Jahreshauptversammlung samt Neuwahl des Kommandos der FF Schlägl

Jahreshauptversammlung samt Neuwahl des Kommandos der FF Schlägl

Nora  Heindl Nora Heindl, Tips Redaktion, 09.02.2018 11:11 Uhr

AIGEN-SCHLÄGL. Nach einem ereignisreichen Jahr mit vielen fordernden und lehrreichen Einsätzen, Übungen und zahlreichen Schulungen beziehungsweise Lehrgängen fand die jährliche Jahreshauptversammlung der FF Schlägl im Vereinshaus in Aigen statt. Neben 66 Mitgliedern konnten auch zahlreiche Ehrengäste bei der Vollversammlung begrüßt werden, bei welcher heuer auch die Neuwahl des Kommandos stattfand.

Nach einem gemeinsamen Abendessen gaben die Funktionäre einen detaillierten Überblick über das vergangene Jahr.

Hervorzuheben sind dabei:

  • die aktive und erfolgreiche Jugendarbeit (Bewerbswesen, FJLA Gold, Ausflüge, HuiStattPfui, Christkind in der Schuhschachtel,...)
  • der Ankauf der neuen Einsatzbekleidung und des MTF-A
  • die UV-Schutzbeklebung der Garagentorfenster
  • die große Überprüfung der ATS-Geräte (Gültigkeit: 7 Jahre)
  • die Teilnahme an der länderübergreifenden Waldbrandübung
  • die Organisation der Herbstübung bei Fa. Kölbl
  • das gut besuchte Kränzchen und der Adventmarkt
  • zahlreiche Beförderungen und Ehrungen, u.a. die Verleihung der Bezirksmedaille an die Mitglieder des Kommandos

Bei der anschließenden, von Wahlleiterin Bürgermeisterin Elisabeth Höfler durchgeführten Wahl wurden Kommandant Heinz Köck und der langjährige Kassier Manfred Felhofer in ihrem Amt bestätigt. Beatrix Deutschbauer (Schriftführerin) und Rainer Wöss (Kommandant-Stv.) legten ihre Ämter zurück, an ihre Stelle traten Daniel Wöss als Schriftführer und Mario Wöss als Kommandant-Stellvertreter.

Auch beim erweiterten Kommando gab es Änderungen: Kamerad Engelbert Roth übergab bereits vor einigen Monaten sein Amt als Gruppenkommandant an Pascal Eisner, Michael Wöß übernimmt ab sofort die Aufgaben als Zugskommandant von Mario Wöss und Peter Eisschiel Sen. beendet seine Tätigkeit als Vertreter der Reservisten.

Artikel weiterempfehlen:

+ Jetzt verfassen

Kommentar verfassen






Ein besonderer Pferdeverkauf,

Ein besonderer Pferdeverkauf,

Niederkappel. Schon lange war Elke Huber am Grübeln, was sie denn nun mit ihren beiden Quarter Horse Schützlingen Elli und Jack machen soll. Denn für die dreijährigen Pferdegeschwister ... weiterlesen »

Essen, gute Musik und gemütliche Leute

Essen, gute Musik und gemütliche Leute

HELFENBERG. Der Bauernbund Helfenberg lädt am 19. August um 13:30 Uhr herzlich zum Hoffest ein. weiterlesen »

Rekord an Privatinsolvenzen, Firmenpleiten rückläufig

Rekord an Privatinsolvenzen, Firmenpleiten rückläufig

BEZIRK ROHRBACH. Eine Rekordzahl an Privatinsolvenzen verzeichnet der Gläubigerschutzverband Creditreform in diesem Jahr. Alleine im ersten Halbjahr 2018 ist die Zahl der Privatinsolvenzen in Oberösterreich ... weiterlesen »

Haslacher Schützenfest

Haslacher Schützenfest

Haslach. Bei angenehmen Temperaturen fand am 11. und 12. August im Welset Pühret das traditionelle Schützenfest der Bürgergarde Haslach statt.  weiterlesen »

Gstanzl‘n und Gaudi

Gstanzl‘n und Gaudi

NIEDERWALDKIRCHEN. Am Waldfest in Niederwaldkirchen begeisterten Gstanzlsänger  die Festbesucher.  weiterlesen »

Ein Biss, der sich auswirken kann

Ein Biss, der sich auswirken kann

Rohrbach. 2018 ist das extremste Zeckenjahr bisher – warum kann man nicht sagen. Am Klima liegt es jedoch nicht. Oberösterreich liegt bei den Zeckenbissen an der Spitze, weit vor allen anderen ... weiterlesen »

Mit viel Liebe zum Detail – inspiriert durch ein Weihnachtsgeschenk

Mit viel Liebe zum Detail – inspiriert durch ein Weihnachtsgeschenk

ARNREIT. Jaqueline und Andreas Wöß leben gemeinsam mit ihren beiden Kindern in Arnreit, ziemlich abgelegen und doch perfekt für ihr Schaffen. Denn so stört sich niemand daran, wenn ... weiterlesen »

Viel Neues im INNs HOLZ

Viel Neues im INNs HOLZ

ULRICHSBERG. Nach einem großen Um- und Neubau hat nun das Natur- und Vitalhotel INNs HOLZ mit seinem Chaletdorf in Schöneben wieder seine Pforten geöffnet. Die Gäste erwartet viel ... weiterlesen »


Wir trauern