Sozialistische Jugend in Roßleithen wurde gegründet

Sozialistische Jugend in Roßleithen wurde gegründet

Susanne Winter, MA Susanne Winter, MA, Tips Redaktion, 16.05.2018 17:13 Uhr

ROSSLEITHEN. Vergangene Woche wurde die Sozialistische Jugend (SJ) Roßleithen gegründet. Die junge Gruppe hat sich auch schon viel vorgenommen.

„Wir wollen einiges bewegen in Roßleithen und der Umgebung. Mit vielen Veranstaltungen wollen wir für Jugendliche abwechslungsreiche Aktivitäten anbieten. Außerdem wollen wir als Sozialistische Jugend die Interessen der örtlichen Jugend bestmöglich vertreten. Wir werden uns nicht scheuen, unangenehme Themen anzusprechen!“, gibt sich der neu gewählte Vorsitzende, Philip Pawluk, motiviert.

Kampf gegen Sozialabbau und Kürzungspolitik

Besonders der Kampf gegen Sozialabbau und Kürzungspolitik ist den jungen Aktivisten ein Anliegen. „Die Produktivität steigt seit Jahren enorm an. Aber anstatt, dass die Arbeitszeit verkürzt wird, will die Regierung, dass wir unglaubliche zwölf Stunden am Tag und 60 Stunden in der Woche arbeiten sollen. Inklusive Anfahrtsweg in der Früh und am Abend, bleibt für FreundInnen oder Freizeit nicht mehr viel Zeit über. Wir werden uns gegen diese eiskalte Politik wehren“, setzt Pawluk fort.

Landesvorsitzende der SJ OÖ gratulierte

Gratulationen kommen auch von der Landesvorsitzenden der SJ OÖ, Nina Andree, „Es ist großartig, wenn sich junge Menschen nicht mehr alles gefallen lassen wollen und anfangen, sich für eine bessere, gerechtere Zukunft einzusetzen. Ich wünsche dem neuen Team in Roßleithen alles Gute.“

Artikel weiterempfehlen:

+ Jetzt verfassen

Kommentar verfassen






Neuen Mittelschule Grünburg setzt ein Zeichen gegen Tabak

Neuen Mittelschule Grünburg setzt ein Zeichen gegen Tabak

GRÜNBURG. Gemeinsam mit zwei weiteren Klassen aus oberösterreichischen Schulen hat die 3A der Neuen Mittelschule (NMS) Grünburg den Klassenwettbewerb der österreichweiten Tabakpräventionsinitiative ... weiterlesen »

Durch „braunes Gold“ ersparen sich Bauern Tonnen an Mineraldünger

Durch „braunes Gold“ ersparen sich Bauern Tonnen an Mineraldünger

NUSSBACH. Landesrat Max Hiegelsberger erklärte bei seiner Pressefahrt die Wichtigkeit des Gülle-Kreislaufs anhand von Betriebsbesuchen bei Vakutec und am Hof von Bürgermeister Gerhard ... weiterlesen »

Bezirksfeuerwehrtag 2019 - 20 neue Kommandanten

Bezirksfeuerwehrtag 2019 - 20 neue Kommandanten

BEZIRK KIRCHDORF. Beim Bezirksfeuerwehrtag 2019 im Freizeitpark wurde nicht nur Bilanz übers abgelaufene Jahr gezogen, es wurden auch zahlreiche verdiente Mitglieder der freiwilligen Feuerwehren ausgezeichnet.  ... weiterlesen »

BERTA feierte den Frauentag im Kino Kirchdorf

BERTA feierte den Frauentag im Kino Kirchdorf

KIRCHDORF AN DER KREMS. Mit dem außergewöhnlichen Film Zu guter Letzt feierte die Frauenberatungsstelle den Internationalen Frauentag im Kirchdorfer Kino. weiterlesen »

Tag der offenen Hoftür

Tag der offenen Hoftür

RIED IM TRAUNKREIS. Der Verein Windischbauer.nHOF öffnet am Samstag, 23. März, ab 10 Uhr seine Türen und lässt an seinen breit gefächerten Angeboten und Projekten teilhaben.  ... weiterlesen »

Laurenz Aschauer übernimmt die Leitung des Forstbetriebes Steyrtal von Harald Greifeneder

Laurenz Aschauer übernimmt die Leitung des Forstbetriebes Steyrtal von Harald Greifeneder

MOLLN. Laurenz Aschauer wird mit 1. April neuer Leiter des Forstbetriebes Steyrtal der Österreichischen Bundesforste (ÖBf). Er übernimmt die Leitung von Harald Greifeneder. weiterlesen »

Pumptrack: offizielle Eröffnung

Pumptrack: offizielle Eröffnung

KIRCHDORF. Seit Ende Oktober 2018 steht der Pumptrack Kirchdorf offen und hat seitdem kaum einen Tag erlebt, an dem er nicht genutzt wurde.  weiterlesen »

Ensemble der Landesmusikschule Molln hat sich für Bundeswettbewerb Prima la musica qualifiziert

Ensemble der Landesmusikschule Molln hat sich für Bundeswettbewerb "Prima la musica" qualifiziert

MOLLN. Musikbegabte Talente aus der Landesmusikschule Molln nahmen am Landeswettbewerb Prima la musica teil und waren erfolgreich. weiterlesen »


Wir trauern