von Montag bis Freitag

Gekocht wird von Montag bis Donnerstag in der Schulküche der NMS Helfenberg, am Freitag und in den Ferien im Bezirksaltenheim Haslach.

Zuletzt wurde die Essensauslieferung von den Gemeinden mit privaten Fahrzeugen organisiert, Mit dem neuen Fahrzeug, einem VW Caddy Allrad, sind auch die bisherigen Kapazitätsprobleme Geschichte.

Informationen für Kunden, Fahrer oder Mitfahrer gibt es direkt auf der Rotkreuz Dienststelle in Helfenberg oder unter Tel. 07216/7003 oder helfenberg@o.roteskreuz.at.

Artikel weiterempfehlen:

+ Jetzt verfassen

Kommentar verfassen






Fußball 1./2. Klasse: Fünf Volltreffer und ein Meisterstück

Fußball 1./2. Klasse: Fünf Volltreffer und ein Meisterstück

BEZIRK ROHRBACH. An Spannung wohl kaum zu überbieten ist die Titelentscheidung in der 1. Klasse Nord. Nach 24 von 26 Runden trennen Neo-Tabellenführer Eidenberg/Geng nur vier Zähler vom ... weiterlesen »

Fußball: Derbysieg hält Titelchance aufrecht, Aufsteiger muss wieder nach unten

Fußball: Derbysieg hält Titelchance aufrecht, Aufsteiger muss wieder nach unten

BEZIRK ROHRBACH. Noch immer nicht entschieden ist das Titelrennen in der Landesliga Ost. Während Tabellenführer Pregarten bei den Schallerbacher Badkickern mit 2:4 den Kürzeren zog, gewann ... weiterlesen »

Mit Knabberfischen gegen Hautkrankheiten: bald im Bezirk Rohrbach möglich

Mit Knabberfischen gegen Hautkrankheiten: bald im Bezirk Rohrbach möglich

ROHRBACH-BERG. Was in südlichen Ländern wie Spanien schon lange zum Alltag gehört, wird jetzt auch bald in Rohrbach-Berg möglich sein: Sich und seine Haut von Knabberfischen verwöhnen ... weiterlesen »

Unterkagererhof: Die Natur mit allen Sinnen erleben

Unterkagererhof: Die Natur mit allen Sinnen erleben

AUBERG. Der Umwelt:Spiel:Raum am Freitag, 8. Juni von 14.30 bis 18 Uhr am Unterkagererhof bietet Kindern und Jugendlichen mit spannenden Workshops die Möglichkeit, sich in freier Natur auszutoben ... weiterlesen »

862 Trockenruderer am Lembacher Fußballplatz machten einen neuen Weltrekord möglich

862 Trockenruderer am Lembacher Fußballplatz machten einen neuen Weltrekord möglich

LEMBACH. Es war eine knappe Gschicht, am Ende hat es aber tatsächlich gereicht: Die Union Lembach hat einen neuen Weltrekord im Gruppenrudern ohne Ruder aufgestellt. Mit 862 Teilnehmern wurde der ... weiterlesen »

Neufeldner HTL-Schüler bauten weltweit einzigartiges Trainingsgerät für Oberösterreichs Hochleistungssportler

Neufeldner HTL-Schüler bauten weltweit einzigartiges Trainingsgerät für Oberösterreichs Hochleistungssportler

NEUFELDEN. Das hat die Welt noch nicht gesehen: Schüler der HTL Neufelden haben für das Heeresleistungssportzentrum (HLSZ) auf der Linzer Gugl ein Fahrradgetriebe entwickelt, das das Rad sowohl ... weiterlesen »

Grüne besuchten Frauennetzwerk

Grüne besuchten Frauennetzwerk

ROHRBACH-BERG. Als wichtigen Faktor für die Zufriedenheit von Frauen und Mädchen, bezeichnete die Grüne Frauensprecherin und Landtagsabgeordnete Maria Buchmayr bei einem Besuch das Fauennetzwerk ... weiterlesen »

„Architektur bewegt“: Arkade lädt zum 20. Architekturfrühling

„Architektur bewegt“: Arkade lädt zum 20. Architekturfrühling

HASLACH. Zum bereits 20. Mal veranstaltet das Architekturbüro Arkade von 6. bis 8. Juni den Architekturfrühling. Unter dem Motto Architektur bewegt dreht sich das vielseitige Programm diesmal ... weiterlesen »


Wir trauern