Neuer Kulturerbe-Verein will Freilichtmuseum Traunfall errichten

Neuer Kulturerbe-Verein will Freilichtmuseum Traunfall errichten

Daniela Toth Daniela Toth, Tips Redaktion, 11.10.2018 12:07 Uhr

ROITHAM. Der neu gegründete „Kulturerbeverein Traunfall“ will den Traunfall mit Veranstaltungen und Infrastruktur beleben. Langfristig träumen die Initiatoren von einer Landesausstellung „600 Jahre Salzschifffahrt auf der Traun“ und von einem Hotelbetrieb.

Die Gruppe rund um Bankstellenleiter Christian Neudorfer hat es sich zur Aufgabe gemacht, mehr aus dem Traunfall zu machen. Das einzigartige Naturerbe, das 2017 bei der ORF-Sendung „9 Plätze, 9 Schätze“ den Oberösterreich-Sieg davon getragen hat, soll zu einem Freilichtmuseum werden. „Uns geht es dabei auch um die Renovierung der historischen Gebäude wie der Nikolauskapelle“, erklärt Neudorfer.

Traunfall mehr in den Blickpunkt rücken

Mit Führungen soll auf die historische Bedeutung des Traunfalls für die Salzschifffahrt aufmerksam gemacht werden, aber auch eine Verbesserung der Infrastruktur – vom öffentlichen WC bis zur Beschilderung – hat sich der Verein auf die Fahnen geheftet. Eine Zusammenarbeit mit den Gemeinden Desselbrunn und Roitham, sowie mit den Tauchclubs und der Fischbraterei wird angestrebt. Neben dem Freilichtmuseum wünschen sich die Visionäre langfristig auch einen Hotelbetrieb am Traunfall. 

Vergriffener Prospekt neu aufgelegt

„Es ist in den letzten Jahren schon einiges passiert“, freut sich Neudorfer und verweist auf den heuer neu errichteten Fußgängersteg über den Traunfall, auf die Informationstafeln und auf den begehrten Informationsprospekt: Dieser wurde heuer im Sommer neu aufgelegt, nachdem die erste, 5000 Stück große Auflage, innerhalb eines Jahres vergriffen war.

Artikel weiterempfehlen:

+ Jetzt verfassen

Kommentar verfassen






Landeshauptmann bei SFK-Tischler zu Gast

Landeshauptmann bei SFK-Tischler zu Gast

KIRCHHAM. Bei einem Besuch im Unternehmen SFK-Tischler GmbH in Kampesberg zeigte sich Landeshauptmann Thomas Stelzer von der vielfältigen Produktpalette, der beeindruckenden Entwicklungsabteilung, ... weiterlesen »

Chinarestaurant „Lions Delights“ in Altmünster wechselt seinen Standort

Chinarestaurant „Lions Delights“ in Altmünster wechselt seinen Standort

ALTMÜNSTER. Kangmao Chen beschreitet mit dem Neubau seines China-Restaurants in Altmünster völlig neue Designwege. weiterlesen »

Jugendvereinsmeister 2018

Jugendvereinsmeister 2018

BAD ISCHL. Früh übt sich, wer etwas werden will. Dieses Motto gilt natürlich auch fürs Tennis. Daher kamen am letzten Septemberwochenende die Ischler Tennis-Jugendlichen in Kaltenbach ... weiterlesen »

Sabine Reithmeier ist die Nahversorgerin in Kirchham

Sabine Reithmeier ist die Nahversorgerin in Kirchham

KIRCHHAM. Mit einem Einkauf vor Ort spart man Zeit und Geld. Denn der Weg zum nächsten oberösterreichischen Lebensmittelhändler ist nicht weit. weiterlesen »

Auszeichnung für Steegwirt

Auszeichnung für Steegwirt

BAD GOISERN. Beim Wirtschaftsempfang am Liachtbratl-Montag traf man Geschäftspartner, Freunde sowie Entscheidungsträger aus der Region und es wurden auch herausragende Wirtschaftsleistungen im ... weiterlesen »

Einbruch in Ohlsdorfer Volksschule

Einbruch in Ohlsdorfer Volksschule

OHLSDORF. Über eine eingeschlagene Fensterscheibe stieg ein bislang unbekannter Täter im Zeitraum von 12. bis 14. Oktober 2018 in eine Volksschule in Ohlsdorf ein. weiterlesen »

Explodierter Akku setzte Werkstatt in Brand

Explodierter Akku setzte Werkstatt in Brand

OHLSDORF. Ein Akku für Modellflieger explodierte, als er in der Nacht auf den 15. Oktober 2018 in einer Werkstatt aufgeladen wurde. Die im Keller eines Einfamilienhauses gelegene Werkstatt ... weiterlesen »

Basket Swans aus Gmunden sind auf Siegerkurs

Basket Swans aus Gmunden sind auf Siegerkurs

GMUNDEN. Basket Swans konnten sich gegen Kapfenberg erfolgreiche durchsetzen.  weiterlesen »


Wir trauern