Christoph Stadlbauer bei Europacup-Rennen in Italien

Nora  Heindl Nora Heindl, Tips Redaktion, 27.04.2017 08:05 Uhr

AIGEN-SCHLÄGL. Handbiker Christoph Stadlbauer aus Aigen-Schlägl hat ein erfolgreiches Rennwochenende in Verola/Italien hinter sich. „Ich bin mit den Ergebnissen von diesem Wochenende hochzufrieden. Als Newcomer auf Anhieb auf die Plätze13 und 14 zu fahren, darauf lässt sich weiter aufbauen“, lässt Stadlbauer das Wochenende Revue passieren.

Handbiker aus acht Nationen waren beim Europacup-Einzelzeitfahren Stadlbauers Klasse MH3 am Start. Der Aigen-Schlägler fand sich letztendlich auf Platz 13 wieder. „Die 10,3 Kilometer lange Strecke mit einer durchschnittlichen Steigung von 4,5 Prozent und insgesamt 210 Höhenmetern war ziemlich herausfordernd. Ich bin mehr als zufrieden mit meiner Leistung und freu mich, dass ich bei meiner ersten internationalen Zeitwertung auf Anhieb eine so gute Platzierung einfahren konnte“, zeigt sich Stadlbauer zufrieden. 

14. Platz beim Europacup-Straßenrennen

Bei optimalen Bedingungen und Temperaturen um die 20 Grad fand am Sonntag dann das Europacup Straßenrennen (46,4 Kilometer) in der Altstadt von Verolanuova statt. „Nach einem sehr guten Start kam ich leider in der zweiten Runde von der Strecke ab, was mir einiges an Zeit gekostet hat. Glücklicherweise sind wir (mein Handbike und ich) unbeschadet geblieben und ich konnte das Rennen fortsetzen“, so der Aigen-Schlägler. Beim Zielsprint gab er nochmal alles und ging als 14. über die Ziellinie.

Artikel weiterempfehlen:

+ Jetzt verfassen

Kommentar verfassen






Zeitreise ins 19. Jahrhundert: Leinenhändlersaga macht Geschichte als großartiges Bühnenstück lebendig

Zeitreise ins 19. Jahrhundert: Leinenhändlersaga macht Geschichte als großartiges Bühnenstück lebendig

PUTZLEINSDORF. Viel war schon zu lesen und zu hören über die Leinenhändlersaga; als Welturaufführung fand das eigens für Putzleinsdorf und deren Geschichte geschriebene Volksstück gewaltiges Echo. ... weiterlesen »

3. Monatscup sponsored by Nah & Frisch

3. Monatscup sponsored by Nah & Frisch

Die Nah&Frisch Gmüüsis waren beim 3. Monatscup zusammen mit 32 Teilnehmern auf dem Golfplatz unterwegs... weiterlesen »

Lembacherin räumt bei Ecki Bau Golf Trophy 2017 ab

Lembacherin räumt bei Ecki Bau Golf Trophy 2017 ab

63 Golferinnen und Golfer trotzten den schlechten Wettervorhersagen. weiterlesen »

Gelinaz! im Mühltalhof: Tickets für Gourmet-Event waren gleich weg

Gelinaz! im Mühltalhof: Tickets für Gourmet-Event waren gleich weg

NEUFELDEN. 24 der weltbesten Köche sind beim Gelinaz! im Mühltalhof zu Gast und tischen 14 Gänge auf. Das ist die gute Nachricht. Die schlechte: Die Tickets für dieses einzigartige Gourmet-Event waren ... weiterlesen »

Zu Besuch bei Kleinunternehmern

Zu Besuch bei Kleinunternehmern

BEZIRK ROHRBACH. Das Kennenlernen stand bei der Bezirkstour des Sozialdemokratischen Wirtschaftsverbandes OÖ mit Landespräsidentin Doris Margreiter, Landesgeschäftsführer Helmut Mitter und SP-Bezirksvorsitzenden ... weiterlesen »

Fußballcamp: Trainieren mit Freude

Fußballcamp: Trainieren mit Freude

Zum größten seiner Art im Bezirk Rohrbach entwickelte sich das Sportcube Nachwuchs-Fußballcamp auf der Anlage der Sportunion Altenfelden (2. Klasse Nordwest). weiterlesen »

Gebührenordnung für Kräuterkirtag wurde angepasst

Gebührenordnung für Kräuterkirtag wurde angepasst

KLAFFER. Wie gewohnt findet heuer am 15. August der traditionelle Kräuterkirtag in Klaffer statt. Die Gebührenordnung dafür wurde allerdings angepasst und um eine Zusatzvereinbarung ergänzt. weiterlesen »

SPÖ lädt Damen zum gemütlichen Abend

SPÖ lädt Damen zum gemütlichen Abend

ROHRBACH-BERG. Zum zweiten Mal findet am Donnerstag, 27. Juli, ab 19 Uhr im SP-Bezirksbüro Rohrbach ein Frauenempfang statt.  weiterlesen »


Wir trauern