Fußball 1./2. Klasse: Dominik in Kleinzell groß in Mode

Reinhard Spitzer Reinhard Spitzer, Tips Redaktion, 14.05.2017 18:20 Uhr

BEZIRK ROHRBACH. In das Titelrennen der 1. Nord mischte sich Oepping ein. Gegen Halbzeitmeister Eidenberg/Geng überraschte der Tabellenmittelständler mit einem 2:1-Sieg.

Zog die erste Hälfte noch torlos an den Fans vorüber, begann die zweite mit einem Paukenschlag. Marcel Auberger schoss den Außenseiter in Führung (47.), die Jakob Gruber nur drei Minuten später ausglich. Für die Entscheidung sorgte Daniel Bindeus.

Sprung an die Tabellenspitze

Neuer Leader ist Aigen-Schlägl dank der um eins besseren Tordifferenz gegenüber Eidenberg/Geng. Als Torschützen beim 3:0 gegen Kollerschlag fielen Nikolaus Hauer, Daniel Maly und Lukas Zimmerbauer auf.

Nicht über ein 1:1 kam der Dritte Arnreit gegen Neustift/Oberkappel hinaus. Mit seinem 20. Saisontor legte Kevin Aiglstorfer für den Aufsteiger vor. Noch vor der Pause glich Alois Froschauer aus.

Zwei Doppeltorschützen

Die Doppelpackschützen Daniel Hinterleitner und Thomas Hehenberger bescherten St. Peter am Wimberg einen 4:2-Heimerfolg über Kirchberg/Donau. Für das Schlusslicht trafen Wolfgang Grosshaupt und Manuel Reisinger zum 2:2-Pausenstand.

Den zweithöchsten Saisonsieg feierte Kleinzell. Jeweils einen Doppelpack beim 5:0 gegen Herzogsdorf/Neußerling schnürten Dominik Gabriel und Dominik Stöbich.

Artikel weiterempfehlen:

+ Jetzt verfassen

Kommentar verfassen






Was Biobauern erfolgreich macht

Was Biobauern erfolgreich macht

SCHLÄGL. Was macht die Biobauern erfolgreich? Dieser Frage geht man beim ersten von insgesamt drei Biogesprächen in diesem Wintersemester an der Bioschule Schlägl auf den Grund. weiterlesen »

Voller Einsatz, damit sich in der Region etwas zum Guten bewegt

Voller Einsatz, damit sich in der Region etwas zum Guten bewegt

SARLEINSBACH. Auf der Suche nach Ideen, die Gutes bewirken oder bewirken könnten, ist das Voi Lebm-Kernteam, das sich zum Ziel gesetzt hat, in der Region Donau-Böhmerwald etwas zum Positiven zu bewegen. ... weiterlesen »

Bezirksabfallverband nimmt zwei rundum erneuerte Sammelzentren in Betrieb

Bezirksabfallverband nimmt zwei rundum erneuerte Sammelzentren in Betrieb

ST. MARTIN/AIGEN-SCHLÄGL. Nach nicht einmal einem halben Jahr Bauzeit gehen gleich zwei umgebaute und erweiterte Altstoffsammelzentren in Betrieb.   weiterlesen »

Bauernblattl  als kreatives Projekt ausgezeichnet

"Bauernblattl" als kreatives Projekt ausgezeichnet

NIEDERWALDKIRCHEN. Zu den kreativsten und innovativsten Projekten im Land gehört das Bauernblattl der Bauernbund-Ortsgruppe Niederwaldkirchen. weiterlesen »

Unternehmer aus drei Ländern trafen sich zum Meinungsaustausch

Unternehmer aus drei Ländern trafen sich zum Meinungsaustausch

BEZIRK ROHRBACH/WEGSCHEID. Das im Vorjahr in Neustift gestartete Netzwerktreffen für Unternehmen in der Dreiländer-Region fand heuer in Wegscheid in Bayern seine Fortsetzung. weiterlesen »

UHS Rohrbach startet mit neuer Leitung in das kommende Schuljahr

UHS Rohrbach startet mit neuer Leitung in das kommende Schuljahr

David Ilk als Obmann und Tobias Krammer als Geschäftsführer stehen an der Spitze der Ortsgruppe Rohrbach weiterlesen »

Wie die Kienleuchte in alten Zeiten Licht in die Stuben brachte

Wie die Kienleuchte in alten Zeiten Licht in die Stuben brachte

ROHRBACH-BERG. Ein begehrter Licht- und Wärmespender war einst die Kienleuchte, die allerdings nur in Teilen des Bezirkes Freistadt in Verwendung war. Der ehemalige Bundesrat, Landtagsabgeordnete und ... weiterlesen »

Ein Denkmal für Meister Adebar

Ein Denkmal für Meister Adebar

NIEDERWALDKIRCHEN. Zum Storchenparadies hat sich die Marktgemeinde in den vergangenen drei Jahren entwickelt. weiterlesen »


Wir trauern