Christoph Stadlbauer bei Europacup-Rennen in Italien

Christoph Stadlbauer bei Europacup-Rennen in Italien

Nora  Heindl Nora Heindl, Tips Redaktion, 27.04.2017 08:05 Uhr

AIGEN-SCHLÄGL. Handbiker Christoph Stadlbauer aus Aigen-Schlägl hat ein erfolgreiches Rennwochenende in Verola/Italien hinter sich. „Ich bin mit den Ergebnissen von diesem Wochenende hochzufrieden. Als Newcomer auf Anhieb auf die Plätze13 und 14 zu fahren, darauf lässt sich weiter aufbauen“, lässt Stadlbauer das Wochenende Revue passieren.

Handbiker aus acht Nationen waren beim Europacup-Einzelzeitfahren Stadlbauers Klasse MH3 am Start. Der Aigen-Schlägler fand sich letztendlich auf Platz 13 wieder. „Die 10,3 Kilometer lange Strecke mit einer durchschnittlichen Steigung von 4,5 Prozent und insgesamt 210 Höhenmetern war ziemlich herausfordernd. Ich bin mehr als zufrieden mit meiner Leistung und freu mich, dass ich bei meiner ersten internationalen Zeitwertung auf Anhieb eine so gute Platzierung einfahren konnte“, zeigt sich Stadlbauer zufrieden. 

14. Platz beim Europacup-Straßenrennen

Bei optimalen Bedingungen und Temperaturen um die 20 Grad fand am Sonntag dann das Europacup Straßenrennen (46,4 Kilometer) in der Altstadt von Verolanuova statt. „Nach einem sehr guten Start kam ich leider in der zweiten Runde von der Strecke ab, was mir einiges an Zeit gekostet hat. Glücklicherweise sind wir (mein Handbike und ich) unbeschadet geblieben und ich konnte das Rennen fortsetzen“, so der Aigen-Schlägler. Beim Zielsprint gab er nochmal alles und ging als 14. über die Ziellinie.

Artikel weiterempfehlen:

+ Jetzt verfassen

Kommentar verfassen






Liebesgeschichten und Heiratssachen: Regisseur Kutil bringt wieder eine Nestroy-Komödie in die Kulturfabrik

Liebesgeschichten und Heiratssachen: Regisseur Kutil bringt wieder eine Nestroy-Komödie in die Kulturfabrik

HELFENBERG. Nach der Talisman inszeniert John F. Kutil zum zweiten Mal Nestroy in Helfenberg. Und bringt mit Liebesgeschichten und Heiratssachen eine turbulente Komödie in die Kulturfabrik, bei der ... weiterlesen »

Haslacher Gesundheitszentrum eröffnet: Hier zeigen wir seit Jahresbeginn, was gute Primärversorgung bedeutet

Haslacher Gesundheitszentrum eröffnet: "Hier zeigen wir seit Jahresbeginn, was gute Primärversorgung bedeutet"

HASLACH. Was vor einem Jahr mit dem offiziellen Spatenstich begonnen hat, ist nun - mit der offiziellen Eröffnungsfeier - vollendet. Das neue Gesundheitszentrum Hausarztmedizin Plus wurde heute seiner ... weiterlesen »

A guada Most

A guada Most

ARNREIT. Zur traditionellen Mostkost zArnreit lädt am Sonntag, 27. Mai, die Landjugend ein.  weiterlesen »

Drei Länder, ein Fest: das Drent und Herent

Drei Länder, ein Fest: das "Drent und Herent"

JULBACH. Das Drent und Herent Fest geht heuer am 14. und 15 Juli wieder in der Stocksporthalle Julbach über die Bühne. Neben Neureichenau, Breitenberg, Julbach und Schwarzenberg ist erstmals ... weiterlesen »

Dem Bier auf der Spur: ServusTV zu Besuch in der Brauerei Hofstetten

Dem Bier auf der Spur: ServusTV zu Besuch in der Brauerei Hofstetten

ST. MARTIN/ AUBERG. Die ServusTV Serie Heimatleuchten geht am Freitag, den 8. Juni ab 20.15 Uhr auf eine bierige Reise und besucht unter anderem die Brauerei Hofstetten in St. Martin.     ... weiterlesen »

Wunderschöner Rastplatz eröffnet

Wunderschöner Rastplatz eröffnet

Nebelberg. Ein öffentlicher Rastplatz mit Natursteinschlichtung, Wellnessbank und öffentlichem Wasserbrunnen entstand am Zimmerkreuz in Heinrichsberg. Der Rastplatz wurde nun offiziell seiner ... weiterlesen »

Findling: Musik zwischen Folk und Liedermachertum im Vitum

"Findling": Musik zwischen Folk und Liedermachertum im Vitum

PUTZLEINSDORF. Seit mehr als zehn Jahren bereichert die Dialekt-Gruppe Findling die Musikszene in Tirol. Am 26. Mai wagen sie die weite Reise nach Putzleinsdorf für ein Konzert. weiterlesen »

Statt des großen Geldes wartete auf Einbrecher nur Wechselgeld und Kaffee

Statt des großen Geldes wartete auf Einbrecher nur Wechselgeld und Kaffee

NIEDERWALDKIRCHEN. Nicht so wirklich Glück hatten Einbrecher bei einem Coup in der Nacht auf Donnerstag in einem Geschäft in Niederwaldkirchen. weiterlesen »


Wir trauern