TV-Event: Starrummel in der Wachau

Claudia  Brandt Claudia Brandt, Tips Redaktion, 03.09.2017 13:10 Uhr

ROSSATZBACH. Bei herbstlichen Temperaturen ging am Wochenende die sechste „Starnacht aus der Wachau“ über die Bühne. US-Superstar Anastacia sowie deutschsprachige Künstler wie Adel Tawil, Conchita, Vanessa Mai, Nino de Angelo oder Bernhard Brink begeisterten das Publikum in Rossatzbach. ORF 2 und MDR übertragen die Show diesen Samstag, 9. September, um 20.15 Uhr.

Zwei Tage lang stand die Wachau auch heuer wieder ganz im Zeichen der großen ORF-Starnacht. Nahezu ausverkauft war die Arena bereits am Freitag zur Generalprobe, die von einigen Regenschauern begleitet wurde. Der Stimmung tat dies keinen Abbruch, das Publikum trotzte dem herbstlichen Schmuddelwetter und feierte die Künstler. Etwas bessser meinte es der Wettergott dann am Samstag, es war zwar ziemlich kühl, aber trocken.

Anastacia rockt die Wachau

Großer Publikumsmagnet in diesem Jahr war Soulstar Anastacia, deren Teilnahme erst vor wenigen Wochen bekanntgegeben worden war. Die sympathische Sängerin begeisterte das Publikum mit ihren Welthits „One day in your life“ und „I“m outta love„ sowie ihrer neuen Single “Caught in the middle„. Frenetisch gefeiert wurde auch Conchita, die unter anderem den Mega-Hit “Purple Rain„ präsentierte und dabei auf das bei Fernsehshows übliche Playback verzichtete und live sang.

Mix aus Schlager und Pop

Kein Halten wieder um gab es mehr für das Publikum, als Austropop-Legende Peter Cornelius sein berühmtes “Du entschuldige - i kenn„ di“ anstimmte. Für Begeisterung sorgten zudem Adel Tawil und Vanessa Mai, die beide zwei Songs singen durften. Schlagerfans kamen bei den Auftritten von Bernhard Brink, Nino de Angelo, Alessa und Oliver Haidt auf ihre Kosten. Poppige Klänge gab es von Nina Proll, Maximilian Arland und Tagtraeumer, den guten alten Rock n Roll huldigten The Baseballs.

Nach der Show ging die Party weiter 

Moderiert wurde das Show-Event in gewohnter Manier vom deutsch-österreichischen Duo Barbara Schöneberger und Alfons Haider. Am Freitagabend trafen sich Stars und Sternchen wieder zur „Seitenblicke Party“ im Schloss Dürnstein. Samstagvormittag traten die Künstler und Macher der Starnacht in der Römerhalle Mautern vor die Fotografen. Am Abend stieg dort auch wieder die mittlerweile legendäre Aftershow-Party, bei der „The Monroes“ für Stimmung sorgten.

Artikel weiterempfehlen:


Mehr zu diesem Thema:


+ Jetzt verfassen

Kommentar verfassen






BLANK in Weißenkirchen: Wenn der Darsteller das Stück nicht kennt

"BLANK" in Weißenkirchen: Wenn der Darsteller das Stück nicht kennt

WEISSENKIRCHEN. Einen im wahrsten Sinne einzigartigen Theaterabend erlebte das Publikum am Samstagabend zusammen mit Ursula Strauss im Teisenhoferhof. weiterlesen »

Nuhr Medical Center schafft öffentlichen Kurwald

Nuhr Medical Center schafft öffentlichen Kurwald

SENFTENBERG. Rund um sein Nuhr Medical Center plant Unternehmer Martin Nuhr jetzt die Errichtung eines Kur- und Heilwalds. Landeshauptfrau-Stellvertreter Stephan Pernkopf (ÖVP) zeigt sich bei einem Betriebsbesuch ... weiterlesen »

65 Menschen gerettet: Großübung fordert 200 Einsatzkräfte auf Stift Göttweig

65 Menschen gerettet: Großübung fordert 200 Einsatzkräfte auf Stift Göttweig

GÖTTWEIG. Bei einer Großübung der Blaulichtorganisationen stellten am Samstagabend mehrere hundert Einsatzkräfte aus dem Raum Krems ihr Können auf Stift Göttweig unter Beweis. Annahme war, dass es ... weiterlesen »

Zweiter Großbrand in der Gemeinde Lichtenau innerhalb weniger Stunden

Zweiter Großbrand in der Gemeinde Lichtenau innerhalb weniger Stunden

Im Ortsteil Jeitendorf (Gemeinde Lichtenau) ist es am Sonntag, den 19. November zu einem Brand einer Stallanlage gekommen. Laut Alarmmeldung, welche gegen 14:15 Uhr die Feuerwehren erreichte befindet sich ... weiterlesen »

GRATIS Infoabend: Reise nach Albanien mit Rudina Bufi

GRATIS Infoabend: Reise nach Albanien mit Rudina Bufi

Reise in ein unbekanntes Stück Europa!   weiterlesen »

23 Medaillen für den URC Spk Renner Langenlois als Belohnung nach einer langen Saison

23 Medaillen für den URC Spk Renner Langenlois als Belohnung nach einer langen Saison

NÖ-Landesmeister der Triathleten wurden in Mautern geehrt – der URC Spk Renner Langenlois ist ganz vorne dabei.  Der niederösterreichische Triathlonverband lud die erfolgreichsten Triathleten der ... weiterlesen »

Teile von Stift Göttweig stürzen ein: Spektakuläre Übung der Blaulichtorganisationen

Teile von Stift Göttweig stürzen ein: Spektakuläre Übung der Blaulichtorganisationen

Göttweig. Am Samstag, 18. November, findet auf Stift Göttweig eine spektakuläre Großübung sämtlicher Blaulichtorganisationen statt. weiterlesen »

Dunkelsteinerwald hofft auf Zuschlag für Landesausstellung 2023

Dunkelsteinerwald hofft auf Zuschlag für Landesausstellung 2023

GÖTTWEIG. 13 Gemeinden aus dem Dunkelsteinerwald bewerben sich gemeinsam mit Stift Göttweig um die Ausrichtung der Niederösterreichischen Landesausstellung 2023. Inhaltlich soll sich die Schau um das ... weiterlesen »


Wir trauern