Mitterlehner ist neuer Gesellschafterbeirat bei Global Hydro

Mitterlehner ist neuer Gesellschafterbeirat bei Global Hydro

Petra Hanner Petra Hanner, Tips Redaktion, 08.03.2018 10:44 Uhr

HOFKIRCHEN. Über prominente Verstärkung freut man sich bei Global Hydro, dem Spezialisten für Kleinwasserkrafttechnologien in Niederranna: Ex-Vizekanzler Reinhold Mitterlehner wurde für den Gesellschafterbeirat nominiert.

„Mit seiner langjährigen Erfahrung im Bereich Wirtschaft und Energie ist Reinhold Mitterlehner eine tolle Aufwertung und Bereicherung für unser Unternehmen“, freut sich Gilbert Frizberg. Der Vorsitzende des Gesellschafterbeirates sieht das Engagement des Ex-Vizekanzlers und langjährigen Wirtschafts- und Energieministers vor allem bei der Bearbeitung der internationalen Märkte als großen Vorteil. Global Hydro ist derzeit mit sieben Tochterunternehmen in mehr als 35 Ländern erfolgreich tätig. 

Stärkung der Arbeitgeber-Marke

Aber auch für die weitere positive Entwicklung in Niederranna ist das Engagement Mitterlehners ein wichtiges Signal: Derzeit wird am Firmenhauptsitz massiv investiert, um die Voraussetzungen für die weitere positive Entwicklung zu schaffen. „Dr. Mitterlehner ist ja in seinem Heimatbezirk Rohrbach fest verwurzelt. Er ist eine in der Region höchst angesehene Persönlichkeit, die uns sicher auch bei der Suche nach den notwendigen Arbeitskräften hilft und unsere Arbeitgeber-Marke stärkt“, weiß Gesellschafter Marius Hager. Global Hydro will im kommenden Wirtschaftsjahr die 50-Millionen-Umsatzgrenze überspringen.

Artikel weiterempfehlen:

+ Jetzt verfassen

Kommentar verfassen






Brucellose in Rohrbacher Kuhstall - für Menschen besteht keine Gefahr

Brucellose in Rohrbacher Kuhstall - für Menschen besteht keine Gefahr

BEZIRK ROHRBACH. Mit einer seltenen Tierseuche hat derzeit ein Milchviehbetrieb im Bezirk Rohrbach gemeinsam mit dem Veterinärdienst des Landes zu kämpfen: Seit Jänner sind hier immer ... weiterlesen »

Der Zweiländerlauf feiert Jubiläum

Der Zweiländerlauf feiert Jubiläum

OBERKAPPEL. Am Sonntag dreht sich in Oberkappel zum bereits 25. Mal alles um den Zweiländerlauf. Zum Jubiläum haben sich die Veranstalter von der Sportunion etwas Besonderes einfallen lassen. ... weiterlesen »

Gymnasium-Schüler haben ihre letzte Schlacht geschlagen

Gymnasium-Schüler haben ihre letzte Schlacht geschlagen

ROHRBACH-BERG. Acht gemeinsame Jahre sind vorbei: Die Schüler des Rohrbacher Gymnasiums sind bereit für Studium oder Beruf. Denn mit den erfolgreich abgelegten Diplomreifeprüfungen ... weiterlesen »

Gymnasium Rohrbach stellt drittbestes Tennisteam des Landes

Gymnasium Rohrbach stellt drittbestes Tennisteam des Landes

ROHRBACH-BERG. Toller Erfolg für das Tennis Schülerliga Team des BG/BRG Rohrbach. Paul Harrer, Philipp Kern, Simon Eder, Lukas Schütz, Lukas Wolfesberger und Hannah Kiesl erspielten ... weiterlesen »

Ein Sommer am Loidholdhof

Ein Sommer am Loidholdhof

ST. MARTIN. Die integrative Gemeinschaft am Loidholdhof veranstaltet am Samstag ein Sommerfest.  weiterlesen »

Nach Ende des Kulturrings lebt Kultur in Schwarzenberg im Tourismusverein weiter

Nach Ende des Kulturrings lebt Kultur in Schwarzenberg im Tourismusverein weiter

SCHWARZENBERG. Mangels eines passenden Obmanns wurde der Kulturring aufgelöst. Kultur bleibt dennoch ein wichtiges Thema in der Gemeinde. weiterlesen »

Mittelschüler sammelten 10.000 Euro für das Rote Kreuz

Mittelschüler sammelten 10.000 Euro für das Rote Kreuz

ST. MARTIN/BEZIRK ROHRBACH. Von Haus zu Haus sind Schüler aus elf Mittelschulen des Bezirkes marschiert und haben dabei um Spenden für das Rote Kreuz gebeten. Das Ergebnis kann sich sehen lassen: ... weiterlesen »

Schüler des Stiftergymnasiums singen für Nurturing Uganda

Schüler des Stiftergymnasiums singen für Nurturing Uganda

PUTZLEINSDORF. Junge Stimmen erklingen am Sonntag für den guten Zweck in der Pfarrkirche Putzleinsdorf. weiterlesen »


Wir trauern