Pfarre Sandl hat sich auf Musicals spezialisiert

Pfarre Sandl hat sich auf Musicals spezialisiert

Regina Wiesinger Regina Wiesinger, Tips Redaktion, 09.11.2018 09:55 Uhr

SANDL. Im Zweijahrestakt führt die Pfarre Sandl ein Musical auf und kommt damit bei den Besuchern bestens an. 

Eine große Herausforderung ist es aber allemal für die Schauspieler und Sänger. Mut und gewisse Gesangskünste gehören dazu. Ein kleines Orchester wird die Sänger und Tänzer begleiten. „Ein Musical in unseren ländlichen Gemeinden ist eine Besonderheit, eine Marktnische. Wir sind immer ausverkauft“, freut sich Gesamtleiter Paul Glaser – auch dieses Jahr!

Heuer steht „Die Schneekönigin“ am Spielplan. Premiere ist am Samstag, 17. November um 19.30 Uhr im Pfarrheim. Das Stück handelt von der Freundschaft zwischen Kai und Gerda. Als Kai von einem Spiegelsplitter der Schneekönigin im Auge getroffen wird, endet die Freundschaft. Kai folgt der Schneekönigin in ihren Eispalast und Gerda macht sich auf die Suche, ihn zu finden. Melodien aus der Klassik, bekannte Weihnachtsmusik und Lieder von Ina Conneally entführen die Besucher in eine märchenhafte Eiswelt.

Termine: 18. November, 19 Uhr; 25. November, 15.30 und 19 Uhr; Zusatztermine: 2. Dezember, 15.30 und 19 Uhr.

Karten gibt es um 15 Euro am Pfarramt Sandl (Di und Fr, 8 bis 10 Uhr). Saaleinlass ist 30 Minuten vor Vorstellungsbeginn, es herrscht freie Platzwahl!

Artikel weiterempfehlen:


Mehr zu diesem Thema:


+ Jetzt verfassen

Kommentar verfassen






Sieben Autolenkern ging in Freistadt ein Lichtlein auf

Sieben Autolenkern ging in Freistadt ein Lichtlein auf

FREISTADT: Sie haben es schon wieder getan: ÖAMTC und Polizei brachten in einer gemeinsamen Aktion defekte Fahrzeugscheinwerfer wieder zum Leuchten. weiterlesen »

Jungbürgerfeier für Unterweitersdorfer

Jungbürgerfeier für Unterweitersdorfer

UNTERWEITERSDORF. Zu einer Jungbürgerfeier lud die Gemeinde alle Frauen und Männer, die heuer das 18. Lebensjahr vollendet und damit Volljährig geworden sind. weiterlesen »

Gut alt werden in Neumarkt - so könnt's funktionieren

Gut alt werden in Neumarkt - so könnt's funktionieren

NEUMARKT. Die Kick-off-Veranstaltung für den Bürgerbeteiligungsprozess Gut alt werden in Neumarkt ging im Pfarrheim höchst erfolgreich und produktiv über die Bühne. Demnächst ... weiterlesen »

Von Kindesbeinen an fasziniert von der heilenden Kraft des Waldes

Von Kindesbeinen an fasziniert von der heilenden Kraft des Waldes

REICHENTHAL/SCHÖNAU. Der Faszination des Waldes ist Sabine Eilmsteiner von Kindesbeinen an erlegen. Als Wald- und Kräuterhexe beschäftigt sie sich seit Jahren mit dem Wald als spirituellem ... weiterlesen »

Konsistorialrat August Wurm verstorben

Konsistorialrat August Wurm verstorben

KÖNIGSWIESEN/GUTAU/ALTENBERG/GARSTEN/LINZ.  August Wurm, emeritierter Pfarrer und Krankenhausseelsorger, ist am 12. November 2018 im 88. Lebensjahr im Krankenhaus der Barmherzigen Brüder ... weiterlesen »

Landesdelegiertentag des OÖ Zivilschutzverbandes  - Alois Pils aus Sandl ausgezeichnet

Landesdelegiertentag des OÖ Zivilschutzverbandes - Alois Pils aus Sandl ausgezeichnet

SANDL/OÖ. Beim 32. Landesdelegiertentag des OÖ Zivilschutzes wurde eine erfolgreiche Leistungsbilanz präsentiert und das Präsidium für die nächsten Jahre gewählt. ... weiterlesen »

Zehn Jahre Pfarrer Ireneusz Dziedzic

Zehn Jahre Pfarrer Ireneusz Dziedzic

WEITERSFELDEN. Vor zehn Jahren, exakt am 1. September 2008, fand die Installationsfeier von Pfarrer  Ireneusz Dziedzic statt. Seitdem kümmert er sich mit großer Bescheidenheit, viel ... weiterlesen »

Bezirksseniorenheim Pregarten feierte seinen 20-er

Bezirksseniorenheim Pregarten feierte seinen 20-er

PREGARTEN. Rund 130 Gäste feierten gemeinsam das 20-jährige Bestehen des Bezirksseniorenheimes (BSH).   weiterlesen »


Wir trauern