Pkw überschlug sich auf Autobahn

Mag. Ingrid Oberndorfer Mag. Ingrid Oberndorfer, Tips Redaktion, 12.10.2017 12:08 Uhr

SATTLEDT. Aus ungeklärter Ursache verriss am Donnerstag, 12. Oktober ein 46-jähriger Niederländer auf der Pyhrn-Autobahn kurz vor dem Voralpenkreuz seinen Pkw, prallte gegen ein weiteres Auto und überschlug sich. 

Der Niederländer war gegen 5:05 Uhr  auf der A9 im Gemeindegebiet von Sattledt in Fahrtrichtung Wels unterwegs.  Aus noch ungeklärter Ursache verriss er auf der Überholspur den Pkw plötzlich stark nach rechts, sodass er gegen den Pkw eines 52-Jährigen aus Pettenbach prallte, der gegen die Leitschiene geschleudert wurde.

Der Pkw des 46-Jährigen rutschte ebenfalls gegen die Leitschiene, überschlug sich und wurde zurück auf die Fahrbahn geschleudert. Eine nachkommende Pkw-Lenkerin aus Scharnstein, konnte dem auf dem Dach liegenden Pkw nicht mehr ausweichen und touchierte diesen.

Bei dem Unfall wurden die 42-jährige Beifahrerin des Niederländers und die 24-jährige Scharnsteinerin unbestimmten Grades verletzt. An den Fahrzeugen der beiden Männer entstand Totalschaden.

Artikel weiterempfehlen:

+ Jetzt verfassen

Kommentar verfassen






Pennewanger Musiker spielen 2018 in Italien

Pennewanger Musiker spielen 2018 in Italien

PENNEWANG. Ein wertvoller Kulturträger der Gemeinde ist der Musikverein mit seinen 60 Musikern. In den nächsten Monaten stehen zwei große Projekte an. weiterlesen »

School Award: Junge Finanbuchhalterin ausgezeichnet

School Award: Junge Finanbuchhalterin ausgezeichnet

WELS. Für ihre ausgezeichneten Leistungen im computerunterstützten Rechnungswesen hat Melissa Riezinger (Mitte), Schülerin der Berufsschule 3 Wels, den School Award erhalten. weiterlesen »

Aktion: Ran an die Stricknadeln

Aktion: Ran an die Stricknadeln

WELS. Die Caritas Oberösterreich ist ja Initiator der Aktion Masche für Masche gegen Kälte. Jeden Mittwoch sind Strickbegeisterte (auch Männer) ins Cafe Augustin´s am Stadtplatz von 15 bis 17 Uhr ... weiterlesen »

Neues Fahrzeug für die FF Pennewang

Neues Fahrzeug für die FF Pennewang

PENNEWANG. Die Freiwillige Feuerwehr ist wieder bestens ausgestattet. Das bei der Firma Rosenbauer bestellte neue Feuerwehrfahrzeug wurde geliefert. weiterlesen »

Trauerweide ist nicht mehr zu retten

Trauerweide ist nicht mehr zu retten

WELS. Die Fabrikstraße hat viel zu bieten: Etablissements der unterschiedlichsten Art - von gastronomischen bis hin zu anderen doch eher körperlichen Vergnügen - sowie der Mühlbach mit dem kleinen ... weiterlesen »

Iranische Delegation zu Gast bei Holter Bad

Iranische Delegation zu Gast bei Holter Bad

WELS. Im Rahmen des Energy Globe Awards sind viele Delegationen in Österreich unterwegs, um sich hier ein Bild von ressourcenschonenden Projekten zu machen. Eine Gruppe aus dem Iran war zu Gast bei Holter ... weiterlesen »

Entwicklungshilfeverein Wasser für Rui Barbosa feiert 25 Jahre

Entwicklungshilfeverein "Wasser für Rui Barbosa" feiert 25 Jahre

WELS. Seit 25 Jahren unterstützt eine Gruppe von Welsern die Kleinbauern und Landlosen in der Diözese Rui Barbosa, Brasilien. 1997 hat sich daraus der Verein Wasser für Rui Barbosa gegründet. Zum Jubiläum ... weiterlesen »

72-Jährige als Geisterfahrerin unterwegs

72-Jährige als Geisterfahrerin unterwegs

SATTLEDT. Auf der Westspange war gestern eine 72-jährige Pensionistin in falscher Fahrtrichtung unterwegs. Da sämtliche Tunnel umgehend gesperrt wurden, konnte die Geisterfahrerin rasch gestellt werden.     ... weiterlesen »


Wir trauern